Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Portals

News Details Kritik Trailer Galerie
Bloß nicht reinziehen lassen!

Alles voller "Portals": Trailer zu neuer Sci-Fi-Horror-Anthologie

Alles voller "Portals": Trailer zu neuer Sci-Fi-Horror-Anthologie
1 Kommentar - Mi, 09.10.2019 von R. Lukas
Was wäre, wenn sich überall auf der Welt komische kosmische Portale auftäten? Der erste "Portals"-Trailer gibt eine überaus beunruhigende Antwort, sofern man sie denn wirklich wissen will.
Alles voller "Portals": Trailer zu neuer Sci-Fi-Horror-Anthologie

Oh, ein neuer Anthologiefilm! Und dann auch noch Horror und Sci-Fi gemischt, mit interessanten Machern. Das Poster sieht ja schon ganz spannend aus, gleich mal einen Blick in den Trailer werfen... So in etwa war unser Gedankengang, als wir auf Portals gestoßen sind. Deshalb geben wir beides mal weiter, damit sich jeder eine eigene Meinung bilden kann.

Am 5. August 2020 erzeugt eine geheime Forschungseinrichtung erfolgreich das erste aktive Schwarze Loch der Welt. Kurz danach tritt eine kosmische Störung auf, was eine Reihe weltweiter Stromausfälle auslöst. Danach tauchen überall auf dem Planeten Millionen mysteriöser, realitätsverändernder, portalähnlicher Anomalien auf. Während viele vor den fühlenden Objektiven fliehen, setzt der wahre Terror erst dann ein, als Leute zu ihnen hin- und in sie hineingezogen werden...

"Portals" Trailer 1

Portals besteht aus drei international verknüpften Geschichten, erzählt von vier Filmemachern, nämlich Gregg Hale (V/H/S 2), Liam O’Donnell (Beyond Skyline), Eduardo Sánchez (Blair Witch Project) und Timo Tjahjanto (The Night Comes for Us). Die Rahmenhandlung: Adam (Neil Hopkins, Skyline) ist mit seiner Familie auf dem Weg zum Haus seiner Schwiegereltern, als sich die Stromausfälle ereignen und über verschwundene Personen berichtet wird. Ihr SUV kracht geradewegs in eine Anomalie, die plötzlich mitten auf einer einsamen Straße erscheint. Später erwacht Adam mit beschädigtem Sehnerv in einem rätselhaften Krankenhaus, und man verpasst ihm ein experimentelles Augentransplantat, das sich direkt mit den Anomalien verbindet. Entschlossen, wieder mit seiner Familie zusammen zu sein, entdeckt er bald, dass das Krankenhaus seine eigenen kosmischen Geheimnisse hat.

Galerie
Unterstütze MJ
Quelle: Screen Media Films
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
09.10.2019 19:24 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 903 | Reviews: 0 | Hüte: 62

Och ja. Das große Interesse bricht jetzt bei mir nicht aus. Aber abgetörnt bin ich auch nicht. Mal abwarten, was an Material noch veröffentlicht wird.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Forum Neues Thema