Anzeige
Anzeige
Anzeige
Da wird doch die Katze verrückt

Vom "Kingsman"-Regisseur: Erster Trailer zu "Argylle" mit Henry Cavill!

Vom "Kingsman"-Regisseur: Erster Trailer zu "Argylle" mit Henry Cavill!
8 Kommentare - Sa, 30.09.2023 von F. Bastuck
Matthew Vaughn bringt Anfang kommendes Jahr mit "Argylle" seinen neuen Film in die Kinos und der erste Trailer zeigt, dass wir uns auf etwas Verrücktes freuen dürfen.

Schon mit Kick-Ass oder Kingsman - The Secret Service hat Regisseur Matthew Vaughn bewiesen, dass, wenn sein Name draufsteht, auch etwas Interessantes dabei herauskommt. Sein neuer Film Argylle scheint dabei keine Ausnahme zu bilden. Überzeugen könnt ihr euch davon selbst, denn der erste Trailer wurde veröffentlicht:

"Argylle" Trailer 1 (dt.)

"Argylle" Trailer 1

Unten in der Galerie findet ihr auch noch das neue Poster zum Film, welches ein Muss für jeden Katzenliebhaber ist.

Elly Conway (Bryce Dallas Howard) mag es gemütlich. Die Autorin von Spionage-Bestsellern lebt zurückgezogen und verbringt ihre Abende am liebsten mit ihrer Katze Alfie zu Hause am Computer. Ellys Bücher handeln von Geheimagent Argylle und dessen Mission, ein weltumspannendes Spionagesyndikat zu entlarven. Doch eines Tages beginnen die Operationen einer sehr realen Geheimdienstorganisation, den fiktiven Geschichten in Ellys Romanen auf beunruhigende Weise zu gleichen. Die ruhigen Abende zu Hause gehören damit der Vergangenheit an. Elly begibt sich in Begleitung von Alfie und dem an einer Katzenallergie leidenden Spion Aiden (Sam Rockwell) auf eine wilde Mission rund um den Globus. Doch bei dem Versuch, ihren gefährlichen Widersachern immer einen Schritt voraus zu sein, verschwimmt zunehmend die Grenze zwischen Fiktion und Realität …

Bei Argylle handelt es sich um einen Apple-Film, welcher in Zusammenarbeit mit Universal Pictures entstanden ist. Und wo andere Streamingdienste, wie vor allem Netflix, ihre Filme nur selten ins Kino bringen und wenn, dann meist nur sehr limitiert, so zeigt sich bei Argylle erneut, dass Apple hier eine andere Strategie fährt. Denn wie demnächst bei Killers of the Flower Moon und Napoleon so wird man auch Argylle erst einmal ganz klassisch ins Kino bringen. Der Kinostart hier ist der 1. Februar 2024.

Bei dem Cast wundert dieses Vorgehen aber auch nicht: Henry Cavill, Bryce Dallas Howard, Samuel L. Jackson, Bryan Cranston, Sam Rockwell, John Cena, Dua Lipa, Ariana DeBose und Catherine O’Hara sind Namen, die sich auf einer Castliste durchaus sehen lassen können.

Galerie
Quelle: Universal Pictures
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
01.10.2023 02:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 16.902 | Reviews: 175 | Hüte: 609

@Manisch

This. Dazu dann noch der bewusst aneckende Humor. Bekomme vom Trailer von unangenehme Kingsman-Vibes.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
30.09.2023 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 1.283 | Reviews: 25 | Hüte: 54

Mir schreit der Film zu sehr danach, gemocht zu werden.

Das fängt bei der prominent platzierten Katze an und endet in dem extremen Star-Aufgebot, bei dem vermutlich kaum ein Schauspieler wirklich gut ist und fast alle nur irgendwelche runtergekochten Abziehbildchen ihrer bekanntesten Rollen spielen.


Ich bin der uneheliche Sohn von Stanley Kubrick und Wes Anderson, aufgewachsen auf einer einsamen Insel, wo ich Filme aus Sand und Kokosnüssen drehte. Jetzt bin ich hier, um meine Visionen mit der Welt zu teilen.
(ChatGPT)

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
29.09.2023 22:34 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.635 | Reviews: 250 | Hüte: 604

The secret star of the movie is Claudia Schiffers puxxx tongue-out

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
29.09.2023 06:58 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.385 | Reviews: 54 | Hüte: 285

Dass gerade "The Lost City" Rip Offs nach sich zieht, hätte ich jetzt nicht gedacht...

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Darkstar : : Moviejones-Fan
29.09.2023 00:35 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.14 | Posts: 70 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Die CGI Hintergründe sind mittlerweile richtige Abturner.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.09.2023 22:33 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.057 | Reviews: 19 | Hüte: 397

Sieht nach Spaß aus ... sofern er kein weitere Fortsetzungen macht. Da ist er wirklich schlecht ...

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
28.09.2023 20:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 8.625 | Reviews: 169 | Hüte: 549

Schon mit Kick-Ass oder Kingsman - The Secret Service hat Regisseur Matthew Vaughn bewiesen, dass, wenn sein Name draufsteht, auch etwas Interessantes dabei herauskommt

Dieser bis vor kurzem zweifelsfreie Glaubenssatz wurde 2021 mit The Kings Man stark ins Wanken gebracht.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
28.09.2023 19:56 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 7.635 | Reviews: 250 | Hüte: 604

Eigentlich wie immer: Rockwell rocks !

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
AnzeigeY