Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Die TRAURIGSTEN Film-Tode
Auf welchem Platz liegt X-Men - Zukunft ist Vergangenheit?

Die TRAURIGSTEN Film-Tode

Eine Liste von FlyingKerbecs mit 52 Filmen (Letztes Update: 11.06.19)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!
Die TRAURIGSTEN Film-Tode

Hier führe ich mal die Filme mit den mMn traurigsten Toden von Charakteren auf. Da es schwierig ist, da eine wirkliche Rangliste zu erstellen, sind die Filme alphabetisch aufgelistet.

Ich habe schon sehr viele Filme gesehen und jetzt spontan werde ich sicher einige vergessen haben.

Die Liste wird daher laufend aktualisiert.

Zudem gibt es Filme mit Charaktertoden an die ich mich erinnern kann, aber da ich die Filme schon z.T. sehr lange nicht mehr gesehen habe und nicht mehr einschätzen kann, wie traurig ich den Tod finde, nehm ich die Filme erst mit dazu, wenn ich sie erneut mal geschaut habe.

Falls euch noch Filme einfallen, wo ihr Charakter-Tode besonders traurig findet, könnt ihr sie gerne unten aufführen, verbergt den Charaktertod aber bitte als Spoiler. Vielleicht habe ich diese Filme auch gesehen und finde die Tode ebenfalls sehr traurig, dann nehme ich die Filme natürlich mit in die Liste.

Ganz wichtig: ACHTUNG SPOILER!!!!

Achtung: Liste aktuell in Bearbeitung!!

Update 11.06.2019: Bambi und Küss den Frosch wurden ergänzt.

Your Name. - Gestern, heute und für immer
#52
Filmstart: 11.01.2018
Mitsuha Miyamizu

Ihr Tod wird zwar nicht wirklich gezeigt, aber der Moment, in dem Taki herausfindet, dass ein Teil des Komets ihr Dorf und sie damit ausgelöscht hat, hat mich echt getroffen.
X-Men - Zukunft ist Vergangenheit
#51
Filmstart: 22.05.2014
Die X-Men

Vor allem am Ende, als Storm als erstes umgebracht wird und dann die anderen, ist es einer der traurigsten Momente der X-Men Saga.
X-Men - Apocalypse
#50
Filmstart: 19.05.2016
Magnetos Frau und Tocher

Ein schrecklicher Tod, schrecklich und schrecklich traurig dazu.
X-Men 2
#49
Filmstart: 01.05.2003
Und X-Men: Der letzte Widerstand

Jean Grey

In X-Men 2 stirbt sie zwar nicht, aber die Szene und die anschließende Trauer war schon sehr ergreifend und emotional, und ihre Todesszene in X-Men 3 sowieso.
Wonder Woman
#48
Filmstart: 15.06.2017
Steve Trevor und Antiope

Antiope fand ich geil und dass sie stirbt war irgendwie leider klar, ich fand es dennoch traurig.

Und Steves Tod kam unterwartet und war vor allem wegen dem letzten emotionalen Moment zwischen ihm und Diana sehr traurig.
Die Tribute von Panem - The Hunger Games
#47
Filmstart: 22.03.2012
Stellvertretend für die Reihe

Rue, Prim, Finnick, Mags, Wiress und einige andere

Vor allem Rues Tod hat mich mitgenommen. Die anderen Tode waren auch traurig.
Titanic
#46
Filmstart: 05.04.2012
Jack

Jacks Tod war so traurig, aber auch soo dumm...naja, mit Celine Dions fantastischer Musik und der Szene am Ende, wo Rose auf Jack trifft ist einfach nur verdammt emotional und traurig und da kommen einfach die Tränen, so wenig ich den Film auch mag.
Thor - The Dark Kingdom
#45
Filmstart: 31.10.2013
Frigga

Einer der traurigsten Filmtode, nicht nur weil sie Thors Mutter ist, sondern auch weil ich ihren Charakter sehr mag und die "Beerdigung" mit der fantastischen Musik dazu ist einfach unglaublich berührend ist. Da bekomme ich jedes Mal feuchte Augen.
Star Wars: Episode VI - Die Rückkehr der Jedi-Ritter
#44
Filmstart: 09.12.1983
Yoda

Meine liebste Star Wars Figur. Er hat einen friedlichen Tod und wird eins mit der Macht, traurig ist es dennoch.
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith
#43
Filmstart: 19.05.2005
Padme und die Jedis

Padme war einer meiner Lieblingscharaktere der PT und ihr Tod wie auch der Tod der Jedis am Ende war sehr traurig.
Skyfall
#42
Filmstart: 01.11.2012
M

Ihr Tod war vorherzusehen aber dann auch echt traurig.
Horizont erweitern
Was denkst du?
21 Kommentare
Avatar
DirtyMary : : Moviejones-Fan
12.06.2019 07:42 Uhr
0
Dabei seit: 07.08.13 | Posts: 173 | Reviews: 37 | Hüte: 6

Der Schluss von Der Untergang ... puuh, das war schon heftig. Wie da die armen Kinder vergiftet wurden ...

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
11.06.2019 21:01 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.287 | Reviews: 17 | Hüte: 101

@Raven13

Danke fürs Hütchen. smile

@mor

Bei ihm war ich auch am überlegen. Vielleicht nehm ich ihn in Zukunft noch mit rein. smile Danke übrigens für den Hut letztens, hatte ich noch gar nicht mitbekommen.smile

  • das Ranking wäre bei mir anders
  • Diese Topliste ist alphabetisch sortiert und nicht nach dem traurigsten Tod gelistet.wink

@GuyIncognito

Stimmt, Bambis Mom nehme ich noch mit rein. Was die anderen beiden Filme angeht, da müsste ich Black Swan nochmal schauen um das aktuell beurteilen zu können und Million Dollar Babe habe ich noch nie geschaut, aber in Zukunft vielleicht mal.

@filmfanfb

Kleine Kritik: Die Liste ist schon sehr von aktuellen Franchisen bzw. beliebten Franchisen dominiert.

Diese Topliste spiegelt auch nur meine Meinung wieder.wink

Es wäre schön, wenn du die von dir aufgezählten Charaktere, welche sterben, als Spoiler verbergen könntest. Ich und sicher viele andere haben noch nicht jeden dieser Filme gesehen aber es vielleicht mal vor und da möchten wir nicht schon vorher wissen, wer stirbt.

@Shred

Danke :-)

Von deinen aufgezählten habe ich nur Küss den Frosch geschaut und kann dir nur Recht geben, den nehme ich auch noch mit auf. smile

@StMatti

Ja bei E.T. war es auch sehr traurig, aber gestorben ist er ja zum Glück nicht.

Öffne deinen Verstand und entdecke ungeahnte Möglichkeiten.

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
11.06.2019 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 87 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Die Liste ist eigentlich eh nach meinem Geschmack ,das Ranking wäre bei mir anders ,aber prinzipiell stimme ich dir bei allen Filmen zu.

Avatar
StMatti : : Moviejones-Fan
11.06.2019 08:56 Uhr
0
Dabei seit: 03.06.15 | Posts: 65 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Spontan fällt mir noch Braveheart ein.

Auch als ET mal kurz Tot war, kamen bei meinen Kinderaugen die Tränchen...

"Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem"
(Volksmund)
Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
11.06.2019 07:43 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.135 | Reviews: 5 | Hüte: 66

Eine schöne Idee mit der Liste, auch wenn da wirklich zuviele moderne Filme bei sind, aber das entscheidet ja auch der persönliche Geschmack

Bei mir wäre noch dabei

Der weisse Hai - der Tod von Quint

Godzilla 1984 - Godzilla stürzt in den Vulkan. Erst Jahre später wird er wieder auferweckt

Küss den Frosch - Glühwürmchen Ray stirbt und fliegt zu seiner Evangeline

Spiel mir das Lied vom Tod - Cheyenne fällt am Ende tot vom Pferd

Der 200 Jahre Mann - Andrew stirbt während der Anerkennung seiner Menschlichkeit

Freibeuter der Meere - Bud Spencer stirbt! Sowas wollte ich nie sehen! laughing

Avatar
filmfanfb : : Moviejones-Fan
11.06.2019 01:30 Uhr
0
Dabei seit: 12.07.13 | Posts: 24 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Kleine Kritik: Die Liste ist schon sehr von aktuellen Franchisen bzw. beliebten Franchisen dominiert.

Also meine Ergänzungswünsche:

My Girl - Tod von Thomas J. Sennett (gespielt von Macaulay Culkin)
Brücke nach Terabithia - Tod von Leslie Burke (AnnaSophia Robb)
Der Junge im gestreiften Pyjama - Tod von Bruno und Schmuel (Asa Butterfield und Jack Scanlon)
Star Wars: Das Erwachen der Macht - Tod von Han Solo (Harrison Ford)

Forrest Gump - Jenny Curran (Robin Wright)

The Green Mile - John Coffey (Michael Clarke Duncan)

In meinen Himmel - Susie Salmon (Saoirse Ronan)

Philadelphia - Andrew Beckett (Tom Hanks)

Finding Neverland - Sylvia Llewelyn Davies (Kate Winslet)

Prayers For Bobby - Bobby Griffith (Ryan Kelley)

Boston - Viele Opfer

Utøya 22. Juli - Viele Opfer

Arielle die Meerjungfrau: Wie alles begann - Arielles Mutter

Avatar
GuyIncognito : : Moviejones-Fan
10.06.2019 23:21 Uhr
1
Dabei seit: 12.11.16 | Posts: 54 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Was ist eigentlich mit Bambis Mutter, die fällt mir da als erstes ein? Ich glaube Black Swan und Million Dollar babe haben auch kein happy end wink

So eine schöne Liste "Armer Gracedash!" Ich meine Hammelohr, nein Dumbeldore .

Avatar
mor : : Moviejones-Fan
10.06.2019 22:10 Uhr | Editiert am 10.06.2019 - 22:18 Uhr
0
Dabei seit: 29.05.19 | Posts: 87 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Serizawa in Godzilla King of Monsters fiele mir da noch ein als jüngstes Beispiel,einfach episch.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
10.06.2019 21:57 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.287 | Reviews: 17 | Hüte: 101

@Raven13

Danke. smile

Von deinen genannten hab ich 4 Filme komplett und auch in jüngerer Zeit mal geschaut, und tatsächlich habe ich bei allen überlegt, ob ich sie mit in die Liste nehme. Aber um eine entgültige Entscheidung zu treffen, werde ich bis auf Furious 7 und Armageddon die beiden anderen, Arlo & Spot und DLG2 nochmal schauen müssen. Armageddon werde ich noch mit reinnehmen, bei Furious 7 gehts mir so wie dir, ich war kurz davor, den Film mit aufzunehmen, aber da der Charakter von Paul Walker nicht gestorben ist, hab ich mich dagegen entschieden. Die Abschlussszene würde eher in eine "Die bewegensten/traurigsten Film-Szenen" Liste passen.smile

Öffne deinen Verstand und entdecke ungeahnte Möglichkeiten.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
10.06.2019 21:06 Uhr | Editiert am 10.06.2019 - 21:10 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.565 | Reviews: 35 | Hüte: 156

@ FlyingKerbecs

Eine schöne Liste, die mich an diverse Tränen zurückdenken lässt, die ich so beim Filme-Schauen vergossen habe.

Schön auch von MovieJones, dass ihr diese Liste in die News gepackt habt! Daumen ganz hoch! smile

Ergänzungen:

  • Braveheart - Der Tod von William Wallace (Mel Gibson)
  • Gladiator - Der Tod von Maximus (Russel Crowe)
  • Der Herr der Ringe - Die Gefährten - Der Tod von Boromir (Sean Bean)
  • Antarctica - Gefangen im Eis - Der Tod diverser Schlittenhunde
  • Arlo & Spot - Der Tod von Arlos Vater
  • Armageddon - Der Tod von Harry S. Stamper (Bruce Willis) und aller anderen gestorbenen Crewmitglieder
  • Collateral - Der Tod von Vincent (Tom Cruise)
  • Perfect World - Der Tod von Butch Haynes (Kevin Costner)
  • Falling Down - Der Tod von Michael Douglas Charakter
  • Der Patriot - Diverse Tode, aber vor allem das Sterben der Menschen in der zugesperrten Kirche, die abgebrannt wird.
  • Drachenzähmen leicht gemacht 2 - Der Tod von Hicks Vater
  • Dragonheart - Der Tod von Draco
  • Midnight Sun - Alles für dich - Der Tod von Katie Price (Bella Thorne)
  • Matrix 3 - Der Tod von Neo (Keanu Reeves)
  • Oblivion - Der Tod von Jack (Tom Cruise)
  • Star Trek 07 - Treffen der Generationen - Der Tod von Captain Kirk (Willim Shatner)
  • Star Trek 10 - Nemesis - Der Tod von Data (Brent Spiner)
  • Terminator 2 - Die Terminierung von dem T-800 (Arnie)
  • Fast & Furious 7 - Der Tod von Paul Walker (okay, kein Filmtod, aber der Film steht für den realen Tod von Paul)
  • Bailey - Ein Freund fürs Leben - Der mehrfache Tod vom Hund Baley
  • Unten am Fluss - Hazel
  • Watchmen - Der Tod von Rorschach
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
10.06.2019 21:02 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.287 | Reviews: 17 | Hüte: 101

@Thomas2301 und jerichocane

Bitte die Charaktere, die sterben, als Spoiler verbergen. Manche eurer genannten Filme hab ich noch nicht geschaut aber tu ich vielleicht noch irgendwann und da möchte ich nicht schon vorher wissen, wer stirbt. smile

@Tiin

Das stimmt allerdings, aber ich hätte es dennoch besser gefunden, wenn sie überlebt hätte.frown

@Koboldjaeger

Oh ja stimmt, den muss ich auch noch mit dazu nehmen.smile

@Elwood

Lol^^ der Tod würde eher in eine "Die befriedigensten (oder geilsten) Filmtode" passen...hmm da hab ich gleich ne Idee für ne weitere Topliste. xD

Öffne deinen Verstand und entdecke ungeahnte Möglichkeiten.

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
10.06.2019 20:39 Uhr | Editiert am 11.06.2019 - 00:04 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.000 | Reviews: 27 | Hüte: 258

Hmm, an den Großteil derFilme hätte ich bei dem Thema gar nicht gedacht :-)

Aber es kommt natürlich drauf an welche Filme man schaut.

Die Tode in A:Endgame haben mich tatsächlich kaum berührt.

Wenn ich dagegen an Hazel denke in Watership Down kommen mir heute noch Tränen

Oder Meg in City of Angels

Harry Stamper in Armageddon

und natürlich

Maximus in Gladiator

Grundsätzlich finde ich den Tod von Tieren immer extrem traurig

Avatar
Elwood : : Toyboy
10.06.2019 20:20 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 710 | Reviews: 5 | Hüte: 85

Imperator - Die Rückkehr der Jedi-Ritter

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

Avatar
Koboldjaeger : : Moviejones-Fan
10.06.2019 20:06 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.13 | Posts: 144 | Reviews: 0 | Hüte: 6
Hi.
Bin eigentlich nicht nahe am Wasser gebaut, aber ich sage nur "Das Schicksal ist ein mieser Verräter".
Ich habe am Ende Rotz und Wasser geheult und mir kommen schon die Tränen, wenn ich nur daran denke.

Eine symbolische Uhr gereicht dem menschlichen Verstand so sehr zur Nahrung wie ein Bild von Luft einem Ertrinkenden. -- Dr. Manhattan

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
10.06.2019 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.818 | Reviews: 116 | Hüte: 204

The Amazing Spider-Man 2
Ihr Tod war einfach überhaupt nicht vorherzusehen und daher umso dramatischer.

Eben das war so ein richtig starker Moment dieses Films und hat dieser Spider-Man Verfilmung das gewisse Etwas gegeben. Damit hebt er sich deutlich von den vielen anderen Spider-Man Interpretationen ab.

Forum Neues Thema