Anzeige
Anzeige
Anzeige

Machete Kills

News Details Kritik Trailer Galerie
Machete Kills

Bösewicht Mendez ziert nächstes "Machete Kills"-Poster

Bösewicht Mendez ziert nächstes "Machete Kills"-Poster
2 Kommentare - Do, 18.07.2013 von R. Lukas
Auch als Filmschurke hat man das Recht auf ein eigenes Poster, Demián Bichir geht bei "Machete Kills" mit gutem Beispiel voran.

Mit zwei Hauptschurken bekommt es Machete (Danny Trejo) in Machete Kills zu tun: Zum einen hätten wir da natürlich Mel Gibson, der den ebenso exzentrischen wie reichen Waffendealer Luther Voz mimt, zum anderen Demián Bichir (A Better Life) als durchgeknallten Kartellboss Mendez.

Und genau der beansprucht jetzt auch das neueste Machete Kills-Charakterposter für sich, nachdem sich auf dem letzten Carlos Estevez aka Charlie Sheen in Schale schmeißen durfte. Einen allzu verrückten Eindruck macht Mendez hier zwar noch noch nicht, was aber auf jeden Fall ins Auge sticht, ist sein Iron Man-ähnliches Brustimplantat. Mal abwarten, was es damit auf sich hat.

Bichir ist seit kurzem auch an der Seite von Diane Kruger im US-Serien-Remake The Bridge - America zu sehen. Bei Machete Kills stand - oder steht - er zusammen mit Michelle Rodriguez, Amber Heard, Lady Gaga, Antonio Banderas, Jessica Alba, Charlie Sheen, Alexa Vega, Vanessa Hudgens, Cuba Gooding Jr. und William Sadler vor der Kamera.

Am 19. Dezember hat der Film seinen deutschen Kinostart.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
MarvelMan : : HERO for hire
18.07.2013 18:08 Uhr
0
Dabei seit: 07.04.13 | Posts: 1.300 | Reviews: 21 | Hüte: 12
Ich kaufe ihn mir sofort auf DVD! Vielleicht gehe ich auch ins Kino, mal sehen.
Ich finde den ersten schon klasse, deshalb freue ich mich schon sehr auf Machete Kills, wenn er nicht wieder verschoben wird!

@Aldrich

Ja, dass hat was von Tony Stark!
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
18.07.2013 13:56 Uhr | Editiert am 18.07.2013 - 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.338 | Reviews: 20 | Hüte: 206
Das sieht wirklich extrem nach einem ARC-Reaktor aus, nur das Tonys nicht mit einem Schlauch verbunden ist.
Bin gespannt was es damit auf sich hat, aber schaue den Film vermutlich erst im Free-TV an.
Forum Neues Thema
AnzeigeN