AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Bullet Train gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Bullet Train (2022)

Ein Film von David Leitch mit Brad Pitt und Joey King

Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch

Bullet Train Inhalt

Brad Pitt steht an der Spitze eines Starensembles, das eine Gruppe von diversen, vielseitigen Auftragskillern vereint - die alle irgendwie miteinander verbunden sind, dabei aber gegensätzliche Ziele verfolgen. Dies alles während einer Non-Stop-Fahrt in einem Hochgeschwindigkeitszug durch das moderne Japan.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Bullet Train und wer spielt mit?

OV-Titel
Bullet Train
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechzehn Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
09.08.2022 16:51 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 874 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Ich fand ihn perfekt. Toller Cast mit tollen Gags (die um Welten besser waren wie alles was Marvel die letzten Jahre versucht hat). Dazu der richtige Schuß Action. Großartig.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
07.08.2022 10:49 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 192 | Reviews: 3 | Hüte: 9

Ich habe mir den Film am 07. August 2022 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

„Bullet Train“ ist ein solider, temporeicher Actionfilm mit einem tollen Ensemble, der allerdings nicht an ähnliche Genrevertreter heranreicht. Trotzdem habe ich mich beim Kinobesuch gut amüsieren und überraschen lassen, wie die Wege der Killerpassagiere zusammenhängen oder eben nicht. Gerade die Flashbacks haben einen guten Unterhaltungswert, während der Showdown eher an ein 08/15-Explosionsfest erinnert. Unterm Strich sind zwei Stunden Kinounterhaltung durchaus garantiert. Eine wilde Mischung aus Fights, Gags und Wendungen sowie einem spielfreudigen Brad Pitt. Klare Empfehlung für einen unbeschwerten Kinoabend.

Meine Bewertung
Bewertung

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
04.08.2022 08:56 Uhr | Editiert am 04.08.2022 - 10:10 Uhr
1
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 5.375 | Reviews: 62 | Hüte: 470

Ich konnte nicht anders und war gestern Abend noch im Kino und habe mir "Bullet Train" angesehen. Eine sehr gute Entscheidung!

Der Film hat absolut meinen Nerv getroffen. Der Film ist witzig, macht unheimlich viel Laune und Spaß und fühlt sich zu keinem Zeitpunkt zu lang an. Eine rasante und geniale Zugfahrt. Stellenweise hat der gesamte Saal laut gelacht (es waren etwa 60 bis 70 Zuaschauer im Saal).

Brad Pitt schien bei den Dreharbeiten wirklich viel Spaß gehabt zu haben, denn er spielt hier einfach wieder großartig. Es macht herrlich viel Spaß, ihm in dem Film zuzusehen.

Die Story ist meiner Meinung nach ebenfalls klasse, denn auch wenn man diese Art von Erzählweise schon oft gesehen hat, weiß der Film doch immer zu überraschen. Ich liebe es, wie man nach und nach immer mehr über die Charaktere erfährt und über das, was da genau abgeht. Einfach genial! Mehr will ich dazu nicht sagen, denn ich will hier nichts spoilern.

Die Actionszenen mögen vielleicht nicht revolutionär sein, aber sie machen auch echt viel Spaß. Was mir hier so gut gefällt, ist die Tatsache, dass die Actionszenen weniger einstudiert wie bei einem John Wick wirken, sondern viel zufälliger und willkürlicher rüberkommen. Das gefällt mir insofern, weil die Actionszenen dadurch nicht so arg konstriert wirken und somit auch glaubwürdiger rüberkommen.

Die Charaktere sind ebenfalls alle auf ihre Weise genial geschrieben und jeder hat so seine zum teils echt lustigen Eigenarten. Herrlich schräg, aber genial!

Viel mehr kann ich zu dem Film kaum sagen. Für mich ein grandioses Kinoerlebnis, aus dem ich breit grinsend herausgekommen bin. Ich freue mich schon jetzt auf die Zweitsichtung und bin gespannt, wie der Film wirkt, wenn man alles schon weiß. Könnte sein, dass er dann seine Faszination etwas verliert, aber vielleicht mausert er sich auch zum kleinen Kultfilm.

9/10 Punkte - Mittlerer Wiederschauwert

Meine Bewertung
Bewertung

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeY