Anzeige
Anzeige
Anzeige

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr

Kritik Details Trailer Galerie News
"Er kämpft bis zum letzten Mann, oder bis zum letzten Atemzug"

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr Kritik

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr Kritik
0 Kommentare - 22.06.2013 von Croatia
In dieser Userkritik verrät euch Croatia, wie gut "Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr" ist.

Bewertung: 3.5 / 5

Mit [b]Olympus has Fallen[/b] und [b]White House Down[/b] erscheinen 2013 gleich zwei Filme, in denen es um die Einnahme des Weißen Hauses durch Terroristen geht. Während beim Ersten mit [u]Antoine Fuqua[/u] (Regisseur von [b]Training Day[/b] und [b]Tränen der Sonne[/b]) ein amerikanischer Regisseur am Set war, kommt [b]White House Down[/b] im September mit dem fantasievollen deutschen Regisseur [u]Roland Emmerich[/u] ([b]2012[/b] und [b]Independence Day[/b]) in die Kinos. Auch wenn es die gleiche Story ist, unterscheiden sich die Filme sehr. Mit [b]Olympus has Fallen[/b] kommt ein cooler und blutiger Actionthriller, der den fünften Teil von [b]Stirb Langsam[/b] alt aussehen lässt. Story: Mike Banning (Gerard Butler) ist einer der besten Agenten des amerikanischen Secret Service. Als er eines Abends zusammen mit dem Präsidenten Benjamin Asher (Aaron Eckhart) und der First Lady Margaret (Asley Judd) in einem Auto unterwegs ist, kommt es zu einem tragischen Unfall. Banning muss blitzschnell handeln: Er entscheidet sich für die Rettung des Präsidenten und opfert somit dessen Frau. Obwohl ihm von allen Seiten bestätigt wird die richtige Entscheidung getroffen zu haben, fällt er in Ungnade und bekommt einen Posten hinter dem Schreibtisch verpasst. Doch nach kurzer Zeit ist der komplette Secret Service auf ihn angewiesen, denn das Weiße Haus wird angegriffen und nur Banning kann die Geiselnehmer, die im Besitz des Präsidenten sind, stoppen.. Kritik: [b]Olympus has Fallen[/b] ist im Genre Actionthriller der Sommerblockbuster schlechthin. Viel Konkurrenz gibt es zwar nicht, dennoch hätte man viel falsch machen können, aber [u]Antoine Fuqua[/u], der schon mit [b]Training Day[/b] und [b]King Arthur[/b] gezeigt hat was er kann, leistet tolle und actionreiche Arbeit und somit hat sich [b]Olympus has Fallen[/b] den Titel verdient. Gerard Butler erinnert zwar immer wieder an seinen Auftritt in [b]Gamer[/b], bekommt aber dennoch neue Kampfszenen und zahlreiche Stunts in dem es viele Explosionen gibt. Aaron Eckhart zeigt wieder seine faszinierende dramatische Seite, die er schon bei [b]The Dark Knight[/b] toll inszenierte. Trotzdem ist der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika eine Rolle die er vielleicht nie wieder ergattern wird, denn wie auch in [b]White House Down[/b] bleibt man realitätsgetreu und benutzt einen dunkelhäutigen Darsteller als Präsidenten. Dies ist der vielleicht spannendste Punkt: Wer präsentiert sich besser bei der Rolle der wichtigsten Person Amerikas, Eckhart oder Foxx? Ich tippe schon mal auf Foxx. Dennoch fesselt der Film die ganze Zeit über und ich bejahe, [b]Olympus has Fallen[/b] hat einen [b]Stirb Langsam[/b]-Touch mit einem Hauch mehr Brutalität. Trotzdem ist Willis für mich ein Hall of Famer und Butler einer der noch das Ein oder Andere von Willis lernen muss, denn Fakt ist: [i]McClane[/i] liefert einfach mehr coole Sprüche als [i]Banning[/i]. Fazit: [b]Olympus has Fallen[/b] ist ein spannender Polit-Thriller mit einer Menge an explosiven Szenen. Gerard Butler zeigt sich ebenso als gnadenloser Terroristen-Killer. Auch wenn man noch nicht von einem [b]Stirb Langsam[/b] reden kann, fesselt Butler mit seinen Hardcore-Stunts einen Actionfan ebenso. Man kann es nun kaum noch erwarten bis [b]White House Down[/b] endlich in unseren Kinos einschlägt. Für [b]Olympus has Fallen[/b] gibt es von mir schon einmal 7.5/10 Punkte.

Olympus Has Fallen - Die Welt in Gefahr Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Robin Hood - Helden in Strumpfhosen Kritik

Robin Hood - Helden in Strumpfhosen - Kritik

Poster Bild
Kritik vom 06.06.2021 von ProfessorX - 3 Kommentare
Robin von Loxley (Cary Elwes) wird während der Kreuzüge gefangengenommen und in ein Verlies geworfen. Mit Hilfe seines Mitgefangenen El Niesreiz (Isaac Hayes) gelingt ihm die Flucht und er verspricht Niesreiz sich um dessen Sohn Hatschi (Dave Chappelle) zu kpmmern. In der Zwischenzeit hat ...
Kritik lesen »

Snatch - Schweine und Diamanten Kritik

Snatch - Schweine und Diamanten Kritik

Poster Bild
Kritik vom 05.06.2021 von ProfessorX - 1 Kommentar
Der Ganove Franky Four Fingers (Benicio del Toro) bekommt von dem Gangsterboss Avi (DennisFarina) den Auftrag einen Diamanten aus Antwerpen zu beschaffen. Nach getaner Arbeit kehrt Franky nach London zurück, wo er von der Russenmafia abgefangen wird und es zur Konfrontation kommt. In der Zwisch...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige