AnzeigeN
AnzeigeN

The Power of the Dog

News Details Kritik Trailer
Filmreife Stoffe gefunden

Benedict Cumberbatch mal fies, Peter Farrelly mal biertrunken

Benedict Cumberbatch mal fies, Peter Farrelly mal biertrunken
0 Kommentare - Mi, 08.05.2019 von R. Lukas
Benedict Cumberbatch geht in der Romanverfilmung "The Power of the Dog" auf die arme Elisabeth Moss los, und Peter Farrelly erzählt mit "The Greatest Beer Run Ever" eine verrückte wahre Geschichte.

Dass Peter Farrelly, der Co-Regisseur von Filmen wie Dumm und Dümmer (plus Dumm und Dümmehr), Verrückt nach Mary, Ich, beide & sie oder Schwer verliebt, mal die Oscars fürs beste Originaldrehbuch und für den besten Film in Händen halten würde, kaum dass er Bruder Bobby los ist, hätten wohl nur die wenigsten gedacht. Seine nächste Regiearbeit nach Green Book - Eine besondere Freundschaft soll nun The Greatest Beer Run Ever werden, eine Dramedy basierend auf der wahren Geschichte von John "Chickie" Donohue. Der verließ 1967 New York, um seine Kindheitsfreunde in der Army ausfindig zu machen und ein paar Bierchen mit ihnen zu zischen - während sie im Vietnamkrieg kämpften.

Benedict Cumberbatch würde man einen Oscargewinn schon eher zutrauen, obwohl er noch darauf wartet (für The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben sprang ja immerhin eine Nominierung raus). Zusammen mit Elisabeth Moss spielt er in The Power of the Dog, nach einem Roman von Thomas Savage, den Regisseurin Jane Campion (Das Piano) selbst adaptiert hat. Sie ist auch die Schöpferin der gefeierten Miniserie Top of the Lake, deren Cast Moss anführt. Cumberbatch wiederum hat gerade den Sam Mendes-Kriegsfilm 1917 sowie das Kubakrise-Drama Ironbark hinter und unter anderem Doctor Strange 2 vor sich.

Savages Buch dreht sich um die reichen Brüder Phil (Cumberbatch) und George Burbank. Phil ist genial und grausam, George pingelig und sanftmütig. Gemeinsam gehört ihnen die größte Ranch in ihrem Tal in Montana. Als George heimlich die Witwe Rose (Moss) heiratet, führt der wütende Phil einen erbarmungslosen Krieg, um sie zu zerstören, indem er ihren Sohn Peter als Marionette benutzt.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Adaption
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY