Es gibt mehr als die Es war einmal Indianerland Kritik

Film-Kritiken & Reviews

Hier findest du die Kritik zu » Es war einmal Indianerland « und weiteren Kino-Neustarts. Alle Film-Kritiken auf MJ sind aufgelistet. Top oder Flop? Schreibe deine eigene Review!
Es war einmal Indianerland
Es war einmal Indianerland
What Happened to Monday?
What Happened to Monday?
American Assassin
American Assassin
Captain Underpants - Der supertolle erste Film
Captain Underpants - Der supertolle erste Film
Louis & Luca - Das große Käserennen
Louis & Luca - Das große Käserennen
Einen Film bewerten

Scarface Kritik

Warum ein weiteres Remake sinnvoll ist
KritikKritik
Kritik vom 18.10.2017 von luhp92 -
5 Kommentare
Mit "Scarface" revolutionierte Brian De Palma das Gangsterfilmgenre, aus heutiger Sicht muss ich allerdings feststellen: Entweder habe ich mich aufgrund neuerer Gangsterfilme mittlerweile an diesem Stil sattgesehen oder diese Gangsterfilme fallen tatsächlich besser aus als "Scarface" selbst. Brian De Palma erzählt in unfassbar langen 160 Minuten von einem kriminellen Kubaner in den USA, seinem Aufstieg vom Tellerwäscher zum Millio...

Komplette Film-Kritik lesen

Sommerhäuser Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll
KritikKritik
Kritik vom 15.10.2017 von FBW -
0 Kommentare
Sommer 1976. Die Ferien fangen an und die Familie trifft sich in der Sommerhaussiedlung am Rand von München. So war es schon immer. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Denn die Oma Sophie ist gestorben. Sie war das Familienoberhaupt und hat alle immer um sich versammelt und auch ein wenig herumkommandiert. Nach ihrem Tod gibt es in der Familie zwei Parteien: Diejenigen, die den Gemeinschaftsgarten mit all den kleinen Häuschen loswerde...

Komplette Film-Kritik lesen

Blade Runner 2049 Kritik

Komplettiert das Original, aber sonst?
KritikKritik
Kritik vom 13.10.2017 von MobyDick -
3 Kommentare
Vorab einmal ein paar Sachen, damit Ihr das Gelesene einordnen könnt: Ich habe weitgehend darauf verzichtet mich über den neuen Film zu informieren, habe auch jegliche Reviews gemieden. Dann habe ich mir den alten Film kurz vorher nochmal reingepfiffen. Ich war nie ein großer Fan des Filmes, sicher rein auf Filmliebhaber-Ebene kann ich nicht umhin, ihm wirklich vorhandene Klasse zu attestieren, aber emotional hat er mich nie so ge...

Komplette Film-Kritik lesen

Blade Runner Kritik

Ein komplett überbewerteter, prätentiöser, hohler, eitler Haufen gequirlte.
KritikKritik
Kritik vom 09.10.2017 von MobyDick -
17 Kommentare
Eines vorneweg: Ich bin mir sehr wohl dessen bewußt, dass Blade Runner einer der einflußreichsten Sci-Fi-Filme aller Zeiten ist, der auch heute noch gerne überall weltweit zitiert, kopiert, gehuldigt wird, und den viele Zuschauer vergöttern wie einen heiligen Gral. Nicht umsonst hat man 35 Jahre nach Erscheinen und vermeintlichem Floppen einen sehr aufwändigen Fortsetzungsfilm auf uns losgelassen. Und als Filmfan jeglic...

Komplette Film-Kritik lesen

American Assassin Kritik (Redaktion)

Mitch Rapps Debüt
KritikKritik
Kritik vom 09.10.2017 von Moviejones -
2 Kommentare
Mit American Assassin erlebt der Zuschauer einen weitgehend generischen Actionfilm, der jedoch aufgrund seiner teils brutalen Momente und der bloßen Tatsache, dass mal wieder Blut zu sehen ist, seine Momente hat. Die Story entlehnt sich der Romanidee des amerikanischen Autors Vince Flynn (1966 - 2013), der mehrere Geschichten um den Agenten Mitch Rapp verfasst hat, welcher von Dylan O´Brien gespielt wird. Wer klassische Actionfilme in...

Komplette Film-Kritik lesen

Blade Runner 2049 Kritik

Wiedergeburt oder Neues Leben? - Blade Runner 2049
KritikKritik
Kritik vom 09.10.2017 von ZSSnake -
16 Kommentare
Fortsetzungen zu großen Klassikern bieten immer ein großes Risikopotenzial. Denis Villeneuve war sich dessen laut eigener Aussage vollkommen bewusst, als er sich entschied die Regie für Blade Runner 2049 zu übernehmen und damit unweigerlich an Ridley Scotts Kult-Klassiker gemessen zu werden. Ob er sich damit übernommen hat, oder ob ihm wider erwarten eine Überraschung gelungen ist, dazu mehr im Folgenden. Diese Rev...

Komplette Film-Kritik lesen

Blade Runner 2049 Kritik

Blade Runner 2049: Ausrufezeichen und Fragezeichen
KritikKritik
Kritik vom 08.10.2017 von MD02GEIST -
10 Kommentare
Einleitung BLADE RUNNER von 1982 unter der Regie von Ridley Scott basierend auf dem Roman von Philipp K. Dick „Träumen Androiden von elektrischen Schafen?“ ist einer meiner frühesten Film-Erinnerungen und außerhalb meiner großen Japan-Liebe einer meiner liebsten Filme. In Japan ist BLADE RUNNER auch sehr beliebt, aber bevor ich das kennenlernen durfte, hatte ich den Film schon gesehen. Wer will kann gerne versuc...

Komplette Film-Kritik lesen

Es war einmal Indianerland Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll
KritikKritik
Kritik vom 07.10.2017 von FBW -
0 Kommentare
Mauser ist 17 und will Boxer werden. Und er ist das erste Mal wirklich verliebt. In Jackie. Sie ist ein Traum von einem Mädchen und erscheint Mauser von seiner eigenen Welt im verwahrlosten Sozialwohnblock meilenweit entfernt. Doch Jackie macht den Eindruck, als wäre sie gar nicht richtig an Mauser interessiert. Im Gegensatz zur starken und selbstbewussten Edda, die im Laden um die Ecke arbeitet, noch Postkarten schreibt und Mauser einf...

Komplette Film-Kritik lesen

Vorwärts immer! Kritik (Redaktion)

Prädikat: wertvoll
KritikKritik
Kritik vom 07.10.2017 von FBW -
0 Kommentare
Berlin, 1989. Es rumort in der Stadt. Junge Leute im Osten gehen auf die Straße, immer wieder. In Berlin, in Leipzig, überall. Sie fordern Freiheit, die Öffnung der Mauer. Auch die Theaterschaffenden des Ostens würden sich gerne mehr Freiheiten wünschen - und proben schon einmal ein Stück, in dem das gesamte Zentralkomitee der SED und seine Schlüsselfiguren persifliert werden. Ob Krenz, Mielke oder Erich Honeck...

Komplette Film-Kritik lesen

Louis & Luca - Das große Käserennen Kritik (Redaktion)

Prädikat: besonders wertvoll
KritikKritik
Kritik vom 07.10.2017 von FBW -
0 Kommentare
Die freche Elster Louis ist sich sicher, dass sie den Schnabel nicht zu voll nimmt, als sie dem Direktor der Käsefabrik ein Rennen vorschlägt. Immerhin ist Louis ein wahrer Rennchampion. Zumindest in seinem Kopf. Aber Luca, der bedächtige Igel, versucht Louis in seinem Übermut etwas zu drosseln. Immerhin ist der Einsatz sehr hoch. Wenn Louis gewinnt, erhält er die Käsefabrik. Doch wenn er verliert, dann verliert Alfi...

Komplette Film-Kritik lesen

Blade Runner 2049 Kritik

Die perfekte Fortsetzung?
KritikKritik
Kritik vom 06.10.2017 von TiiN -
3 Kommentare
Blade Runner 2049 ist ein US amerikanischer Science-Fiction Film des kanadischen Regisseurs Denis Villeneuve. Die nachfolgende Kritik ist spoilerfrei. Story Die Handlung soll an dieser Stelle nur sehr kurz angerissen werden. In einem kleinen Einleitungstext, ähnlich wie im Erstling, erfährt der Zuschauer das wichtigste. Officer K ist ein Replikantenjäger, ein sogenannter Blade Runner. Auf der Suche nach den letzten Replikant...

Komplette Film-Kritik lesen

Captain Underpants - Der supertolle erste Film Kritik (Redaktion)

Wenn das Pippipups wüsste...
KritikKritik
Kritik vom 03.10.2017 von Moviejones -
3 Kommentare
Musste das sein Dreamworks? Captain Underpants - Der supertolle erste Film ist die Sorte Film, die nun wirklich niemand braucht. Klar kann man sich an einzelnen Gags kurz erfreuen, aber die Masse der Szenen ist infantiler Humor unterster Schublade. Captain Underpants ist bewusst albern, keine Frage, aber zwischen albern und lustig liegen nun mal Welten. Wer sich 90 Minuten über Schlübberwitze amüsieren kann, ist hier richtig, der R...

Komplette Film-Kritik lesen