Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dexter - New Blood

News Details Reviews Trailer Galerie
Updates zu "Dexter - New Blood" von der TCA

Von wegen Cameo: "Dexter"-Star kehrt in Vollzeit zurück! + Weiteres Comeback (Update)

Von wegen Cameo: "Dexter"-Star kehrt in Vollzeit zurück! + Weiteres Comeback (Update)
2 Kommentare - Do, 26.08.2021 von N. Sälzle
Vor kurzem wurde ein weiterer Rückkehrer für "Dexter - New Blood" bestätigt. Alles nur ein Cameo? Nein. Die Rückkehr fällt viel umassender und bedeutender aus. Und: Weiterer Rückkehrer, neue Featurette.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Von wegen Cameo: "Dexter"-Star kehrt in Vollzeit zurück! + Weiteres Comeback

++ Update vom 26.08.2021: Und noch ein bestätigtes Comeback für Dexter - New Blood, denn Showtime offenbarte auch ein Setbild von Jack Alcott als Dexters Sohn Harrison! Eine Featurette zum Dark Passenger ist derweil auch online, ihr findet beide Tweets ganz unten angehängt.

++ News vom 25.08.2021: Vor kurzem wurde bekannt, dass Jennifer Carpenter für Dexter - New Blood zurückkehrt. Zunächst konnte man nur von einem Cameo oder maximal einem Gastauftritt für eine gesamte Folge ausgehen. Immerhin starb ihre Figur Debra bereits im Serienfinale, das 2013 über die TV-Bildschirme flimmerte.

Aber, nein, Jennifer Carpenter wird dem Dexter - New Blood-Maincast angehören. Richtig gelesen. Während eines TCA-Panels bestätigte Carpenter selbst, dass sie zur Hauptdarstellerriege der Serie gehöre. Auch, wie ihre Debra zurückkehrt, offenbarte sie bereits: Sie wird als neue und lediglich geistig vorgestellte Version von Debra in Erscheinung treten, als sein neuer "Dark Passenger", also seine dunkle Begleiterin:

Sie sehe Debra nicht zwangsläufig als Geist, aber viel mehr als eine Verbindung, ein Echo oder eine unbequeme Wahrheit für Dexter (Michael C. Hall). Sie kehrt zurück und sucht ihn in gewisser Weise heim. Sie bestraft ihn, kümmert sich um ihn, provoziert ihn und liebt ihn. Das sei auch sogar mehr als ein neuer Dark Passenger, bestätigte Showrunner Clyde Phillips.

Hall fügte dem hinzu, dass Debra zwar nur in Dexters Vorstellung existiere, doch sie zeigt ihm auch, wie weit er gesunken ist. Und, dass er sich ohne Kompass durchs Leben schlägt. Er hätte sich unglaublich darüber gefreut, dass sich Carpenter auf diese Rolle eingelassen habe, denn er hätte gewusst, dass sie dies meistern würde und Dexter aus so vielen verschiedenen Perspektiven heimsuchen würde. Es hätte außerdem Spaß gemacht, Dexters Innenleben sozusagen aufzubrechen, denn dort ließe sich weit mehr Feuerwerk und Verrücktheit finden, als dies jemals zuvor der Fall gewesen sei.

Der Start der Fortsetzung wurde schon vor rund einem Monat bekannt, in den USA geht es am 7. November los mit Dexter - New Blood.

Erfahre mehr: #Thriller, #Fortsetzungen
Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
25.08.2021 15:04 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.931 | Reviews: 0 | Hüte: 66

Ein Dexter-Star, nicht DER Dexter-Star.

Ach komm...

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
25.08.2021 14:41 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 444 | Reviews: 0 | Hüte: 14

Ist der "Dexter-Star" nicht eigentlich nicht Michael C. Hall?

Soweit ich mich erinner war Jennifer Carpenter nie der Star der Serie.

Trotzdem schön, und komisch, das sie wieder dabei ist!

Forum Neues Thema
Anzeige