Anzeige
Anzeige
Anzeige

Godzilla vs. Kong-Sequelserie

News Details Reviews Trailer Galerie
Erste Charakterinfos bekannt

Apple TV+: Große Pläne zur Comic-Con + Cast, Setfotos für "Godzilla"-Sequelserie (Update)

Apple TV+: Große Pläne zur Comic-Con + Cast, Setfotos für "Godzilla"-Sequelserie (Update)
3 Kommentare - Mo, 18.07.2022 von N. Sälzle
Apple TV+ hat nicht nur große Pläne für die San Diego Comic-Con, sondern auch für die "Godzilla vs. Kong"-Sequelserie.
Apple TV+: Große Pläne zur Comic-Con + Cast, Setfotos für "Godzilla"-Sequelserie

++ Update vom 18.07.2022: Die Dreharbeiten zur Godzilla vs. Kong-Sequelserie haben begonnen. Das belegen Fotos vom Set, die bei Twitter die Runde machen. Ihr findet diese hier. Gedreht wird in Kanada und wie eine Twitter-Nutzerin anmerkt, fungiere ihre Gegend mal wieder als Double für die USA, dieses Mal wohl Oakland. Sie hoffe jedoch, so fügt sie scherzhaft an, dass zumindest Godzilla per CGI in die Serie eingefügt wird. Sieht man sich das Militärcamp an, das man bei ihr um die Ecke aufgebaut hat, kann man diesen Wunsch durchaus nachvollziehen ... ;-)

++ News vom 04.07.2022: Sehr schön! Bei der Godzilla vs. Kong-Sequelserie legt Apple TV+ massiv Fortschritte an den Tag. Gleich mehrere Darsteller auf einmal nimmt man unter Vertrag, namentlich Kiersey Clemons, Anna Sawai (Pachinko), Joe Tippett (Mare of Easttown) und Elisa Lasowski (Versailles), sowie der relative Newcomer Ren Watabe.

Im Mittelpunkt der Godzilla vs. Kong-Sequelserie soll entgegen der großen Kinoblockbuster viel mehr die menschliche Seite stehen. Erste Infos zu den Charakteren gibt es auch schon - wie unter anderem Empire berichtet, wird Sawai eine ehemalige Lehrerin spielen, die den Angriff von Godzilla überlebte und nach Japan reist, um sich um Familienangelegenheiten zu kümmern.

Clemons werden wir in der Rolle der May sehen, einer Amerikanerin, die über ein toughes Auftreten verfügt, um sich vor anderen zu schützen. Für gewöhnlich ist sie allen anderen drei Schritte voraus, auch, wenn sie Schlupflöcher sucht und Code entschlüsselt.

Watabe wird Kentaro spielen, einen intelligenten, kreativen und neugierigen jungen Mann, der sich auf der Suche nach Informationen zu seinem mysteriösen Vater befindet und dabei auch zu sich selbst findet. Tippett spielt den Büroangestellten Tim, der davon träumt, eines eines Tages ein Abenteuer als Geheimagent zu erleben. Doch sein übermäßiges Selbstvertrauen handelt ihm in der Regel nur Ärger ein.

Und dann wäre da zunächst noch Lasowski als Duvall, eine hervorragende Funktionärin, mit unerschütterlichem Selbstbewusstsein und einem äußerst trockenen Humor.

Apple TV+-Line-up zur SDCC

Zur Godzilla vs. Kong-Sequelserie werden wir während der San Diego Comic-Con noch nichts sehen, aber Apple TV+ fährt auch abseits der Live-Action-Serie auf. Erstmals nimmt der Streamingdienst an der SDCC teil und präsentiert laut Deadline überwiegend Fantasy- und Sci-Fi-Projekte.

Mit einem Blick auf die abgefahrene Workplace-Serie Severance kommen Serienschöpfer Dan Erickson und Regisseur und Executive Producer Ben Stiller zur Con und sie haben die Castmitglieder Adam Scott, Britt Lower, Tramell Tillman, Dichen Lachman und Jen Tullock im Schlepptau.

Für For All Mankind werden Serienschöpfer Ronald D. Moore, Matt Wolpert und Ben Nevidi sowie Executive Producer Maril Davis und die Castmitglieder Joel Kinnaman, Shantel VanSanten, Jodi Balfour, Sonya Walger, Krys Marshall, Cynthy Wu, Casey Johnson, Coral Peña und Wrenn Schmidt auf der Bühne stehen.

Ein eigenes Panel ist außerdem für die Comedy-Serie Mythic Quest eingeplant, bei dem Serienschöpferin und Executive Producer Megan Ganz und Executive Producer/Hauptdarsteller David Hornsby zu Gast sein werden. Auch Charlotte Nicdao, Danny Pudi, Imani Hakim und Jessie Ennis lassen sich die Chance nicht entgehen.

Am Ende des Apple TV+-Programms für die San Diego Comic-Con steht außerdem ein "Storytellers of Apple TV+"-Panel, im Rahmen dessen verschiedene Serienschöpfer über ihre Projekte sprechen. Wer es sich nach den obigen Infos fragte - jay, hier ist auch David S. Goyer mit einer Sneak Peek für Foundation Staffel 2 dabei!

Quelle: Empire
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
04.07.2022 13:00 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.119 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ich weiß nicht so recht. Menschliche Schicksale interessiert mich nicht im Kino bei Monsterklopperei. Warum sollten die mich in einer Serie ansprechen? Kaum beachtete Monster die fighten wäre nett aber nicht Randerscheinung.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
04.07.2022 12:53 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 503 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Godzilla Vs. Kong ohne Godzilla oder Kong. Klingt wie Formel 1 ohne Autos. Hab aber auch vertrauen, das Apple zumindest etwas optisch ansprechendes abliefern wird. Auch wenn mir Foundation, zum Beispiel, schon zu weit weg vom Ausgangsmaterial war und ich es trotz vieler WOW Momente nicht weiter schauen werde.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
04.07.2022 11:45 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 338 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Bin gespannt auf die Serie. Apple liefert normal immer ab, also sollte es hier auch passen.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Forum Neues Thema
AnzeigeN