AnzeigeN
AnzeigeN
Tom Cruise und Doug Liman wollen es

Dauerschleife: "Edge of Tomorrow 2" ist noch immer nicht vom Tisch!

Dauerschleife: "Edge of Tomorrow 2" ist noch immer nicht vom Tisch!
1 Kommentar - Di, 09.07.2024 von Moviejones
Sowohl Doug Liman und Tom Cruise sind weiterhin von der Idee angetan, eine Fortsetzung zu "Edge of Tomorrow" zu drehen, auch wenn der Film zehn Jahre alt ist.
Dauerschleife: "Edge of Tomorrow 2" ist noch immer nicht vom Tisch!

In diesem Mai jährte sich die Premiere von Edge of Tomorrow bereits zum zehnten Mal. Der Film von Doug Liman, in dem Tom Cruise als Major William Cage eine Alien-Invasion immer wieder durchlebt, bis er die außerirdische Bedrohung besiegt, enttäuschte bei seiner Veröffentlichung 2014 an den Kinokassen, obwohl er finanziell durchaus schwarze Zahlen schrieb. Doch im letzten Jahrzehnt avancierte er zu einem von Cruise’ größten Filmen und einem Publikumsliebling.

Trotz der Popularität hat Edge of Tomorrow 2 bisher nie das Licht der Welt erblickt, obwohl immer wieder darüber gesprochen wurde. Bereits 2016 sprach Liman über eine Fortsetzung, die "die Art und Weise, wie Menschen Sequels machen, revolutionieren würde". Im Gespräch mit Empire vor der Veröffentlichung seines neuesten Films The Instigators bestätigte Liman, dass das Sequel Edge of Tomorrow 2 noch nicht gestorben ist. "Wir reden immer noch darüber", sagt er, wobei Cruise ebenfalls interessiert ist. "Wir lieben diese Welt." Liman und Cruise haben den ersten Film kürzlich gemeinsam angesehen. "Tom und ich haben ihn vor etwa zwei Monaten noch einmal geschaut, weil ich ihn seit 10 Jahren nicht gesehen hatte", sagt Liman. "Ich dachte: ’Wow, das ist wirklich ein guter Film."

Ob die Edge of Tomorrow 2 Realität wird oder nicht, Liman freut sich auf jeden Fall, dass der Vorgänger an Beliebtheit gewonnen hat. "Ich hatte nicht immer das Glück, Filme mit riesigen Eröffnungswochenenden zu haben", gibt er zu. "Die Bourne Identität verlor am Eröffnungswochenende gegen Scooby-Doo. Aber ich mache Filme für die lange Frist. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich Filme machen, die die Menschen auch in 50 Jahren noch sehen." Dies wird ihm im Fall von Edge of Tomorrow auf jeden Fall gelingen, doch hätten wir schon ganz gerne bald mal die Fortsetzung.

Quelle: Empire
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.07.2024 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 7.400 | Reviews: 113 | Hüte: 655

Lasst es einfach sein. Das Ende von Edge of Tomorrow ist super und kann durch eine Fortsetzung nur zerstört werden. Edge of Tomorrow ist ein super Einzelfilm, da braucht es einfach keine Fortsetzung.

Ein Zauberer kommt nie zu spät. Ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.

Forum Neues Thema
AnzeigeN