Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hitman - Agent 47

News Details Kritik Trailer Galerie
Hitman - Agent 47

Zachary "Spock" Quinto für "Hitman"-Reboot gecastet (Update)

Zachary "Spock" Quinto für "Hitman"-Reboot gecastet (Update)
3 Kommentare - Do, 06.02.2014 von K. Reichard
Neben Zachary Quinto und Rupert Friend wurde nun auch Hannah Ware für den Hitman-Reboot "Agent 47" bestätigt.

Update: Nach Rupert Friend und Zachary Quinto ist nun eine weitere Rolle für Agent 47 besetzt worden: Hannah Ware wird die weibliche Hauptrolle in dem Reboot des Hitman-Videospiel-Franchises übernehmen.

Zuletzt war Ware in Steve McQueens Shame, Spike Lees Oldboy und Kevin Smiths Cop Out - Geladen und entsichert zu sehen. Außerdem spielte sie Hauptrollen in Boss und Betrayal.

++++++++

Es geht weiter für den angekündigten Action-Film Agent 47. Nachdem die Dreharbeiten zum Nachfolger von Hitman - Jeder stirbt alleine nach Paul Walkers Tod verschoben wurden, der die Hauptrolle in Agent 47 spielen sollte, castet Fox International nun neu.

Der neue Hauptdarsteller für Agent 47 wurde bereits vor kurzem gefunden: Rupert Friend (Homeland) wird Paul Walkers Part übernehmen. Zu ihm stößt jetzt Zachary Quinto, der vor allem für seine Rolle als junger Spock aus Star Trek und Star Trek Into Darkness bekannt ist. Mit Reboots kennt er sich also aus.

Derzeit ist Quinto noch im New Yorker Booth Theater zu bewundern, wo er in Tennessee Williams' Stück "The Glass Menagerie" zusammen mit Cherry Jones auf der Bühne steht. Die Regie von Agent 47 übernimmt Newcomer Aleksander Bach, das Skript stammt von Skip Woods, der neben dem Vorgänger von Agent 47 unter anderem auch X-Men Origins - Wolverine und Stirb Langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben schrieb, sowie Michael Finch (Predators).

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Remake, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
theMagician : : Criminal
04.02.2014 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.648 | Reviews: 0 | Hüte: 52
Also ist es nun eine Fortsetzung oder ein Reboot?

Und Skip Woods sollte die Finger davon lassen. Der Typ kann mit Drehbücher nicht umgehen

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Payback : : Trinkfester Thai-Urlauber
04.02.2014 09:38 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.09 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Skip Woods und Drehbuch?

Die oben genannten Filme sind fast alle samt nicht gut ,kacke bis schau schlecht !
Avatar
Oberklops : : Dinojäger
04.02.2014 00:56 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.10 | Posts: 691 | Reviews: 1 | Hüte: 2
wie, der reboot hat denselben autor wie der "erste teil", was bringt das denn bitte? dann können se auch ne fortsetzung drehen...
Forum Neues Thema
Anzeige