Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Psychothriller von & mit ihr

Wild auf Olivia Wilde: "Don’t Worry, Darling" löst Bieterkrieg aus (Update)

Wild auf Olivia Wilde: "Don’t Worry, Darling" löst Bieterkrieg aus (Update)
0 Kommentare - Di, 13.08.2019 von R. Lukas
Hollywood hat eine neue begehrte Regisseurin, und sie heißt Olivia Wilde. Nach ihrem vielversprechenden Regiedebüt mit "Booksmart" sind so gut wie alle hinter ihrem Thriller "Don’t Worry, Darling" her.

++ Update vom 13.08.2019: Olivia Wilde hatte die Qual der Wahl und hat sich am Ende für New Line Cinema entschieden. Dies ist also das Studio, das Don’t Worry, Darling finanzieren und verleihen darf. Herzlichen Glückwunsch!

++ News vom 02.08.2019: Wenn Olivia Wilde von den Dreharbeiten des neuen Clint Eastwood-Films The Ballad of Richard Jewell zurückkehrt, wartet schon halb Hollywood auf sie... Nachdem sie bei der gefeierten Coming-of-Age-Comedy Booksmart erstmals selbst hinter der Kamera stand, nimmt ihre noch junge Regiekarriere rasant Fahrt auf. Erst kürzlich rissen sich sechs Studios um eine titellose Weihnachtskomödie, die Wilde und Katie Silberman, eine der Booksmart-Autorinnen, erdacht haben. Wilde soll sie drehen, Silberman sie schreiben, und beide produzieren sie gemeinsam. Schlussendlich behielt Universal Pictures die Oberhand.

Aber verglichen mit dem, was sich jetzt bei Don’t Worry, Darling, einem weiteren Wilde-Regieprojekt, abspielt, war das noch gar nichts. 18 (!) Angebote von Studios, Streamingdiensten und Produktionsfirmen sollen inzwischen auf dem Tisch liegen, und sie alle sind bereit, für diesen Film tief in die Tasche zu greifen. Es handelt sich um einen psychologischen Thriller über eine Hausfrau in den 1950er Jahren, deren Realität Risse bekommt, wodurch die verstörende Wahrheit darunter enthüllt wird. Wilde spielt auch die Hauptrolle, während abermals Silberman das Drehbuch der Brüder Shane und Carey Van Dyke (The Silence) überarbeiten soll. Bereits in Kürze rechnet man mit einer Entscheidung.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Thriller
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?