AnzeigeN
AnzeigeN

DWK 5 - Die Wilden Kerle

News Details Kritik Trailer Galerie
DWK 5 - Die Wilden Kerle

Überblick über "Die Wilden Kerle 5"

Überblick über "Die Wilden Kerle 5"
0 Kommentare - So, 18.11.2007 von Moviejones
Die erfolgreichste deutsche Kinder- und Jugendfilm-Reihe läutet zum großen Finale ein! Nächstes Jahr geht es los.

Schitte, verdammte, jetzt heißt es tapfer sein: Ein letztes Mal wild werden, die letzte Gelegenheit, gegen den härtesten Gegner der Welt anzutreten, ein letztes sensationelles, nie da gewesenes Fußball-Match spielen, ein letztes Mal beide Beine ins Feuer legen.

Aber es bleibt keine Zeit, um sentimental zu werden. Denn eins kann mit Sicherheit versprochen werden - die Reise in die geheimnisvolle Welt des Schattenreiches wird das wildeste Abenteuer, das die Wilden Kerle jemals erlebt haben.

Die erste Liebe - Leon und Vanessa hat es jetzt voll erwischt. Sie schwören sich ewige Treue. Doch die Ewigkeit hat so ihre Tücken. Schon am nächsten Tag ist Leon verschwunden. Sollte sein Versprechen nicht mal die Nacht überstanden haben? Oder waren etwa geheime Mächte im Spiel? Die Wilden Kerle machen sich auf die Suche nach Leon und gelangen dabei bis an den Horizont. Und darüber hinaus - ins Schattenreich. Dort warten ganz besondere Prüfungen auf die Freunde. Denn die Bewohner des Schattenreichs werden nur in der Nacht wach - es sind Vampire...

Die legendäre Mannschaft um Leon (Jimi Blue Ochsenknecht) kehrt für das große letzte Entscheidungsspiel auf die Leinwand zurück! Gemeinsam mit Vanessa (Sarah Kim Gries), Maxi (Marlon Wessel), Markus (Leon Wessel-Masannek), Joschka (Kevin Iannotta) und Raban (Raban Bieling), der liebenswerten Nervensäge Nerv (Nick Romeo Reimann) und Wilde-Kerle-Neuzugang Klette (Janina Fautz) zieht er in das Schattenreich. Hier werden die Sieger des Freestyle-Soccer-Pokals bereits von den Anführern der Vampire, dem mysteriösen Darkside (Marvin Unger) und dem Supergirl Blossom (Paula Schramm, „Französisch für Anfänger") erwartet.

Ohne zu übertreiben können sie als das wildeste Dreamteam der deutschen Kinolandschaft bezeichnet werden: Regisseur und Drehbuchautor Joachim Masannek sowie die Produzenten Andreas Ulmke-Smeaton und Ewa Karlström von SamFilm. Nach vier Wilde-Kerle-Filmen, die sich für immer in den deutschen Blockbuster-Listen verewigt haben, geben sie nun den Anpfiff für das fulminante Endspiel.

Quelle: Buena Vista
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN