AnzeigeN
AnzeigeN
Bald bei Netflix

"The Gray Man": Starttermin für Russo-Thriller klar + erste Bilder

"The Gray Man": Starttermin für Russo-Thriller klar + erste Bilder
0 Kommentare - Mi, 27.04.2022 von N. Sälzle
Der Starttermin für "The Gray Man" steht fest. Schon in Kürze kommt der Spionage-Thriller der Russo-Brüder zu Netflix ins Programm. Dazu gibt es erste Bilder.
"The Gray Man": Starttermin für Russo-Thriller klar + erste Bilder

Die Russo-Brüder melden sich mit ihrem neuen Film zurück und somit dürfen wir endlich einen Blick auf The Gray Man werfen. Das weltumspannende Abenteuer basiert auf den Romanen von Mark Greaney und lässt bei Netflix Ryan Gosling und Chris Evans gegeneinander antreten.

Der Spionage-Thriller stellt den von Gosling gespielten CIA-Agenten in den Mittelpunkt. Als dieser bei seiner Arbeit auf verborgene Dokumente der Agency stößt, die jede Menge Zündstoff darstellen, wird er in eine internationale Verschwörung verstrickt, aber das ist noch nicht sein größtes Problem. Ein ehemaliger Kollege (Evans) hat ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt.

Wie Joe Russo anmerkt, hat der Film aber auch noch einen ganz anderen Reiz. Nur schwer gewinne man jemanden von Chris Evans´ Level für die Schurkenrolle eines Films, weshalb es selten sei, dass man eine Kombination wie Gosling vs. Evans sehe. Doch Evans sei karrieretechnisch an einem Punkt angekommen, an dem es für ihn spannender sei, den Schurken zu spielen statt den Helden, weshalb sie sich glücklich schätzen könnten, zwei so große Stars gegeneinander in den Ring schicken zu dürfen.

Übrigens arbeiten die Russos bei The Gray Man nicht nur wieder mit dem Captain America-Star zusammen. Für das Drehbuch holten sie auch Christopher Markus und Stephen McFeely zurück. Was aus dieser erneuten Zusammenarbeit wurde, zeigt sich ab dem 22. Juli, wenn Netflix den Film ins Streaming aufnimmt.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY