Mein Filmtagebuch...
Cowboys & Aliens gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Cowboys & Aliens (2011)

Ein Film von Jon Favreau mit Daniel Craig und Harrison Ford

Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Der Videoplayer(2864) wird gestartet

Cowboys & Aliens Inhalt

1873. Arizona. Ein Fremder (Daniel Craig) ohne Erinnerung an seine Vergangenheit, gelangt in eine Westernstadt namens Absolution. Der einzige Hinweis auf seine Vergangenheit ist ein geheimnisvolles Band, das sein Handgelenk umschließt. Doch die Einwohner von Absolution mögen keine Fremden und niemand geht auf ihn zu, solange der mit eiserner Faust herrschende Colonel Dolarhyde (Harrison Ford) es gebietet. Die Stadt lebt in Angst und eines Tages breitet sich Furcht durch Eindringlinge aus dem All aus, was für die Einwohner unfassbar ist. Diese Aliens fordern die Einwohner mehr heraus als sie es sich je vorstellen konnten und mit unfassbarer Geschwindigkeit und blendenden Lichtern sorgen sie für Angst unter den Einwohnern und entführen die hilflosen Menschen einen nach dem anderen. Nun ist der Fremde ihre einzige Hoffnung auf Rettung, der sich langsam erinnert, wer er ist und erkennt, dass er ein Geheimnis birgt, welches gegen die Eindringlinge helfen kann. Mithilfe der geheimnisvollen Reisenden Ella (Olivia Wilde) vereint er eine Gruppe aus seinen früheren Gegnern, Colonel Dolarhyde und dessen Getreuen sowie Apachen, die alle von der Vernichtung bedroht sind. Gemeinsam kämpfen sie gegen die Eindringlinge und bereiten sich auf einen gewaltigen Kampf um ihr Überleben vor.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Cowboys & Aliens und wer spielt mit?

OV-Titel
Cowboys & Aliens
Format
2D
Box Office
174,82 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
Xalorr : : Moviejones-Fan
16.02.2011 14:47 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.10 | Posts: 82 | Reviews: 2 | Hüte: 0
Ich Widerspreche dir da mal zum Teil Mclolli.
In Animes und generell Zeichentrick ist es ganzleich soetwas zu kombinieren und daraus was ansehnliches zu basteln.
Die Serie Firefly ist noch dazu eine recht gute Kombination aus Western und SIFI.
Avatar
mclolli : : Moviejones-Fan
18.01.2011 16:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.11 | Posts: 24 | Reviews: 1 | Hüte: 0
meiner Meinung nach können Sci-Fi und Western einfach nicht gut kombiniert werden.der Trailer verrät schon viel über die Geschichte, aber das alles wirkt trotzallem nicht gerade überzeugend.
Avatar
Xalorr : : Moviejones-Fan
02.09.2010 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.10 | Posts: 82 | Reviews: 2 | Hüte: 0
Naja kennen wir das nicht im Grunde von  der Serie 4000?
Western und SIFI.. Da schau ich mir lieber die Serie Firefly und den Abschlussfilm Serenity.

Avatar
buecherworm : : Moviejones-Fan
24.06.2010 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 08.12.09 | Posts: 31 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Hört sich irgendwie total Öde und Unsinnig an...
Und Craig kann ich sowieso garnet leiden!!!
Avatar
Sebo : : Moviejones-Fan
21.04.2010 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.10 | Posts: 480 | Reviews: 56 | Hüte: 1
Die Story klingt irgendwie strange, bin mal gespannt, wie sie das (gescheit) umsetzen.
Forum Neues Thema