Der "Star Trek Into Darkness" Teaser!

Star Trek Into Darkness (2013)

Der "Star Trek Into Darkness" Teaser!


Anzeige

Endlich ist er da und kommt wie ein Geschenk zum Nikolaus daher: der erste Teaser zu "Star Trek Into Darkness".

** Alle Meldungen zu Star Trek Into Darkness **

Paramount Pictures hat tatsächlich äußerst pünktlich bewegtes Material zu Star Trek Into Darkness veröffentlicht. Für alle, deren Stiefel heute aus unerfindlichen Gründen leer geblieben sind, kommt der einminütige Teaser nun als passender Trost daher.

Ja, richtig gehört, nur ein Teaser. Noch handelt es sich nicht um den versprochenen Trailer, der nunmehr für den 17. Dezember angekündigt wurde. Dennoch bietet er einen kurzen, aber spannenden Einblick dessen, was uns in Star Trek Into Darkness erwartet.

Am 16. Mai 2013 startet die Fortsetzung zu Star Trek in Deutschland mit Chris Pine, Zachary Quinto, John Cho, Bruce Greenwood, Simon Pegg, Zoe Saldana, Karl Urban, Anton Yelchin, Benedict Cumberbatch, Alice Eve und Peter Weller. Sobald der richtige Trailer erscheint, findet ihr ihn bei uns.


"Star Trek Into Darkness" Teaser

Der Videoplayer wird gestartet


Quelle: iTunes
Erfahre mehr: Science Fiction, Trailer

Galerie zum Film

Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"Filmgalerie zu "Star Trek Into Darkness"

Weitere News zum Thema

Der "Star Trek Into Darkness" Teaser!

Andere Besucher interessierte auch

Aktuelle Topseller bei Amazon

Der Hobbit: Smaugs Einöde 3D (+Blu-ray)Die Eiskönigin - Völlig Unverfroren [Blu-ray]Der Hobbit: Smaugs EinödeDer Hobbit: Smaugs Einöde [Blu-ray]Game of Thrones: Staffel 3 [5 DVDs]
Jetzt kommentieren?| 20 Kommentar(e)

Seite 1
Ater | Moviejones-Fan | 10.12.2012 | 19:12 Uhr Kontakt
"Der große Schwachpunkt des ersten Teils war der Bösewicht."

Fast richtig...

"Der große Schwachpunkt des ersten Teils war der erste Teil."

Aber zum Teaser - H A M M E R kann ich nur sagen. Ganz grandios. Ich glaube ich werde meine "Hobbit" Karten zerreisen und mich nur noch auf JJ Star Trek II fokussieren.
Ein Antagonist, der sich rächen will - da muss die Kreativabteilung von Bad Robot wirklich Überstunden geschoben haben ohne Ende, um auf eine so verrückte und frische, unverbrauchte Idee zu kommen. Dabei aber fasst JJ das Original mit so zarten Händen an, dass man kaum noch spürt, wie er seine Hommage an das wahre Star Trek Gestalt annimmt... anders ist die identische Frisur des Blondchen mit der von "Dr. Dehner" aus der ToS-Folge "Spitze des Eisberges" wohl nicht zu erklären. Aber ich weiß noch nicht so recht, ob mir die Idee gefällt, aus der Enterprise ein U-Boot zu machen - oder sollte es doch ein Absturz sein? Das wäre natürlich ein ganz dickes Ding! Eine abstürzende Enterprise! Hatten wir ja auch erst zwei Mal - und alle gute Dinge sind bekanntlich drei.

Mitglied seit: 12/2010 | Posts: 629 | Kritiken: 0 | Punkte: 2.407 | Hüte: 37


metaphermaschine | Moviejones-Fan | 10.12.2012 | 13:25 Uhr Kontakt
@Tim: Ja, ich glaube so hieß der...
Es war vor einiger Zeit, auch hier auf der Seite, mal die Spekulation im Gange von einem Feind aus der allerersten Enterprise-Serien-Folge, es wäre ein Mann aus der Sternenflotte, der durch einen Unfall übermenschliche Kräfte erlangte...
Ich kann mich leider überhaupt nicht an diese Folge erinnern, vielleicht habe ich sie auch gar nicht gesehen...
Auf alle Fälle wurde das dann auch, sogar von den Schauspielern wieder dementiert...
Wobei man darauf wohl nix mehr geben kann...

Insofern hast Du recht, Tim, dass es die Vendetta erklären könnte...

Allerdings findet Kirk ja Cumberbatch in eienr Art Stasis... vielleicht sind es doch irgendwie gezüchtete Sternenflotten-Soldaten o. Ä.

Mitglied seit: 07/2011 | Posts: 27 | Kritiken: 0 | Punkte: 128 | Hüte: 2


ZSSnake | Expendable | 06.12.2012 | 20:07 Uhr Kontakt
Hrmpfh...J.J. klau in Zukunft weniger bei Ridley Scott, bau dir nen gescheiten eigenen Trailer und next try.

Hat bei mir nichts bewirkt, hat mich nicht berührt oder beeindruckt. Viel schnell geschnittene Bilder, gezwungene Zerstörung und Düsternis, die ja derzeit ohnehin schwer in Mode ist. Sorry. Gibt mir grad gar nichts. Mal sehen was der Trailer bringt, das war für mich zumindest mal gar nix.

Mitglied seit: 03/2010 | Posts: 4.868 | Kritiken: 73 | Punkte: 38.712 | Hüte: 83


DesertHunter24 | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 17:58 Uhr Kontakt
@Tim

Seine Augen glühen doch nicht...?

Mitglied seit: 03/2011 | Posts: 2.772 | Kritiken: 6 | Punkte: 6.236 | Hüte: 19


Tim | King of Pandora | 06.12.2012 | 15:52 Uhr Kontakt
@metaphermaschine
Meinst du Gary Mitchell aus Die Spitze des Eisbergs? Das würde wenigstens Kirks persönliche Vendetta erklären, wie sie aus der Filmbeschreibung hervorgeht.

Mitglied seit: 10/2008 | Posts: 1.854 | Kritiken: 150 | Punkte: 37.919 | Hüte: 13


metaphermaschine | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 15:02 Uhr Kontakt
Hm,

ich dachte anfangs, da würde sich ein Borg abseilen... aber nach mehrmaligen Anschauen ist es wohl doch Cumberbatch...

Könnte es nicht auch doch dieser angeblich erste Schurke der Serie mit den besonderen Kräften sein?!?
... der auch dementiert wurde... ich kenne leider nicht seinen Namen, bzw. habe den vergessen...

Ich freu mich drauf!

Mitglied seit: 07/2011 | Posts: 27 | Kritiken: 0 | Punkte: 128 | Hüte: 2


LinQ | Lord Helmchen | 06.12.2012 | 14:50 Uhr Kontakt
BÄM. Bin total Baff von der Atmosphäre des Teasers.
neben der vielen eindrucksvollen Action ist sicher noch etwas platz für echtes Star Trek Feeling.
Bei 0:33: Das ist nicht die Enterprise, da die vordere Form anders ist.

 

Dieser Beitrag wurde am 06.12.2012 15:36 Uhr editiert.

Mitglied seit: 06/2011 | Posts: 1.391 | Kritiken: 0 | Punkte: 2.374 | Hüte: 13


nYron2k5 | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 14:41 Uhr Kontakt
http://www.youtube.com/watch?v=lgBFz9-rAS0&list=HL1354801244&feature=mh_lolz

Die Japanische Version ist 6sec länger :D

Mitglied seit: 03/2011 | Posts: 13 | Kritiken: 0 | Punkte: 25 | Hüte: 0


BlackSwan | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 14:34 Uhr Kontakt
hm - einerseits wirkts echt Klasse, andererseits musste ich auch an Transformers denken. Und bei der Musik an Prometheus oder TDKR... düsterer gern, zumal das bei dem Titel ja auch vorprogrammiert war... ;) Der Mix gefällt mir, wenn denn neben Epik und Schlachten auch noch ein wenig Platz bleibt für typisches Star Trek-Flair... das vermiss ich nämlich hier auch etwas...

 

Dieser Beitrag wurde am 06.12.2012 14:35 Uhr editiert.

Mitglied seit: 02/2011 | Posts: 2.371 | Kritiken: 22 | Punkte: 12.000 | Hüte: 57


Tim | King of Pandora | 06.12.2012 | 13:21 Uhr Kontakt
Was mir beim zweiten Mal Schauen noch auffällt, ich hoffe am Ende ist es nicht die Enterprise die dort im Wasser abstürzt. Sieht irgendwie dämlich aus und so intakt käme die nie runter. Das hat mich schon an Teil 1 gestört, dass die Enterprise auf der Erde gebaut wurde. Ein Schlachtschiff dieser Größenordnung würde immer orbital entstehen, das Teil bekommt man doch nie stabilisiert.

Mitglied seit: 10/2008 | Posts: 1.854 | Kritiken: 150 | Punkte: 37.919 | Hüte: 13


MarieTrin | Bournes Erbe | 06.12.2012 | 12:37 Uhr Kontakt
Okay, nach dem ersten Mal Anschauen dachte ich noch: "Wow. echt cool", aber nach dem zweiten Mal Anschauen fehlt mir das Star Treck typische. Die Leichtigkeit, der Humor... Irgendwie erinnert mich der Teaser an einen besseren Transformers 3, nur ohne die Roboter ;-) Vielleicht liegt das aber auch nur an der Kürze und den ausgewählten Szenen. Außerdem hat man doch fast gar keine Szene, die im Weltraum spielt, gesehen.

Mitglied seit: 09/2011 | Posts: 852 | Kritiken: 9 | Punkte: 18.194 | Hüte: 11


ArneDias | Meisterdieb | 06.12.2012 | 11:41 Uhr Kontakt
Sieht wirklich richtig gut aus, richtig Bombastisch. Lässt erkennen warum Star Trek 2 von den Machern als epischer bezeichnet wurde im vergleich zum ersten.
Aber nach allen dementi die es zuletzt gab bin ich jetzt eigentlich wieder der Meinung das es sich doch um Khan handeln könnte. Schließlich spricht Benedict Cumberbatch von Rückkehr und Rache. Auf wen könnte das sonst zutreffen?

Und es stimmt Benedict Cumberbatch hat wirklich eine sehr tiefe und interessante Stimme, hab sie jetzt zum ersten mal im englischen gehört. Nach allem was man bis jetzt gehört und gesehen hat könnte er (wen auch immer er jetzt spielen mag) einer der interessantesten und bedrohlichsten Bösewichte spielen. Erinnern wir uns: Der große Schwachpunkt des ersten Teils war der Bösewicht. Diesen Schwachpunkt scheint es jetzt nicht mehr zu geben.

Mitglied seit: 05/2009 | Posts: 3.274 | Kritiken: 23 | Punkte: 29.597 | Hüte: 63


human8 | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 11:18 Uhr Kontakt
0:20 sek. sieht wie ein Klingone aus Deleted Scenes von Star Trek 11 aus.
0:34 sek. meine ich ein NCC-17...zu erkennen, ist vielleicht ein Shuttle der Enterprise ?

Mitglied seit: 03/2012 | Posts: 605 | Kritiken: 0 | Punkte: 898 | Hüte: 1


DesertHunter24 | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 11:08 Uhr Kontakt
Wow! Der Trailer ist einfach bombastisch! Ist das tatsächlich die Stimme von Benedict Cumberbatch? Dann verstehe ich, warum er die Sprehcrolle für Smaug übernehmen durfte! :D

@Petra82

und ich bin immer noch der Meinung, auf dem ersten Poster, das ist Pine und nicht Cumberbatch. Wer kommt denn auf die Idee?!

Glaube ich auch. Ist aber schwer zu erkennen...

 

Dieser Beitrag wurde am 06.12.2012 11:26 Uhr editiert.

Mitglied seit: 03/2011 | Posts: 2.772 | Kritiken: 6 | Punkte: 6.236 | Hüte: 19


Petra82 | Schneefeger | 06.12.2012 | 10:57 Uhr Kontakt
@Tim:

Keine Angst, die kriegt er noch unter, auch am hellichten Tag ;))

Gefällt mir für einen Teaser auch ganz gut - und ich bin immer noch der Meinung, auf dem ersten Poster, das ist Pine und nicht Cumberbatch. Wer kommt denn auf die Idee?!

Mitglied seit: 10/2008 | Posts: 1.265 | Kritiken: 13 | Punkte: 6.694 | Hüte: 12


Tim | King of Pandora | 06.12.2012 | 10:46 Uhr Kontakt
Sieht ganz gut aus, ich vermisse aber Klingonen. Endlich mal wieder einen Bird of Prey sehen, wäre mal fein. Auch Raumschlachten gehören für mich dazu, aber nicht so konfus wie in Teil 1.

Abrams scheint auch seine Lensflares gesenkt zu haben.

Mitglied seit: 10/2008 | Posts: 1.854 | Kritiken: 150 | Punkte: 37.919 | Hüte: 13


human8 | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 10:39 Uhr Kontakt
Ok...der Teaser ist anders wie erwartet.
Ziemlich düster und ernst, so ziemlich untypisch für Star Trek.
Gefällt mir aber.

-Auf dem Schiff welches bei 0:33 Sek aus dem Wasser kommt, sieht man ein NCC- ?? Schriftzug auf der Gondel. Denke aber nicht, dass es die Enterprise ist.

 

Dieser Beitrag wurde am 06.12.2012 10:40 Uhr editiert.

Mitglied seit: 03/2012 | Posts: 605 | Kritiken: 0 | Punkte: 898 | Hüte: 1


regularmaddin | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 10:03 Uhr Kontakt
Sehr schön! Ein Sci-Fi-Abenteuer das mich hoffentlich wie der Vorgänger, aus den Socken haut und die teils lahmen Vorgänger weeeeit hinter sich lässt.Der Trailer schaut schon mal bombastisch aus.

Mitglied seit: 09/2010 | Posts: 635 | Kritiken: 15 | Punkte: 3.526 | Hüte: 10


Rimek | Moviejones-Fan | 06.12.2012 | 09:59 Uhr Kontakt
0:51 . und schon wieder stürzt die Enterprise ab ^^
Aber trotzdem gefällt mir der Teaser sehr! Bin sehr gespannt!

Mitglied seit: 05/2011 | Posts: 112 | Kritiken: 0 | Punkte: 423 | Hüte: 1


MrNoname | BOT Gott | 06.12.2012 | 09:50 Uhr Kontakt
jupp, sehr geil. und ab jetzt werde ich weder eine news zu dem film lesen, noch einen weiteren trailer gucken. der 16.5.2013 kann kommen :D

Mitglied seit: 06/2010 | Posts: 1.386 | Kritiken: 16 | Punkte: 7.410 | Hüte: 11


Seite 1
Kommentar verfassen
Kommentare können nur von angemeldeten Usern zu News, Filmen und Kritiken verfasst werden. Besorge dir noch heute einen kostenlosen Account und rede mit! Einen MJ-Crashkurs findest du hier.
Username:

Passwort:

Star Trek Into Darkness

Alle Filminfos zu Star Trek Into Darkness
Kinostart: 09.05.2013

Regie:
J.J. Abrams

Genre:
Action, Science Fiction, Abenteuer


Quiz zum Film

Quiz dich schlau

Aktuelle Kino-News

Heute
Unsere "Enemy" Filmkritik - Thrill alter SchuleUnsere "Enemy" Filmkritik - Thrill alter Schule
Am 22. Mai 2014 startet "Enemy" in den deutschen Kinos. Wir ...
Kein Spider-Man-Crossover mit anderen Marvel-Helden in SichtKein Spider-Man-Crossover mit anderen Marvel-Helden in Sicht
Solange es noch Ideen fürs "The Amazing Spider-Man"-Franchise gibt, kommen studioübergreifende ...
Aus erster Hand: Details zum "The Raid"-RemakeAus erster Hand: Details zum "The Raid"-Remake
Drogen und Terror: "The Expendables 3"-Macher Patrick Hughes gibt einen kleinen ...
Moviejones auf Facebook folgenMoviejones auf Google Plus folgenMoviejones auf Twitter folgenMoviejones auf YouTube folgen
Samstag, 19. April 2014
Freitag, 18. April 2014
Donnerstag, 17. April 2014
Mittwoch, 16. April 2014

Weitere News-Highlights