Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
James Bond ist Geschichte

"1917" startet Ende 2019: Termin für Sam-Mendes-Kriegsfilm

"1917" startet Ende 2019: Termin für Sam-Mendes-Kriegsfilm
0 Kommentare - Mo, 17.12.2018 von R. Lukas
Worum es im nächsten Film von Ex-"James Bond"-Regisseur Sam Mendes geht, weiß man noch nicht genau, aber er dürfte im Jahr 1917 spielen. Es geht also zurück in die Zeit des Ersten Weltkriegs.
"1917" startet Ende 2019: Termin für Sam-Mendes-Kriegsfilm

James Bond hat Sam Mendes hinter sich gelassen und sich - nach Flirts mit Disneys Pinocchio und Roald Dahls James und der Riesenpfirsich - inzwischen auch auf sein nächstes Projekt festgelegt. Es wird 1917, ein Erster-Weltkriegs-Film, für den er zum ersten Mal seit Spectre wieder auf dem Regiestuhl Platz nimmt.

Darüber hinaus produziert Mendes ihn und hat mit Krysty Wilson-Cairns (Penny Dreadful) das Drehbuch verfasst. Der Inhalt? Noch geheim! Gedreht werden soll jedoch ab April nächsten Jahres, und beim US-Kinostart haben sich Universal Pictures und Amblin Partners für den 25. Dezember 2019 entschieden. Zwei junge Hauptdarsteller sind schon fix, zum einen George MacKay (Captain Fantastic - Einmal Wildnis und zurück) und zum anderen Dean-Charles Chapman (Game of Thrones).

Quelle: Deadline
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?