Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Cast & Crew für "Jumanji"-Rückkehr bereit

Dwayne Johnson feiert "Jumanji"-Erfolg, bestätigt "Jumanji 3"!

Dwayne Johnson feiert "Jumanji"-Erfolg, bestätigt "Jumanji 3"!
2 Kommentare - Do, 12.04.2018 von N. Sälzle
"Jumanji - Willkommen im Dschungel" stellte sich für Sony als überwältigender Erfolg heraus. Wenig verwunderlich, dass das Studio schon ein Sequel auf den Weg gebracht hat.
Dwayne Johnson feiert "Jumanji"-Erfolg, bestätigt "Jumanji 3"!

Mit Jumanji - Willkommen im Dschungel hat Sony Pictures einen wahrhaften Überraschungshit gelandet. Sicher hatte der eine oder andere dieser Mischung aus Sequel und Reboot Chancen an den Kinokassen zugestanden, dass sich der Film allerdings zu einem derartigen Kassenschlager mausert, davon waren wohl die wenigsten ausgegangen.

Tatsächlich läuft es für Jumanji - Willkommen im Dschungel so gut, dass es jetzt der finanziell erfolgreichste Sony-Film in den USA ist - aller Zeiten! Dies verdankt er der Tatsache, dass er dort mittlerweile über 403,7 Mio. $ eingespielt hat, womit er an Spider-Man vorbeigezogen ist. Mit 950 Mio. $ weltweit steht Jumanji - Willkommen im Dschungel außerdem als Sonys zweiterfolgreichster Film in der gesamten Studiogeschichte da, nur getoppt durch Skyfall.

Die Frage nach Jumanji 3 ist daher keine des Ob, sondern nur noch eine des Wann. Zuletzt visierte Sony einen Kinostart in der Weihnachtszeit 2019 an, womit man mit Star Wars - Episode IX in direkte Konkurrenz treten würde. Ob man an diesen Plänen festhält, bleibt abzuwarten, aber Hauptdarsteller Dwayne Johnson bestätigt, dass sich Jumanji 3 tatsächlich in Entwicklung befindet. Ein Umstand, mit dem trotz des Erfolges so schnell nicht unbedingt zu rechnen war, gab es doch Anzeichen dafür, dass es sich mit der Fortsetzung schwierig gestalten könnte.

Vor allem wegen der Terminkalender der Stars, von denen Johnson den mit Abstand vollsten hat. Dass es Zeitprobleme geben könnte, lässt er in seinem neuesten Instagram-Video allerdings nicht erkennen. Er feiert nicht nur den Erfolg von Jumanji - Willkommen im Dschungel, sondern verrät auch, dass sie derzeit am Sequel arbeiten. Zugleich nimmt er seinen Kumpel und Kollegen Kevin Hart etwas auf die Schippe und droht damit, dessen Charakter abzumurksen. Trotzdem ist anzunehmen, dass Sony die gesamte Mannschaft - also auch Hart, Jack Black und Karen Gillan - wieder zusammentrommelt. Mit Regisseur Jake Kasdan und den Drehbuchautoren Scott Rosenberg und Jeff Pinkner ist das ja schon mal gelungen.

Quelle: Screenrant
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
12.04.2018 16:39 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 319 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich fand jumanji ok. Nicht überragend aber ok.

Ich freu mich ungeheuer auf "Rampage"

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
12.04.2018 16:04 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 52 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich war auch einer der mehr als positiv überrascht war, das Jumanji - WttJ ganz gut gut war.

Aber ich hatte auch die kleine Hoffnung, das weitere Fortsetzung mit einer neuen Idee und neuen Protagonisten realisiert werden.

Ich weiss, das Dwayne Johnson gut im Kino funktioniert, aber ich bin ihn einfach über.

Es kommen inzwischen ja fast mehr "The Rock Filme" als von Marvel, und das Niveau steht schon fast auf "Adam Sandler".

Forum Neues Thema