Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Accountant

News Details Kritik Trailer Galerie
The Accountant

Zuwachs für Afflecks "The Accountant" und Clooneys "Money Monster"

Zuwachs für Afflecks "The Accountant" und Clooneys "Money Monster"
0 Kommentare - Di, 18.11.2014 von R. Lukas
Thriller-lustig: Jon Bernthal, Anna Kendrick und J.K. Simmons stehen für "The Accountant" Schlange, Julie Roberts und Jack O'Connell für "Money Monster".

Wir geben es zu, der Newstitel ist ein bisschen irreführend. Ben Affleck und George Clooney inszenieren die beiden Thriller nicht selbst, sondern spielen "nur" die Hauptrollen, auch wenn es oben vielleicht anders rüberkommt. Das macht The Accountant und Money Monster aber nicht weniger interessant, erst recht, wenn man sich die nominellen Regisseure anschaut: Gavin O'Connor (Warrior) und Jodie Foster (Der Biber), die sonst ja eher vor statt hinter der Kamera steht.

In The Accountant erleben wir Affleck als friedfertigen Buchhalter, der sich heimlich als Auftragskiller verdingt. Und allmählich formiert sich auch der Cast um ihn herum. Jon Bernthal (The Walking Dead), einer aus der Herz aus Stahl-Panzertruppe, steht ebenso auf O'Connors Wunschliste wie Anna Kendrick (Twilight) und J.K. Simmons (Spider-Man), als gnadenloser Schlagzeug-Schleifer in Whiplash vielleicht auf Award-Kurs. Über ihre Rollen wird noch Stillschweigen bewahrt. Von Bernthal soll Affleck übrigens ein so großer Fan sein, dass er ihn auch für sein baldiges Crime-Drama Live by Night haben will.

Der Produktionsstart von The Accountant wird für den Januar 2015 anvisiert. Wenig später soll Foster auch mit ihrem Money Monster beginnen, wo Clooney wieder auf eine alte Weggefährtin aus den Oceans Eleven-Filmen und Geständnisse - Confessions of a Dangerous Mind treffen könnte: Julia Roberts! Außerdem ist Jack O'Connell (300 - Rise of an Empire) im Gespräch, der sich auch die Hauptrolle in Terry Gilliams Don Quixote geangelt hat und für Angelina Jolies Unbroken schon mit Vorschusslorbeeren überhäuft wird.

Es geht um Lee Gates (Clooney), einen aufgeblasenen Aktienexperten, der in seiner erfolgreichen TV-Show "Money Monster" Finanztipps gibt. Als er bei laufender Sendung von einem aufgebrachten Bewaffneten (O'Connell), der an der Wall Street sein ganzes Geld verloren hat, nachdem er Gates' Rat gefolgt ist, und ihn zu töten droht, sobald die Kameras abgeschaltet werden, als Geisel genommen wird, muss er am Leben bleiben und die Wahrheit hinter einem Wirrwarr großer Geldlügen aufdecken. Dabei hilft ihm seine Regisseurin und Produzentin (Roberts). Verschärfend kommt hinzu, dass sich Money Monster nahezu in Echtzeit abspielen soll.

Quelle: TheWrap
Erfahre mehr: #Thriller, #Action
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeN