Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Stunt-Lehrstunde mit Tom Cruise

Und... Action? Nein, "Mission: Impossible 7" dreht nicht wieder!

Und... Action? Nein, "Mission: Impossible 7" dreht nicht wieder!
0 Kommentare - Do, 19.03.2020 von R. Lukas
Die Meldung, "Mission: Impossible 7" sei zurück in Produktion, sorgt für einiges Stirnrunzeln, ist die Corona-Gefahr doch noch lange nicht gebannt. Sie stimmt auch nicht, auf den Setfotos wird nur getestet.
Und... Action? Nein, "Mission: Impossible 7" dreht nicht wieder!

Mission: Impossible 7 war der erste Blockbuster, der dem Coronavirus zum Opfer fiel bzw. aus dem Weg ging. Die dreiwöchigen Dreharbeiten in Venedig - Simon Pegg spricht von "Karneval-Sequenzen" - wurden von Paramount Pictures als Vorsichtsmaßnahme gecancelt, aber nun sieht es so aus, als sei die Produktion nach England verlagert und dort wieder aufgenommen worden. Setfotos (unten via Daily Mail), die Tom Cruise in Motorrad- und Auto-Action, also ganz in seinem Element zeigen, scheinen es zu bestätigen. Doch dem ist nicht so, erfuhr Collider aus Produktionsquellen. Es wird noch nicht wieder gedreht, und was wir da sehen, ist ein Test für eine Stunt-Vorrichtung.

In einem Interview mit Collider sagt Pegg auch, der Drehstart sei tatsächlich verschoben worden, da man die Entscheidung treffen müsse, alle zu schützen und das Problem nicht noch zu vergrößern. Deshalb ziehe man sich ein bisschen zurück. Man könne warten, bis sich die Dinge beruhigen, was sie hoffentlich tun werden. Wenn bei Mission: Impossible 7 irgendwann wieder die Kameras rollen, sitzt einmal mehr Christopher McQuarrie auf dem Regiestuhl, wie schon bei Mission: Impossible - Rogue Nation und Mission: Impossible - Fallout und dann auch bei Mission: Impossible 8. Den bisher bestätigten Rückkehrern Cruise, Pegg, Rebecca Ferguson, Vanessa Kirby und Henry Czerny (seit der ersten Mission: Impossible nicht mehr gesehen) schließen sich die Newcomer Nicholas Hoult, Hayley AtwellPom Klementieff und Shea Whigham (Joker) an.

Mission: Impossible 7 startet am 22. Juli 2021 im Kino, Mission: Impossible 8 nur ein Jahr später am 4. August 2022. Vorausgesetzt, der Zeitplan kann eingehalten werden...

Quelle: Collider
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema