AnzeigeN
AnzeigeN

Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond

News Details Kritik Trailer Galerie
Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond

Der neue Trailer von "Red Riding Hood"

Der neue Trailer von "Red Riding Hood"
15 Kommentare - Do, 20.01.2011 von Moviejones
Der zweite Trailer zu "Red Riding Hood" ist da, der düsteren Verfilmung des beliebten Grimmschen Märchens durch Catherine Hartwicke.

Eine Art Rockmärchen scheint uns zu erwarten. Hübsche Menschen, eine gruselige Story um Rotkäppchen und - zumindest im Trailer - knallige Rockmusik. Das ist Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond, der neue düstere Film von Catherine Hardwicke (Twilight - Biss zum Morgengrauen).

Die Stimmung erinnert uns ein wenig an Zeit der Wölfe und an sich scheint der Film auch hübsch gemacht zu sein. Aber wäre Gary Oldman (Dracula, Das Fünfte Element, Batman Begins) nicht mit von der Partie, würde uns echt ein bisschen Substanz fehlen, denn dass auf Teenager abgezielt wird, ist deutlich. Wir würden uns echt freuen, wenn mal ein Werwolffilm im Kino funktioniert und hoffen, dass Hardwicke den Wolf entsprechend düsterer gestaltet hat als in Twilight.

Der Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond Filmstart ist am 21. April und es spielen Amanda Seyfried, Gary Oldman, Billy Burke, Shiloh Fernandez, Max Irons, Virginia Madsen und Julie Christie mit.

Quelle: YouTube
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
15 Kommentare
Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
23.02.2011 01:11 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 22 | Hüte: 57
Ja, ich muss hier auch an eine Mischung aus Twilight und The Village denken - das wird Oldman allein nicht rausreißen können - andererseits waren ein paar sehr schöne Bilder (rot-weiß-Kontrast kommt immer gut) dabei - und wenn sie den Gruselfaktor gut hinbekommen - könnte es sehenswert werden... also abwarten...
Avatar
Maverick : : Schopfgeldjäger
20.01.2011 19:45 Uhr
0
Dabei seit: 13.06.10 | Posts: 351 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Naja der Trailer is passabel, um das interesse zu wecken, aber ich finde ihn nicht unbedingt herausragend. Das die Regisseurin von Twighlight diesen Film der Mache hatte, ist für mich eher abschreckend, als dass es mich ins Kino lockt. Ich muss zugeben, dass ich mir Twighlight noch nicht angesehen habe, aber an manche Filme kommt man einfach nicht ran und dazu zählt eben auch dieser. Gary Oldman ist auf jeden Fall ein Lichtblick und die Athmosphäre scheint auch zu stimmen. Dennoch bleib ich skeptisch, was den Film betrifft.
Avatar
Lauren : : Moviejones-Fan
20.01.2011 19:21 Uhr
0
Dabei seit: 19.01.10 | Posts: 148 | Reviews: 17 | Hüte: 0
@ sully
da muss ich dir voll und ganz zustimmen, der film erinnert mich genauso an ne mischung aus twilight und the village (zumindest was die umhänge angeht)

und auch so muss ich sagen dass sich scheinbar die storys entwas ähneln. aber im großen und ganzen muss ich sagen, dass dieser trailer mir besser gefällt als der vorige, den ich zu diesem film gesehen hab. denn da hab ich spätestens ab den waldaufnahmen mich in twilight versetzt gefühlt.

der trailer war da um meilen besser und ich muss sagen, langsam interessiert mich der film. =)
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
20.01.2011 16:14 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
@ Arnie

Es gibt immer ähnlichkeiten von Schauspielern das ist unglaublich... Aber Danke.
Avatar
ArneDias : : CG Grinch
20.01.2011 15:15 Uhr | Editiert am 20.01.2011 - 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 07.05.09 | Posts: 4.477 | Reviews: 29 | Hüte: 246
Die Bilder sehen wirklich sehr schön aus. Doch diese Musik im Trailer...also finde ich sehr unpassend und schon recht lachhaft. Hoffe die Musik im Film wird da eine andere sein. Das ist ja schon fast peinlich.

@Ater: Die Musik in Tron 2 soll unpassend sein? Ok jeder hat da seine Meinung, meine ist da aber eine gänzlich andere.

Nochmal zum Trailer: Ich finde es doch sehr fragwürdig einen Film mit der Aufschrift "From the director of Twilight" zu werben laughing

@hrxuuuu: Manchmal frage ich mich ja ob du auch die anderen Kommentare überhaupt liest. Denn dann wüsstest du das dieser Kerl mit dem Bart Gary Oldman heißt wink Und dieser hat nicht in Harry Potter 7.1 mitgespielt, sondern in Harry Potter 3 bis 5
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.01.2011 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
@patertom
Da haste wohl was "falsch gelesen"! Ich habe nicht gesagt, dass Oldmans Darstellung in "Book of Eli" dümmlich war....er war ganz im Gegenteil der einzige Lichtblick im ganzen Film. Abgesehen, von der bildlichen Atmosphäre.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
20.01.2011 14:19 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
ich muss sully auch widersprechen: also seine darstellung in "the book of eli" fand ich ganz und garnicht dümmlich.
(=0:
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
20.01.2011 13:52 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
@Sully
Boah, das wäre dann der BESTE FILM ALLER ZEITEN geworden wink
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.01.2011 13:31 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
@Fimchen
Schade dass Nolan den Film nicht gemacht hat!! ;o)))))))

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
20.01.2011 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
"What big eyes you have." Klasse!
Optisch ein Augenschmaus, aber ob ich mir den im Kino gönne, im moment noch fraglich.
 
Die Musik zum Film, um jetzt einige zu beruhigen oder nervös zu machen, kommt von Brian Reitzell, welcher u.a. 30 Days of Night musikalisch unterlegt hat, welcher eine sehr atmosphärische, ruhige Musikuntermalung hatte, zwar mehr elektronisch, dennoch passend IMO.
Aber wer weiß, was er zu Red Riding Hood komponiert!?
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
20.01.2011 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
Muss da Sully in (fast) jeden Punkt absolut recht geben (nur Book of Eli fand ich eigentlich ganz ok). Gerade diese Farbkontraste gefallen mir sehr gut (was ja auch Sin City zu einem großen Teil ausgemacht hat).
Aber der Vergleich mit the Village und Twilight passt sehr gut. Genau so fühlt sich der Trailer, abgesehen von den schönen Bildern, irgendwie an. Und das macht mir dann nicht wirklich Hoffnungen auf einen guten Film.
Was die Musik betrifft muss ich Ater recht geben. Das passt echt gar nicht. Es unterstreicht aber die Vermutung, dass das ganze für das Twilightpublikum ausgelegt ist.
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
20.01.2011 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Die Landschaften sehen farbisch wundervoll aus, und haben die Garantie auf eines Meisterwerk. So sehe ich das jedenfalls.
Den einen mit dem Bart kommt mir so vor als hätte er bei Harry Potter 7.1 mitgespielt. Naja sonst sagen mir Schauerspieler recht wenig, ich bin kein Fan von Twilight , Dracula oder irgendsowas.
Ich finde die Mischung besteht aus The Village und Rotkäppchen. Ein sehr fähiger Trailer, aber auch wenn die Landschaft etwas nach Twilight ausschaut bzw. der  Wald.
Avatar
Ater : : Moviejones-Fan
20.01.2011 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.10 | Posts: 663 | Reviews: 0 | Hüte: 44
Was hat die Produzenten des Films bloß dazu bewogen, so schön komponierte Bilder mit so einer Musik zu unterlegen. Das ist wirklich schrecklich unpassend. Sicher, Gegensätze können sich bisweilen zu etwas gutem vereinigen - aber das sehe ich hier nicht. Solche Bilder brauchen eine klassische, orchestrale Untermalung - eben "richtige" Filmmusik.
 
Wie wichtig hier das richtige Gefühl ist, hat man ja schon bei "Tron 2" gesehen - toller Film, völlig unpassende Musik - ganz besonders, wenn man hier "Tron 1" mit einbezieht. Moderne Rock, Pop, Punk und Schlagermusik kann man in den kurzweiligen und kurzlebigen Teeniekomödien sicherlich sehr gut einsetzen (ist ja auch von der Produktion her erheblich günstiger, einen Song aus der Konserve zu holen, als einen ganzen Soundtrack komponieren und einspielen zu lassen - aber in einem "richtgen" Film gehört so was einfach nicht rein.
 
Eine Ausnahme aber gibt es... bei "Ritter aus Leidenschaft" - da fand ich den Einsatz von "We will rock you" überaus unterhaltend.
§ 46A: Wenn während eines Gefechtes Nachrichten übertragen werden, sind verschlüsselte Nachrichten in jedem Fall untersagt.
Avatar
Jonah : : Antiheld
20.01.2011 11:31 Uhr | Editiert am 20.01.2011 - 11:34 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.581 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Ohne Zweifel ist der Trailer gut gemacht. Und wie Sully es sagt, bitte verzeihe das ich deine so sehr passenden Worte verwende, "die fast Gemäldeartigen Bilder", sind einfach nur wunderschön an zu schauen. Amanda Seyfried in ihren leuchtend roten Umhang auf den weißen Schnee einfach Klasse. Aber leider befürchte auch ich, das der Film eher auf die Zielgruppe Teenager abzielt. Sollte es so sein, dann ist es sehr schade und der Film würde sehr viel Potential verschenken. Vielleicht sollen die Super schönen Bilder aber auch nur über eine plötzlich eintretende düstere Handlung hinweg täuschen. Etwas Hoffnung bleibt also noch. Diesen Film und uns wäre es zu wünschen! Sollte der Film tatsächlich mit Rockmusik untermalt sein, spricht zumindest dieser Punkt nicht für ein ausschließlich sehr junges Publikum.
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
20.01.2011 10:55 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Die fast gemäldeartigen Bilder sind sehr schön gemacht. Alles andere erinnert aber im Moment tatsächlich eher an eine Mischung aus "The Village" und "Twilight". Ich habe meine Erwartungen bereits heruntergeschraubt! Ursprünglich hatte ich mir ja eine erotische, dreckige Version fürs eher erwachsene Publikum erhofft, aber danach siehts im Moment nicht aus!
Gary Oldman ist leider auch kein Garant mehr für einen guten Film. Zu oft schon versank sein geniales schauspielerisches Talent, in (wie ich finde) dümmlichen Filmen ala "Book of Eli"!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema
AnzeigeN