Anzeige
Anzeige
Anzeige

Man of Steel

News Details Kritik Trailer
Man of Steel

Zack Snyder über den ernsten Ton von "Man of Steel"

Zack Snyder über den ernsten Ton von "Man of Steel"
5 Kommentare - Mi, 14.11.2012 von Moviejones
Zack Snyder hat sich über die Atmosphäre von "Man of Steel" ausgelassen und was ihn an der Marke reizt.

Dies Woche veröffentlicht Warner Bros. in den USA erneut den Ultimate Cut von Watchmen - Die Wächter. Auch Regisseur Zack Snyder ist in die PR eingebunden und nutzte dabei die Chance, auch über seinen kommenden Film Man of Steel zu sprechen. Dieser wird im Gegensatz zu den früheren Superman-Filmen einen viel düsteren Ton anschlagen - so wie es der Trailer bereits andeutete.

Snyder sagt, dass Man of Steel eine deutliche ernstere Version von Superman sein wird. Fans der Comics brauchen aber keiner Herzattacke erliegen, beruhigt er zugleich. Es ging einfach darum, die Mythologie ernst zu nehmen und die Figur ernst zu nehmen. Snyder glaubt, der Film könne jeden ansprechen und wir werden einen Superman sehen, wie es ihn noch nie zuvor gab.

Für Snyder lag der Reiz, Man of Steel zu drehen, vor allem darin, weil Superman für ihn den Vater aller Superhelden darstellt. Er wäre so etwas wie der Botschafter aller Superhelden und ähnlich dem berühmten "Stein von Rosette", schwärmt der Regisseur. Er wäre sehr stolz, an der Verfilmung beteiligt zu sein und das Team um ihn herum hat die Figur und die Comics gründlich analysiert um herauszufinden, wie es möglich war, dass diese so in die Popkultur eingingen. Das übertrug sich dann auf den Film, der zudem auch einfach eine große Abenteuergeschichte sei. 

Man of Steel kommt am 13. Juni 2013 in unsere Kinos.


Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
07.12.2012 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.924 | Reviews: 183 | Hüte: 613
@ Chrisgenienolan:

Also ich habs mal gegoogelt und tatsächlich hat CHRISTOPHER Nolan NICHT dran mitgeschrieben, wohl aber sein kleiner Bruder JONATHAN, der ja bisher auch an den Filmen seines Bruders immer mitgeschrieben hat. Somit haben wir auf jeden Fall einen Nolan-Einfluss aufs Drehbuch, Christopher wird sich da aber sicher auf den Bro verlassen haben.

Btw.: David S. Goyer hat sich zwar mit Blade Trinity einen Lapsus geleistet, aber durch seine Mitarbeit an Blade 1+2 sowie der Dark Knight Trilogie auch andersrum einiges an Kredit verdient. Von daher würde ich ihm jetzt keinen Strick daraus drehen, dass er sich mal Außreisser nach unten in Form von The Unborn, Blade III oder Ghost Rider II geleistet hat. Und egal wie das Drehbuch ist, ein wirklich guter Regisseur kann auch aus nem Mittlmäßigen Drehbuch was mindestens gutes machen. Also Goyer wird kein Anreiz sein, dass (Chris) Nolan sich einmischt, wenn sein Bruder schon dran ist (der hats nämlich auch drauf).
"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.12.2012 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.103 | Reviews: 19 | Hüte: 398
@ luhp92

wer sagt dass das nolan das Drehbuch nicht mit verfasst hat ? denkst du echt, S Goyer wird ein komplette Drehbuch film verfassen, ohne nolan dabei zu haben ? das glaubst du doch selber nicht oder ?

David S. Goyer hat schon einmal ein superheld film versaut Bald Trinity
bei Superman, wird er so Ne Fehler mit Sicherheit nicht riskieren
die beide sind ein Team, deswegen wollte auch Snyder Nolan und Goyer für den Drehbuch verantwortlich machen
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
14.11.2012 23:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 17.226 | Reviews: 179 | Hüte: 623
Was fehlt, ist ein zweiter Trailer! Oder der von der Comic-Con - den habe ich bisher nur in sehr schlechter Qualität gesehen...

@ChrisGenieNolan
Du solltest wissen, dass Nolan nur produziert. Mit dem Drehbuch hat er nichts zu tun ;)

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
14.11.2012 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 17.103 | Reviews: 19 | Hüte: 398
bin ich auch dafür,.. auf so ner bunde mischung wie die the avengers wollen wir nicht,.. man wird erwachsen und die figuren müssen auch mit wachsen,.. freue mich auf nolan und s. goyer story wieder smile
Avatar
Hillbilly : : Göttergünstling
14.11.2012 12:15 Uhr
0
Dabei seit: 25.03.11 | Posts: 433 | Reviews: 0 | Hüte: 5
Immer her damit, Batman hat das das uach sehr gut getan.
Nicht mehr das leicht tuntige Sueprheldengetue sondern ernsthafte Helden!
Forum Neues Thema
AnzeigeY