News (30)FilmdetailsKritikTrailer (3)Bilder
Film »News (30)Trailer (3)
"Sucker Punch" im Kino geschnitten + Neue Spots

Sucker Punch

"Sucker Punch" im Kino geschnitten + Neue Spots

50 Kommentare - Mo, 21.03.2011 - Leider kommt auch "Sucker Punch" nicht um drastische Schnitte herum, denn der Film wurde PG-13-tauglich eingestuft.

Bis auf sein Die Legende der Wächter aus dem vergangenen Jahr war Zack Snyder vor allem durch bildgewaltige Filme, aber auch oft durch eine nicht zu leugnende Härte in seinen Werken bekannt geworden. Auch Sucker Punch sollte dem nichts nachstehen und ursprünglich war in den USA ein R-Rating für den Film vorgesehen. Im Laufe der Zeit ruderte Snyder bereits etwas zurück und gab an, die fiktive Welt, in der Sucker Punch spielt, würde auch ein PG-13 ermöglichen. Doch, so leicht war das dann nicht.

In der ersten Prüfung soll der Film ein R-Rating erhalten haben. Zuviel für Warner Bros. und die neue Zielstellung war publikumswirksames PG-13. Nach über sieben Vorlagen bei der amerikanischen Prüfungsbehörde wurde Sucker Punch nun um etliche Szenen erleichtert, Nacktszenen und zuviel Blut mussten weichen, bei den Actionszenen sollen sogar stolze 18 Minuten entfernt worden sein, damit die gewünschte Freigabe erzielt wird. Ob die Schnitte aber wirklich wegen der Freigabe stattfanden oder einfach dazu dienten, den Film für die Kinos zu straffen, ist nicht bekannt.

Ein Hoffnungsfunke bleibt aber, denn die R-Rated-Fassung soll später auf DVD und Blu-ray erscheinen. Wir können nur hoffen, das dies auch für Deutschland gilt, nachdem wir 2009 um den wirklich guten Director's Cut von Watchmen - Die Wächter geprellt wurden. Ein neuer TV-Spot und einige weitere Ausschnitte versprechen dennoch ein bildgewaltiges Werk. Sucker Punch wird in Deutschland als FSK16-Fassung im 31. März in die Kinos kommen.

Trailerecke

Der Videoplayer(2277) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Guardians of the Galaxy 2 [Blu-ray]Die Mumie [Blu-ray]Baywatch - Extended Edition [Blu-ray]Game of Thrones: Die komplette 7. Staffel [4 DVDs]Die Mumie  (+ Blu-ray 2D)

Horizont erweitern

Die besten Stephen King-VerfilmungenDas Geheimnis der Infinity-SteineActionfilme 2017

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

50 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
BlackSwan
Moviejones-Fan
23.03.2011 | 23:06 Uhr23.03.2011 | Kontakt
Jonesi

Wäre cool - hoffe sehr, MJ macht es und mailt das Ergebnis an Warner... falls also die Umfrage kommt - bitte fleißig mitmachen, je mehr Teilnehmer die nennen können im Vergleich dann zu den Prozentzahlen - um so besser...!
Jonah
Antiheld
Geschlecht | 23.03.2011 | 19:15 Uhr23.03.2011 | Kontakt
Jonesi

@ MJ
Ich glaube die aktuelle Umfrage ist eindeutig entschieden!! Möchtet ihr nicht vielleicht doch die Umfrage von Black Swan starten?
Jonah
Antiheld
Geschlecht | 23.03.2011 | 13:08 Uhr23.03.2011 | Kontakt
Jonesi

@ Black Swan
Die Umfrage halte ich für eine richtig gute Idee, mal sehen ob MJ da mit zieht, wäre jedenfalls schön. Und auch in dem Punkt "immer kräftig nerven", bin ich völlig deiner Meinung. Nur so merken sie dass das auf Dauer einfach nicht so weiter geht.
BlackSwan
Moviejones-Fan
23.03.2011 | 02:18 Uhr23.03.2011 | Kontakt
Jonesi

So, hab jetzt mal ne Umfrage zum Thema eingereicht (Frage: Würdest du dir Sucker Punch im Kino trotz Schnittfassung angucken?   >> also MJ, ihr hab Post mit High Priority! ;)) - wenn MJ sie aufgreift, kann das Ergebnis ja mal an Warner gemailt werden, von wegen Statistik - da legen solche Läden ja denn doch ab und zu Wert drauf - und so hätten sie es kompakt - mit entsprechenden Mails/Anrufen gern zusätzlich nerven - die Mailadresse ist notiert!!
Fimchen24
Optimus Jones
22.03.2011 | 23:41 Uhr22.03.2011 | Kontakt
Jonesi

@Arne Dias
 
du, öhm, ich meinte dann sarkastischerweise schon die drastischere Variante. Wobei du natürlich vollkommen recht hast!
 
Aber selbst Harry Potter und die Kammer des Schreckens kam bei uns um ca. 2 Minuten gekürzt in die Kinos, damit ne FSK 6 noch drin ist.
 
Also ist es doch bei Warner an der Tagesordnung!?
Nothlia
ED-209
Geschlecht | 22.03.2011 | 15:59 Uhr22.03.2011 | Kontakt
Jonesi

Hehe. Vielleicht gibt es ja doch noch manchmal die Macht der Konsumenten. (Nein, die gibt es sogar öfters mal, aber das gehört jetzt nicht hierher :-) )

"Sucker Punch" auf teenietauglich zu stimmen ... Nun ja, ich kann sogar verstehen, warum Warner der Versuchung erlegen ist. Könnte aber natürlich ein Eigentor werden. 18 Minuten ist allerdings eine deftige Ansage. Das ist viel, das ist unnötig. Und wenn er in Deutschland trotzdem ne 16er Freigabe bekommt ... Ungeschnitten wirds wohl kein 18er Film sein.

Und es gab ja sogar Filme, die hier ungeschnitten liefen und in den USA nicht. Z.B. "A History of Violence" oder der erste "Saw" oder "96 Hours". Gibt es auch so rum. Mit 2 Schnittfassung - für jung und alt sozusagen - ist eine schöne Idee, bei der ich mir allerdings nicht sicher bin, ob Kinobetreiber oder Verleih das so gern unterstützen würden. Ich vermute, eher nicht.

Dämliches Rumgeschnipsel, echt. Und dann manchmal noch der Zensurkram ...
MrNoname
BOT Gott
Geschlecht | 22.03.2011 | 15:29 Uhr22.03.2011 | Kontakt
Jonesi

>frown wozu dann noch ins kino gehen, wenn ich mir den GANZEN film dann eh erst auf BD ansehen kann ?
mail an warnerbros wird verfasst, wobei ich nicht denke, dass sich wsa ändern wird (zssnake hats eh schon erklärt)
shrotty
Moviejones-Fan
22.03.2011 | 13:40 Uhr22.03.2011 | Kontakt
Jonesi

Die korrekte Emailadresse lautet:

whvkundenservice@warnerbros.com

ohne Punkt!
Habe noch mal bei der netten Dame angefragt :-)
Shadow1985
Barbarischer Youngster
Geschlecht | 22.03.2011 | 12:48 Uhr22.03.2011 | Kontakt
Jonesi

Sehr gut, eine E-Mail Adresse gefällt mir noch besser. Dann werde ich mich da auch einmal beschweren. :-) Mal schauen, vielleicht leiten die die Mails dann gesammelt noch einmal weiter (oder richten dagegen einen Spam-Filter ein...).
Sully
Elvis Balboa
Geschlecht | 22.03.2011 | 12:41 Uhr22.03.2011 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 22.03.2011 12:54 Uhr editiert.

@Padawan
;o)))
 
@All
 
Ich habe grad auch mal telefonisch Luft abgelassen. Die junge, nette Dame meinte allerdings, dass sie da auch gar nichts machen könne und die Schnittfassungen auch für Deutschland, in den Staaten entschieden würden. Sie hat mir jetzt folgende E-mail Adresse gegeben, an die man sich wenden soll:
whv.kundenservice@warnerbros.com

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!