Jackson wieder zu Weihnachten: "Mortal Engines" kommt Dezember 2018

"Mortal Engines" US-Kinostart

Jackson wieder zu Weihnachten: "Mortal Engines" kommt Dezember 2018

5 Kommentare - Fr, 25.11.2016 von S. Spichala - Viele haben sich den Dezember zwar als "Star Wars"-Monat abgespeichert, doch nun prescht Peter Jackson auch wieder nach vorn in den Weihnachtsmonat: Mit "Mortal Engines".

Bekanntlich werkelt Peter Jacksons seit vielen Jahren an der Kinoverfilmung Mortal Engines, eine Adaption des ersten gleichnamigen Buchs der vierteiligen Romanreihe von Philip Reeve. Letzten Monat erst offiziell verkündet, geht es nun schon mit einem Release-Datum voran, am 13. Dezember 2018 soll das SciFi-Fantasy-Abenteuer in die Kinos kommen! Ein Jackson-Film zur Weihnachtszeit, das ist den Fans noch aus Zeiten der Der Herr der Ringe-Saga und der Der Hobbit-Trilogie vertraut. Auch wenn Jackson diesmal nicht selbst Regie führt:

Die überlässt er in Mortal Engines bekanntlich seinem langjährigen Mitarbeiter Christian Rivers, dem er damit ein Regiedebüt ermöglicht. Die Produktion in Neuseeland soll im Frühjahr 2017 beginnen. Wirkt alles so, als stehe es schon länger fest und man hat nur auf den rechten Moment der Verkündigung gewartet. Wenn es weiter so flott geht, gibt es sicher bald Castnews. Wenn es bald schon ans Drehen gehen soll, wird es auch Zeit.

Zur Erinnerung nochmal, worum es in der Romanreihe geht: Die Story von Mortal Engines spielt viele tausende Jahre in der Zukunft. Die Städte rollen auf gigantischen Rädern über die Welt und bekämpfen sich auf der Jagd nach den raren Ressourcen. In einer dieser Gigantenstädte trifft Hauptfigur Tom Natsworthy unerwartet auf eine junge mysteriöse Frau von den Outlands, die sein Leben für immer verändern wird...

Quelle: Comingsoon
Was sagst du dazu?
Login mit Facebook

DVD & Blu-ray

Ice Age - Kollision voraus!Game of Thrones - Staffel 6 [Blu-ray]Game of Thrones - Staffel 6 [5 DVDs]Jason Bourne [Blu-ray]Star Trek 13 - Beyond [Blu-ray]

Horizont erweitern

 	Darsteller, die beim Dreh fast gestorben wären - Teil 2Die besten Comicfilme aller ZeitenFilmszenen, die zufällig entstanden - Teil 2

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

5 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
Rubbeldinger
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.11.2016 | 21:58 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Tim und Struppi is nun schon lange überfällig!

Der Film wird im Auge behalten!

Dennoch frag ich mich wieso er anscheinend so lange an dem Projekt sitzt und dann nicht auf dem Regie-Stuhl? mmh...

Hab mir letztens mal erneut Meet the Feebles reingezogen, wieso macht er nicht wieder sowas! ^^

Thor17
Donnergott
Geschlecht | 25.11.2016 | 16:50 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Hab davon noch nicht wirklich was gehört aber ja peter Jackson wird da schon was magisches zaubern. Jedoch die Terminwahl wäre jetzt nicht wirklich optimal würde ich mal sagen aber wie Optimus schon sagt das muss nicht unbedingt der endgültige Termin sein.

Optimus13
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.11.2016 | 14:59 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Im gleichen Monat wie Avatar? Etwas unglücklich, aber es ist ja noch nichts endgültig. Mortal Engins hört sich für mich ziemlich interessant an. Als riesiger Fan von Jackson sowieso. Wird visuell bestimmt sehr cool! ;)

Shred
Moviejones-Fan
Geschlecht | 25.11.2016 | 11:54 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Jedes Mal wenn ich den Namen Peter Jackson lese, hoffe ich innerlich das er endlich nun an die Fortführung der geplanten Tim und Struppi Trilogie heran geht.und jedes Mal bin ich enttäuscht wenn da wieder von einem anderen Projekt die Rede ist. Ich glaube den ursprünglich geplanten Teil mit Tim und dem Sonnentempel können wir wohl echt langsam begraben frown

TheDarkAvengers
Moviejones-Fan
25.11.2016 | 01:50 Uhr25.11.2016 | Kontakt
Jonesi

Gegen Star Wars und Avatar (am 21.12. vermutlich...)?! Ohje.