Ach du lieber Romero! "Day of the Dead"-Remake schlurft heran

Auffrischung für die Untoten

Ach du lieber Romero! "Day of the Dead"-Remake schlurft heran

3 Kommentare - Mo, 11.09.2017 von R. Lukas - Eine Neuauflage von George A. Romeros "Zombie 2 - Das letzte Kapitel" und zwei Banderas-Thriller finden über Saban Films den Weg in die US-Kinos.

Ach du lieber Romero! "Day of the Dead"-Remake schlurft heran

Vor rund zwei Monaten starb George A. Romero, der Vater des Zombie-Horrors. Sein dritter Beitrag zu diesem Genre, Zombie 2 - Das letzte Kapitel (im Original Day of the Dead), der 1985 auf Die Nacht der lebenden Toten und Zombie folgte, erfährt jetzt durch den spanischen Regisseur Hèctor Hernández Vicens (Die Leiche der Anna Fritz) ein Remake. Hoffentlich kein Grund für ihn, sich im Grab umzudrehen...

Mark Tonderai (Dog Eat Dog) und Lars Jacobson haben das Day of the Dead Remake geschrieben, eine der Hauptrollen spielt Sophie Skelton (Outlander). Sie gehört zu einer kleinen Gruppe von Angehörigen des Militärs und Überlebenskünstlern, die in einem Bunker unter der Erde Zuflucht sucht, während sie ein Heilmittel gegen die Zombie-Plage zu finden versucht, die die Erde überrannt hat. Die US-Vertriebsrechte übernimmt Saban Films, und zwar nicht nur für diesen Film. Auch zwei Actionthriller mit Antonio Banderas, die wie das Day of the Dead-Remake von Millennium Media produziert werden, hat man sich gesichert.

Zum einen Acts of Vengeance, wo Banderas Karl Urban, Robert Forster und Paz Vega (Kill the Messenger) zur Seite stehen. Er selbst mimt einen Anwalt, der seinen Körper stählt und ein Schweigelübde ablegt, das er nicht brechen will, ehe er nicht weiß, wer seine Frau und Tochter ermordet hat, und seine Rache bekommen hat. Isaac Florentine (Ninja - Revenge Will Rise, Ninja - Pfad der Rache) führt dabei Regie. Zum anderen Bullet Head mit Banderas, John Malkovich und Adrien Brody, ein Thriller im Reservoir Dogs-Stil von Paul Solet (Grace - Love. Undying.). Es geht um einige Berufsverbrecher, denen das Gesetz auf den Fersen ist und die sich deshalb in einem Lagerhaus verschanzen, wobei sie es mit einem Kampfhund namens DeNiro zu tun bekommen.

Quelle: Comingsoon

DVD & Blu-ray

Bibi & Tina - Tohuwabohu totalWonder Woman [3D Blu-ray]Ostwind - Aufbruch nach OraGame of Thrones: Die komplette 7. Staffel [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]

Horizont erweitern

Guilty Pleasure: Filme, die Moviejones innig liebtHollywoods heißeste Newcomer-RegisseureDie schockierendsten Filmenden

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

3 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
AlexanderDeLarge
Moviejones-Fan
Geschlecht | 12.09.2017 | 02:04 Uhr12.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Naja das Zack Snyder Remake von Dawn of the dead war sehr gut, Wenns ähnlich wird gerne

Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 11.09.2017 | 23:18 Uhr11.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Auch wenns egtl nicht sein muss, aber wenn schon Remake, dann hoffentlich besser als das, was man vor paar Jahren zu der Reihe schon zu sehen bekam!

All Hail To Skynet!

Zombiehunter
Moviejones-Fan
Geschlecht | 11.09.2017 | 15:48 Uhr11.09.2017 | Kontakt
Jonesi

Kann ja nur besser werden, als dieses grottige Ding mit Mena Suvari, die nicht wirklich glaubhaft als GI rüberkam.

Und Zombies, die an der Decke lang krabbeln konnten? Wohnte Peter Parker etwa auch in diesem Dorf und wurde zur Abwechslung mal von einem Zombie gebissen und daraufhin die Leute von ihm?

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)