Anzeige
Erst Jerry Lewis, dann Eddie Murphy

"Der verrückte Professor" kommt wieder: Reboot in der Mache

"Der verrückte Professor" kommt wieder: Reboot in der Mache
4 Kommentare - Di, 25.08.2020 von R. Lukas
Es wäre ja nicht der erste. Mal schauen, wer sich nach Jerry Lewis und Eddie Murphy als nächstes in Buddy Love verwandeln darf, denn "Der verrückte Professor" steht offenbar vor einem Comeback.
"Der verrückte Professor" kommt wieder: Reboot in der Mache

Nachdem man schon dabei ist, Scream neues Leben einzuhauchen, haben James Vanderbilt, William Sherak und Paul Neinstein von Project X Entertainment das Gleiche auch mit einem Komödien-Klassiker vor: Der verrückte Professor soll zurückkehren! Project X hat sich die entsprechenden Rechte gesichert, wobei noch kein Studio an das Projekt gebunden ist, geschweige denn ein Drehbuchautor, Regisseur oder Hauptdarsteller.

Im Originalfilm von 1963 spielte Jerry Lewis einen nerdigen Professor, der sich ein Mittelchen braut, das ihn vorübergehend in den attraktiven, aber machomäßigen Buddy Love verwandelt, um seinem eigenen Liebesleben auf die Sprünge zu helfen. 1996 wurde Der verrückte Professor dann mit Eddie Murphy in der Hauptrolle gerebootet, der nicht nur den Professor und sein Alter Ego, sondern auch die fünf anderen Familienmitglieder Sherman Klumps verkörperte. Dieser Reboot war so erfolgreich, dass mit Familie Klumps und der verrückte Professor noch ein Sequel folgte.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Remake, #Fortsetzungen
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
EllisRedding : : Moviejones-Fan
25.08.2020 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 11.08.20 | Posts: 49 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@theMagician Okey so hab ich das nicht betrachtet. Wenn ich so drüber nachdenke kann man so auch eigentlich gut sehen wie Komödien zu dieser Zeit funktionieren.

Ein reboot bei dem ich es nachvollziehen kann ist zum Beispiel Ghostbusters. Auch wnen ich kein Freund vom feig Film bin (was für mich daran liegt das der neue eine Komödie ist während ich die alten eher für Abenteuer Filme halte). Das Prinzip Ghostbusters ist eine Marke die man super nutzen kann und unter fähigen Händen gerade unter dieser Nostalgie Welle momentan gut funktionieren kann.

"Die erste Nacht die Andy Dufresne im Knast verbrachte kostete mich 2 Schachteln Zigaretten. Er gab keinen einzigen Laut von sich."

Avatar
CMetzger : : The Revenant
25.08.2020 12:48 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.671 | Reviews: 10 | Hüte: 144

Also ich finde, man kann den Fiml ruhig neu auflegen, warum eigentlich nicht. Es ist lang genug her, ich fand die Filme gut, Kindheitsfilme eben ;)
Aber ich denke, man wird hier Kevin Hart als kleinen fatsuit-tragenden Loser haben und Dwayne Johnson als Buddy Love. irgendwie hab ich es im Gefühl.

Avatar
theMagician : : Steampunker
25.08.2020 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.585 | Reviews: 0 | Hüte: 48

@EllisRedding

Also das braucht nun wirklich niemand.

Das dachten sich mit Sicherheit auch viele als der Jerry Lewis Klassiker ein Remake bekam. Ich kenne sowohl den Jerry Lewis Film als auch den Eddie Murphy Film. Jeder von ihnen passt in die jeweilige Zeit. Und der Film ist ja Parodie auf den Jekyll/Hyde Stoff. Und dieser wird auch immer öfter neu aufgelegt.
Sollte der neue Film ebenfalls witzig sein werde ich mir den anschauen. Ansonsten habe ich nichts zu verlieren

Bei vielen reboots verstehe ich warum man den rebootet aber hier kein Stück.

Welche wären das denn? Würde mich mal interessieren

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
EllisRedding : : Moviejones-Fan
25.08.2020 12:26 Uhr
0
Dabei seit: 11.08.20 | Posts: 49 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Also das braucht nun wirklich niemand. Bei vielen reboots verstehe ich warum man den rebootet aber hier kein Stück. Ohne Eddie Murphy würde sich doch heute niemand mehr an den Film erinnern.

"Die erste Nacht die Andy Dufresne im Knast verbrachte kostete mich 2 Schachteln Zigaretten. Er gab keinen einzigen Laut von sich."

Forum Neues Thema
Anzeige