Anzeige
Anzeige
Anzeige

Alice im Wunderland

Kritik Details Trailer Galerie News
Tim Burtons Wunderland

Alice im Wunderland Kritik

Alice im Wunderland Kritik
0 Kommentare - 26.08.2010 von Tim
In dieser Userkritik verrät euch Tim, wie gut "Alice im Wunderland" ist.

Bewertung: 3.5 / 5

Für eine Geschichte wie Alice im Wunderland eignet sich wohl kein Regisseur besser als Tim Burton. Abgedrehte Fantasywelten sind seine Stärke und das zeigt er auch hier, natürlich werden auch die Rollen mit Darstellern besetzt, die in keinem Burton Film fehlen dürfen, Johnny Depp ald Verrückter Hutmacher und Burtons Frau Helena Bonham Carter als böse Herzkönigin. Mia Wasikowska gibt dagegen ihr Debüt in einem größeren Film.

Zur Story, Alice ist inzwischen zu einer jungen Frau herangewachsen und soll demnächst einen ihr gar nicht passenden Mann heiraten. Da trifft sie wieder auf das weiße Kaninchen und der Weg führt sie erneut ins Wunderland, jetzt aber Unterland und oh schreck, Alice kann sich an nichts mehr erinnern. Inzwischen ist Unterland auch im Chaos versunken, nachdem die Herzkönigin die Macht an sich riss. Alle Wesen hofften somit auf eine Rückkehr von Alice, denn am Blumatag soll sie den Jabberwocky erschlagen, nur dann kann die rechtmäßige Königin zurückkehren. Doch dazu muss Alice erst wieder an sich glauben und als echte Alice anerkannt werden.

Es ist erfrischend zu sehen, dass die bekannte Geschichte um Alice Abenteuer im Wunderland einmal im neuen Gewand daherkommen und etwas anders erzählt werden. Tim Burton lebt sich bei der Gestaltung des Films wirklich aus, die Figuren wirken alle so, wie man sie sich in einer Realverfilmung von Alice vorstellen kann. Bei der Handlung werden natürlich keine Bäume ausgerissen, alles läuft linear ab, aber es reicht um das Gesamtwerk zusammenzuhalten und dem ganzen Film den nötigen Fluss zu geben. Mancherorts liest man, dass der wahre Hauptdarsteller des Films Johnny Depp als Verrückter Hutmacher sei. Das sehe ich nicht so, ich empfand durch diese Äusserungen Depps Part sogar als eher überschaubar. Ja, er hat mehr Anteil an der Handlung als im echten Alice im Wunderland, aber auch nicht mehr als die Herzkönigin. Auf jeden Fall hätte den Hutmacher niemand anderes als Depp spielen können. Die Hauptdarstellerin ist und bleibt immer Alice und Mia Wasikowska macht mit ihrer filigranen Art den Job auch sehr gut. Am Ende gibt es natürlich den obligatorischen Höhepunkt und natürlich auch das Happy End, wie es bei solch einem Film sein soll.

Bedenkt man, dass Alice im Wunderland zu den fünf Filmen gehört, die über eine Millarde Dollar eingespielt haben, drängt sich der Verdacht auf, es sei auch einer der besten Filme aller Zeiten. Ist aber nicht so. 3D wird hier viel zum Ruhm beigetragen haben und Alice dürfte stark vom Avatar 3D-Hype profitiert haben. Fantasievoll ist Alice im Wunderland, aber im Mittelteil auch etwas gestreckt und alles ist sehr kindgerecht aufgebaut. Von mir gibt es 7/10 Punkten. Ein Film den man sich ruhig mal ansehen kann, ein Meilenstein ist es aber nicht.

Alice im Wunderland Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Ein Junge namens Weihnacht Kritik

Ein Junge namens Weihnacht Kritik

Poster Bild
Kritik vom 05.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Vor langer Zeit lebte der Halbwaise Nikolas (Henry Lawfull) in einem Wald in Finnland. Eines Tages zieht sein Vater Joel (Michiel Huisman) los, um das geheimnisvolle Wichtelgrund zu finden. Nikolas jedoch kann nicht lange bei seiner unsympathischen Tante Carlotta (Kristen Wiig) ausharren und so ents...
Kritik lesen »

Die Highligen drei Könige Kritik

Die Highligen Drei Könige Kritik

Poster Bild
Kritik vom 04.12.2021 von ProfessorX - 0 Kommentare
Ein letztes Mal wollen die drei Schulfreunde Ethan (Joseph Gordon-Levitt), Isaac (Seth Rogen) und Chris (Anthony Mackie) eine große Feier an Heiligabend in New York besuchen. Die alte Zeit lässt sich nicht so einfach wieder holen und so stehen Isaac als Familienvater und Chris als erfolgr...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY