Regisseure & Hauptdarstellerin neu

Durchgemischt: Disneys "Raya und der letzte Drache" zeigt sich

Durchgemischt: Disneys "Raya und der letzte Drache" zeigt sich
8 Kommentare - Fr, 28.08.2020 von R. Lukas
Das erste Bild kann sich sehen lassen, aber bei "Raya und der letzte Drache" hat sich einiges geändert. Die Hauptdarstellerin und die Regisseure wurden ausgetauscht, ein neuer Co-Autor hinzugeholt.
Durchgemischt: Disneys "Raya und der letzte Drache" zeigt sich

Auf den nächsten Film der Walt Disney Animation Studios - der letzte war ein kleiner namens Die Eiskönigin 2 - müssen wir doch noch bis nächstes Jahr warten. Raya und der letzte Drache, der erste von Südostasien inspirierte Film der Animationsschmiede, soll nun am 11. März 2021 in den Kinos starten, aber wir können schon einen ersten Blick darauf werfen!

Das erste Bild zeigt Raya und ihr treues "Ross" Tuk Tuk, eine Kreatur, die als Kreuzung aus einem flauschigen Bären und einer Insekten-Version eines Gürteltiers beschrieben wird. Als eine böse Macht das Königreich Kumandra bedroht, müssen die zwei ihre Heimat in den "Heart Lands" verlassen und den letzten Drachen aufspüren, damit er ihnen helfen kann, den schurkischen Druun aufzuhalten.

Überraschend ist, dass Raya nicht länger von Cassie Steele (The L.A. Complex), die für Raya und der letzte Drache letztes Jahr noch auf der Bühne der D23 Expo stand, gesprochen wird - Star Wars-Fanliebling Kelly Marie Tran hat sie abgelöst. Weiterhin leiht Awkwafina (Crazy Rich) Sisu ihre Stimme, einer Drachin in Menschengestalt, die Rayas Hilfe braucht, um ihre Macht wiederzuerlangen und zu ihrem wahren Drachen-Ich zu werden.

Damit nicht genug des kreativen Umbaus: Als neue Regisseure wurden Disney Animation-Veteran Don Hall (Winnie Puuh, Baymax - Riesiges Robowabohu, Vaiana) und Animations-Neuling Carlos López Estrada (Blindspotting) angeheuert. Sie ersetzen Paul Briggs (Head of Story bei Baymax - Riesiges Robowabohu) und Dean Wellins (Story Artist bei Baymax - Riesiges Robowabohu), wobei Briggs dem Film wenigstens noch als Co-Regisseur neben John Ripa (Lead Story Artist bei Baymax - Riesiges Robowabohu) erhalten bleibt. Wellins hingegen entwickelt bei Disney ein anderes Projekt. Was das Drehbuch betrifft, so wird Adele Lim (Crazy Rich) jetzt durch Qui Nguyen (Botschaften von Anderswo) unterstützt.

Galerie
Erfahre mehr: #Disney, #Fantasy, #Action
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
28.08.2020 20:41 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.512 | Reviews: 25 | Hüte: 232

@Duck-Anch-Amun

Man muss aber schon sagen, dass nirgends der Unterschied zwischen Liebe und Hass so groß werden kann wie bei SW - und dies untereinander. Bei DC oder Marvel ist es ja öfters gegenseitiges Sticheln. Aber in SW ist es wirklich jeder gegen jeden.

Ja das stimmt, bei SW ist die Liebe sehr groß und da das Franchise keinen "Gegenpart" hat wie Marvel DC, gibt es da halt untereinander den Zoff. Und Liebe und Hass ist so nah bei einander...bei den vielen Fans ist es dann nicht überraschend, wenn es kracht.^^

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.08.2020 19:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.548 | Reviews: 35 | Hüte: 527

@FlyingKerbecs
Ok stimmt natürlich. Da ich ja selbst SW-Fan bin, hab ich mich selbst bewusst mit ins Boot genommen^^
Man muss aber schon sagen, dass nirgends der Unterschied zwischen Liebe und Hass so groß werden kann wie bei SW - und dies untereinander. Bei DC oder Marvel ist es ja öfters gegenseitiges Sticheln. Aber in SW ist es wirklich jeder gegen jeden.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
28.08.2020 19:13 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.512 | Reviews: 25 | Hüte: 232

@Duck-Anch-Amun

erhielt sie von anderen Fans mächtigen Support. Man denke nur an die Star Wars Celebration, wo sie Standing Ovations bekam, nachdem sie sich fast nicht auf die Bühne traute.

Ah ok, davon hatte ich nix mitbekommen (oder schon wieder vergessen). tongue-out

Die gesamte Geschichte zeigt eigentlich noch mal gut wie doof Star Wars Fans eigentlich sind

Ersetze das "Star Wars Fans" durch "Menschen" und setz noch ein "manche" davor, dann passts.^^ Denn nicht nur bei Star Wars spielen die Menschen so verrückt. ^^

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.08.2020 19:02 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.548 | Reviews: 35 | Hüte: 527

@Poisonsery
Für mich klingt dies wie die klassische 0815 Abenteuer-Märchen-Geschichte. Also genau das was in einem Disney Animationsfilm vorkommen soll. Aber ich denke es wird trotzdem genügend Überraschungen geben, dies haben eigentlich fast alle der letten Animationsfilme bewiesen.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
28.08.2020 18:57 Uhr | Editiert am 28.08.2020 - 18:58 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 568 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Liegt es an mir aber die Storybeschreibung erinnert mich an bekannte Storys. Zumindest klingt es hatten wir schon jetzt hübscht es Disney auf und verdient sich eine goldene Nase oder eher Mäuseohren.

Mir ist bewusst das wenn man danach sucht auch Ideen in vergangenen Werken findet. Ist es aber hier nicht zu offensichtlich?

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.08.2020 18:47 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 8.548 | Reviews: 35 | Hüte: 527

@FlyingKerbecs
Fanliebling? Ich glaub, da habt ihr was verwechselt.

Nachdem Kelly Marie Tran nach Episode 8 wegen vieler Doofbratzen sogar Social Media verlassen musste, erhielt sie von anderen Fans mächtigen Support. Man denke nur an die Star Wars Celebration, wo sie Standing Ovations bekam, nachdem sie sich fast nicht auf die Bühne traute.
So kam es ja, dass Abrams, der auf die Kritiken einiger wenigen hörte, umgekehrt angefeindet wurde, da Kelly Marie Tran in Episode 9 aus dem Drehbuch geschrieben wurde.

Die gesamte Geschichte zeigt eigentlich noch mal gut wie doof Star Wars Fans eigentlich sind undecided

@News
Asiatische Mythologie geht immer und da wir schon bei Mulan auf einen Drachen verzichten müssen, ist es schön, dass wir wenigstens irgendwo anders den nötigen Drachen-Input bekommen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
28.08.2020 13:30 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.512 | Reviews: 25 | Hüte: 232

Jup, der sieht echt geil aus. Das könnte was werden, hoffentlich vergeigt es Disney nicht. Frozen 2 ist leider auch unter meinen Erwartungen geblieben.

Star Wars-Fanliebling Kelly Marie Tran

Fanliebling? Ich glaub, da habt ihr was verwechselt. tongue-out

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
28.08.2020 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.995 | Reviews: 30 | Hüte: 308

Das Bild sieht schonmal fantastisch aus! Das scheint ein sehr stimmungsvolles Setting zu werden! Ich bin sehr gespannt auf den fertigen Film! Das könnte DER Animationsfilm 2021 werden!

Forum Neues Thema