Bloß vorgetäuscht: Sexy Filmstars, die doch nicht nackt waren

Von wegen blankgezogen!

Bloß vorgetäuscht: Sexy Filmstars, die doch nicht nackt waren

13 Kommentare - So, 16.10.2016 von R. Lukas - Wenn Darstellerinnen die Hüllen fallen lassen, muss das noch nichts zu sagen haben. Oft sind Tricks im Spiel, die nackte Tatsachen vorgaukeln, wo gar keine sind. Wie gemein!

Bloß vorgetäuscht: Sexy Filmstars, die doch nicht nackt waren
Seite 1Seite 2Seite 3

Wenn sich die knackigen Hollywood-Mädels zu rein "künstlerischen" Zwecken entblättern, bekommen die männlichen Zuschauer ganz schnell Stielaugen (Also bitte! Wir sagten "Augen", sonst nichts!) und die weiblichen platzen vor Neid. Nacktszenen gehören eben zur Schauspielerei dazu, das war schon immer so und wird glücklicherweise auch so bleiben. Man kann schließlich nicht nur so tun, als hätte man nichts an. Wer auf der Leinwand nackt ist, muss es doch auch in echt gewesen sein - oder?

Kannste vergessen! Die Schauspielerinnen von heute sind längst nicht mehr so scharf drauf, für Geld blankzuziehen. Im Gegenteil, sie zieren sich gerne mal. Es gibt ja Mittel und Wege, uns hinters Licht zu führen und zu suggerieren, wir sie hätten sie nackt gesehen, obwohl es nicht stimmt. Man glaubt gar nicht, was sich mit neumodischen CGI-Tricks und Körperdoubles alles anstellen lässt. So haben beide Seiten etwas davon: Wir können uns an nackter Haut (wem auch immer sie gehört) und heißen Liebesspielen ergötzen, die Darstellerinnen behalten ihre Würde.

Und dennoch, irgendwie ist es unfair, gerade uns Männern gegenüber. Bei den folgenden zehn Fällen von vorgetäuschter Nacktheit fühlt man(n) sich schon ein bisschen verschaukelt, macht euch also auf Enttäuschungen gefasst! Schockierend, was da so herauskommt. Wer sich die schöne Illusion nicht zerstören lassen will, sollte sich gut überlegen, ob er das Risiko eingeht und weiterliest.

Isla Fisher

Bild 8:Bloß vorgetäuscht: Sexy Filmstars, die doch nicht nackt waren

Sympathisch nymphomanisch, wie sie in Die Hochzeits-Crasher war, konnte Isla Fisher gar nicht genug Männer ins Bett kriegen. Schade nur, dass die nackten Tatsachen, die man im Film sieht, nicht ihre sind. Fishers "Entschuldigung": Wenn man bei einer lustigen weiblichen Figur auf einmal ihre Brustwarzen sieht, ist sie nicht mehr witzig. Glaubte sie jedenfalls, deswegen wollte sie es nicht machen. Rückblickend stellte Fisher fest, dass sie damit total falsch lag. Zu spät, verdammt!

Lindsay Lohan

Bild 2:Bloß vorgetäuscht: Sexy Filmstars, die doch nicht nackt waren

Lindsay Lohan nicht wirklich nackt, wo gibt es denn so was? Gerade von ihr würde man doch erwarten, dass sie keinerlei Hemmungen hat. Aber nein, Lohan hat viel mehr Klasse! Ausgerechnet in Machete, einem Film, der nicht mit nackten Tatsachen (Brüsten) geizt, zog sie die CGI-Nummer ab und nutzte auch noch ein Körperdouble. Wir reden da nicht nur von der Stelle, als sie sich scheinbar gänzlich entblößt, um mit Danny Trejo und einem anderen Mädel im Pool rumzumachen.

Weiterlesen auf Seite 2Weiterlesen auf Seite 2
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Ein ganzes halbes JahrPetsIce Age - Kollision voraus!Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Bibi & Tina - M?dchen gegen Jungs!

Horizont erweitern

Berühmte Ex-Kinderstars - Teil 1Zum Schmunzeln: Wenn man diese Filme rückwärts schaut...Die coolsten Filmwaffen

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

13 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
Beowe
Moviejones-Fan
Geschlecht | 16.10.2016 | 15:07 Uhr16.10.2016 | Kontakt
Jonesi

Ach alles egal, die einzige Frage die wichtig ist, war Angelina Jolie in Gia wirklich nackt? ;)

Tim
King of Pandora
Geschlecht | 17.11.2015 | 11:31 Uhr17.11.2015 | Kontakt
Jonesi

Endlich kommt die gesamte Wahrheit auf den Tisch. In Wahrheit sind die ganzen Hollywoodstars nämlich gar nicht hübsch und sexy, sondern hässlich und schrumpelig. Alles kleine Kräuterhexen aus dem Wald.

Burnout
Mr. Strange
Geschlecht | 17.11.2015 | 11:15 Uhr17.11.2015 | Kontakt
Jonesi

NEEEEIIN!!

kein Teil 2 bitte. Das ruiniert uns doch die ganzen Filme! Lasst uns in dem glauben, das alle ECHT sei was wir erblicken.

Ich werde diese nachrichten Ignorieren.

Make Movies!! not War!!

MJ-RobinLukas
Moviejones-Fan
16.11.2015 | 08:27 Uhr16.11.2015 | Kontakt
Jonesi

@theduke: Glaub mir, ich will das genauso wenig wie du. wink Aber Teil 2 wird vorgemerkt.

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.11.2015 | 21:34 Uhr15.11.2015 | Kontakt
Jonesi

Aber vielleicht muss ich noch mal weiterstöbern.

@Robin wehe du fängst hier an nackte Männer zu zeigen :-( Aber ein Teil 2 zu dem hier kann gerne folgen...

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-RobinLukas
Moviejones-Fan
15.11.2015 | 08:23 Uhr15.11.2015 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 15.11.2015 08:28 Uhr editiert.

@theduke: Er hat sich dazu überreden lassen und einfach nur sorgfältig recherchiert, alles rein beruflich. wink Männliche Nackt-Fakes scheint es längst nicht so viele zu geben. Bin während meiner Recherchen nur über die Wasserfall-Szene mit Kevin Costner in "Robin Hood - König der Diebe" und Willem Dafoe in "Antichrist" gestolpert. Beide haben Körperdoubles genutzt, falls das jemandem hilft. Aber vielleicht muss ich noch mal weiterstöbern.

theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 15.11.2015 | 01:19 Uhr15.11.2015 | Kontakt
Jonesi
1

wegen der Verhörszene mit Sharon Stone wurden Millionen VHS-Rekorder auf der Welt eines Extremtests unterzogen!

@ll Da sind die Filmgucker aber selber schuld. Meine VHS Kassette ist wie neu. Nur die X Minute hat gewisse Abnutzungserscheinungen, und der Abrieb auf der II Taste ist nicht mehr sichtbar. *fg*

VHS Recorder gab hierbei den Geist auf *lol*

Mal was anderes. Warum macht Robin solch ein Thema auf? Kann es sein das er mehr solche Filme sieht, als wir, und mehr auf solche Details achtet? Ich wußte es, Moviejones ist versaut. Nun muß Robin aber irgendwie nachlegen, denn welche Kerle waren in Filmen nur ein Fake, denn es gibt hier ja auch weibliche MJ User. :-)

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Burnout
Mr. Strange
Geschlecht | 14.11.2015 | 22:56 Uhr14.11.2015 | Kontakt
Jonesi

Na toll! und dann kriegen die auch noch ein haufen Geld dafür! dafür das sie nichts machen oder zeigen. Das ist Unerhört!!

Denen gehört die Gage halbiert!! ;-D

Make Movies!! not War!!

Trekker
Moviejones-Fan
Geschlecht | 14.11.2015 | 22:50 Uhr14.11.2015 | Kontakt
Jonesi

RedBull
Lazarus
Geschlecht | 14.11.2015 | 22:30 Uhr14.11.2015 | Kontakt
Jonesi
1

theduke:

wegen der Verhörszene mit Sharon Stone wurden Millionen VHS-Rekorder auf der Welt eines Extremtests unterzogen!

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]


1
2