Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Doc Brown wäre an Bord

"Zurück in die Zukunft 4"? Christopher Lloyd weiterhin bereit

"Zurück in die Zukunft 4"? Christopher Lloyd weiterhin bereit
17 Kommentare - Mo, 01.07.2019 von R. Lukas
Christopher Lloyd schenkt denen, die sich einen weiteren "Zurück in die Zukunft"-Teil wünschen, neue Hoffnung. An ihm würde es nicht scheitern, und er wüsste auch schon, was der Film leisten müsste.
"Zurück in die Zukunft 4"? Christopher Lloyd weiterhin bereit

In einer Zeit, in der alles fortgesetzt und gerebootet werden muss, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, hat es die Zurück in die Zukunft-Reihe wie durch ein Wunder geschafft, sich ihre Integrität zu bewahren und unangetastet zu bleiben. Regisseur Robert Zemeckis hat weder für ein Zurück in die Zukunft 4 noch für einen Zurück in die Zukunft-Reboot viel übrig, wie er bei fast jeder Gelegenheit betont, und auch Drehbuchautor Bob Gale und Produzent Frank Marshall dürften schwer zu überzeugen sein.

Ganz anders Christopher Lloyd, der als Einziger immer wieder seine Bereitschaft signalisiert. Auf der ACE Comic Con in Seattle wurde er erneut gefragt, ob er noch mal seinen Doc Brown spielen würde. Das sei ein kniffliger, kniffliger Deal, meinte Lloyd. Denn man wolle nicht noch einen Film machen und dann enttäuschen. Er wisse es also nicht, aber er persönlich würde sich sehr darüber freuen. Mal sehen, sagte Lloyd, der mit Zurück in die Zukunft 4 Probleme des aktuellen Weltgeschehens behandeln würde: Irgendwie müsste es eine Botschaft über etwas vermitteln, das alle betreffe, etwas Universelles wie den Klimawandel. Man müsste in den Film einfließen lassen, welches Fieber auch immer im Moment umgehe, und das Feeling der ersten drei Teile erhalten.

Jon Hurwitz, der Miterfinder der Karate Kid-Sequel-Serie Cobra Kai und Regisseur von Filmen wie Harold & Kumar - Flucht aus Guantanamo und American Pie - Das Klassentreffen, glaubt jedenfalls nicht, dass Zurück in die Zukunft 4 jemals geben wird, wie er auf Twitter verlauten ließ. Dort wollte jemand von ihm wissen, welches Sequel, das wahrscheinlich nie kommen werde, er lieber sähe, Zurück in die Zukunft 4 oder Gremlins 3. Für Gremlins 3 hätte Hurwitz allerdings selbst eine "fantastische" Idee, die er gern umsetzen würde. Ob man ihn lässt? Wir wagen es mal zu bezweifeln.

Unterstütze MJ
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
17 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
02.07.2019 15:48 Uhr | Editiert am 02.07.2019 - 15:49 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.091 | Reviews: 162 | Hüte: 471

@ MobyDick:

"Muuuum, Moby lässt mich nicht mitspielen!" Ha, jetzt kriegste Ärger!

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
02.07.2019 15:14 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.694 | Reviews: 71 | Hüte: 308

ZSSnake:

Sorry, du bist raus, Looper ist wenn dann eine schlechtere Fortsetzung von TimeCop - frag mal Jean Claude Van Johnson!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
02.07.2019 14:43 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.638 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Naja. Michaels Tod wäre kein Hindernis. Es war ja auch so gesehen keines, Vito im zweiten Teil erscheinen zu lassen. Zwar als Flashbacks, um seine Geschichte zu erzählen mit anderem Darsteller, aber im Grunde genommen kann man auch noch Geschichten von Michael erzählen, bevor er starb und ein älterer Pacino würde da auch reinpassen im Grunde genommen.

Ich muss auch dazu erwähnen, dass ich vom Ende her zwiegespalten bin. Einerseits ist es nicht gerade moralisch vertretbar, dass er tatsächlich als alter Mann starb, andererseits zumindestens als gebrochener Mann. Schließlich war er so gesehen Schuld daran, dass seine Tochter erschossen wurde. Und da ist dann wieder dieser Zwiespalt. Man hat ihn zum Schluss Mitleid erregen lassen.

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
02.07.2019 13:55 Uhr | Editiert am 02.07.2019 - 13:58 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.091 | Reviews: 162 | Hüte: 471

@ MobyDick:

Beide Filme brauchen keine Fortsetzung - Ende des Vergleichs. Das hinkt nicht, das steht grade und funktioniert so. Ich hab den Vergleich gefragt und er meinte "passt schon". wink

Wenn wir nun auf der Linie fahren, dass die Geschichte des organisierten Verbrechens nie zuende ist, müsste man ja auch behaupten Looper wäre ne sinngemäße Fortsetzung zu ZidZ, weil Zeitreisestories niemals zuende sind. Man KANN immer irgendwie was machen, aber es ging ja NUR um den Punkt, dass es bei beiden Reihen nicht notwendig ist, weitere Filme zu machen.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
02.07.2019 13:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.694 | Reviews: 71 | Hüte: 308

Klar braucht man die Fortsetzungen nicht, die grundsätzliche Geschichte ist auch abgeschlossen und keiner will sie, aber trotzdem hinkt der Vergleich neben Michaels Tod auch auf einer anderen Ebene:

ZidZ: Die Geschichte von Martys und Docs Abenteuern - abgeschlossen!

Der Pate: Die Geschichte des organiserten Verbrechens - endet nie! (siehe aktuelles Beispiel Narcos: Wurde trotzdem gebührend fortgeführt, obwohl die Kolumbien-Story zu Ende war)

OB: Die Geschichte der weiblichen Menstruation - voller Mißverständnisse

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
02.07.2019 13:06 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.091 | Reviews: 162 | Hüte: 471

@ MobyDick:

ZidZ 4 - will keiner, braucht keiner, sollte nicht gemacht werden.

Der Pate 4 - Will keiner, braucht keiner, sollte nicht gemacht werden.

Begründungen mal außen vor wieso genau - ich denke das Beispiel ist gut genug.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
02.07.2019 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.694 | Reviews: 71 | Hüte: 308

ZSSnake:

Der Pate 4 ist ein recht schlechtes Beispiel, da - Achtung Spoiler - Michael am Ende tot ist.

Sowowhl Doc als auch Marty leben ja noch. Und nein, ich benötige auch keinen vierten Teil, keine Sorge, ABER:

@MrBond:

Gerade diese Leichtigkeit - diese eigene autonome "Parallelwelt", die nur selten einen Link zur tatsächlich realen Welt liefert, trägt zum Charme der Trilogie bei. Ich will keine Moralkeule in ZidZ... das machen andere Fantasy-Filme zur Genüge. Und ja, es ist mir bewusst, dass der ein oder andere, hier im Forum, mehr in die Story rein interpretiert, als ich...

Ohne jetzt das große Diskussionsfass aufmachen zu wollen: Die Filme sind leicht, aber bieten alles andere als nur selten einen Link zur realen Welt, sowohl im ertsen Teil, als die Rassenthematik angesprochen wird, als auch die Terroristen durch die Szene wüten, und später im zweiten Teil geifert der Film geradezu vor sarkastischen satirischen Spitzen. Und da muss man nicht viel interpretieren.

@News:

Ich will den HISHE Back to the Future Clash mit Terminator verfilmt sehen! PUNKT!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
02.07.2019 08:50 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.071 | Reviews: 20 | Hüte: 434

@ZSSnake

"Aber Doc war doch früher schon für seine Wetterexperimente bekannt"

In der Tat... und der Wechsel von Atomenergie zu erneuerbarer Blitz-Energie scheint ja auch irgendwie ein Statement zu sein...

tongue-out

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Jack-Burton : : Truck Driver
01.07.2019 19:57 Uhr
0
Dabei seit: 17.04.12 | Posts: 2.778 | Reviews: 3 | Hüte: 196

Hier sehe ich es genau so wie beim Ghostbusters sequel, da braucht es keinen weiteren Film. Die Geschichte wurde rund zu Ende erzählt, alles was jetzt kommen könnte, wäre erzwungen und würde vermutlich den alten Filmen sogar schaden, siehe Terminator oder Indiana Jones.

...And THATS what Jack Burton has to say at this time...
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
01.07.2019 19:50 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.125 | Reviews: 2 | Hüte: 209

Der Zug für ZidZ4 ist seit 25 Jahren abgefahren (bzw weggeflogen wink). Man soll ja eigentlich nicht sagen , den Film brauch keiner, aber bei diesem Film stimmt es einfach.

Es würde nur funktionieren, wenn alle Schauspieler, Produzenten und Zemeckis wieder mitmachen würden. Aber wir wissen ja, das ist unmöglich. Deshalb ein klares "Nein"

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
01.07.2019 17:25 Uhr | Editiert am 01.07.2019 - 17:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.091 | Reviews: 162 | Hüte: 471

@ MrBond:

Aber Doc war doch früher schon für seine Wetterexperimente bekannt wink

Spaß beiseite - niemand braucht ein ZIDZ 4, niemand will das wirklich sehen - NEIN, auch du nicht, Leser der grade widersprechen will, weil er Bock drauf hätte, auch du willst das nicht sehen, weil du nur enttäuscht werden kannst! Ich bin froh, die Trilogie zu haben wie sie ist und finde dabei kann und sollte man es belassen. Der Pate 4 klingt doch auch für keinen nach nem tollen Plan...

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
01.07.2019 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 3.071 | Reviews: 20 | Hüte: 434

"Irgendwie müsste es eine Botschaft über etwas vermitteln, das alle betreffe, etwas Universelles wie den Klimawandel. Man müsste in den Film einfließen lassen, welches Fieber auch immer im Moment umgehe"

Great Scott... Doc Brown muss den Verstand verloren haben... Mein Verlangen nach einem ZidZ-Sequel ist gerade von 0 auf -1 gefallen. Gerade diese Leichtigkeit - diese eigene autonome "Parallelwelt", die nur selten einen Link zur tatsächlich realen Welt liefert, trägt zum Charme der Trilogie bei. Ich will keine Moralkeule in ZidZ... das machen andere Fantasy-Filme zur Genüge. Und ja, es ist mir bewusst, dass der ein oder andere, hier im Forum, mehr in die Story rein interpretiert, als ich...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Mailak : : Raser 8
01.07.2019 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 25.10.16 | Posts: 158 | Reviews: 8 | Hüte: 6

Immer noch nein! Können manchen Filmreihen nicht einfach beendet und abgeschlossen sein und bleiben?scorn

Die Wahrheit ist... Ich bin Iron man

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
01.07.2019 16:54 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.638 | Reviews: 0 | Hüte: 35

@Moviejones

Nur eben nebenbei: Der Jumanji 3 Trailer ist soeben online gegangen

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
01.07.2019 15:59 Uhr | Editiert am 01.07.2019 - 16:00 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.873 | Reviews: 0 | Hüte: 58

Es wird kein neuen BACK TO THE FUTURE geben. Vielleicht in 20 bis 40 Jahren, wenn alle tot sind die ein Stimmrecht haben. Vorher aber nicht.

Und wenn mich nicht alles täuscht, arbeitet doch Columbus an einem dritten GREMLINS, den ja auch Steven Spielberg will und mit dem auch Phoebe und Zach zurück kehren sollen

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Forum Neues Thema