Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gefährliche Stunts in Sydney

"Ein Colt für alle Fälle"-Remake: Ryan Gosling & Emily Blunt in "The Fall Guy"! (Update)

"Ein Colt für alle Fälle"-Remake: Ryan Gosling & Emily Blunt in "The Fall Guy"! (Update)
19 Kommentare - Fr, 12.08.2022 von F. Bastuck
Die Kultserie aus den 80ern kehrt zurück auf die große Leinwand. Ryan Gosling soll in "The Fall Guy" die Rolle eines "Colt für alle Fälle" übernehmen.

++ Update vom 12.08.2022: Mit Emily Blunt hat Ein Colt für alle Fälle den ersten Cast-Zuwachs nach Ryan Gosling an Bord. Und auch einen US-Kinostart gibt es jetzt: Der Film soll am 1. März 2024 starten.

++ News vom 06.07.2022; Eine Legende der 80er Jahre Fernsehlandschaft kehrt zurück: Colt Seavers, Stuntman und Kopfgeldjäger. Zuletzt vor ganzen neun Jahren wurde über eine Verfilmung von Ein Colt für alle Fälle berichtet. Damals hieß es noch, Dwayne Johnson könne die Rolle von Seavers übernehmen und McG Regie führen. Daraus geworden ist nie etwas und seitdem hörte man auch eine ganze Zeit lang nichts mehr von dem Projekt. Australien sei Dank, hat sich das jedoch geändert.

Es ist schon etwas her, seit die lokalen Medien in Australien darüber berichtet haben, aber der Weg von Down Under zu uns ist eben etwas länger.

Die Medien vor Ort haben bestätigt, dass The Fall Guy demnächst in Sydney gedreht werden wird. Die Hauptrolle des Colt Seavers übernimmt Ryan Gosling, der sich immerhin mit Rollen als Stuntfahrer bereits seit Drive gut auskennen dürfte und daher wie ideal für die Rolle erscheint. Und einen Kopfgeldjäger durfte er in gewisser Weise auch schon in Blade Runner 2049 verkörpern. Aktuell steht er noch für die Verfilmung von Barbie vor der Kamera.

Viel mehr ist über den Film bislang noch nicht bekannt. Regie wird David Leitch übernehmen. Die australische Regierung zeigt sich sehr glücklich über den kommenden Dreh, den man mit 30 Mio. Dollar unterstützen wird. 1000 australische Schauspieler und Crewmitglieder sollen Teil der Produktion werden, sowie über 3000 australische Statisten.

Veröffentlicht hat diese Informationen der Bundesminister für Kommunikation, Städtische Infrastruktur, Städte und Kunst, Paul Fletcher. Er zeigt sich zudem erfreut darüber, dass der Film eine einzigartige Gelegenheit biete, Sydneys Landschaft zu zeigen, da der Film nur zum Teil in einem Studio gedreht wird.

Die Serie Ein Colt für alle Fälle lief fünf Staffeln lang von 1981 bis 1986 und wurde von Glen A. Larson erschaffen, der für viele erfolgreiche Serien der 80er zuständig war. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Colt Seavers (Lee Majors), ein Hollywood-Stuntman, der mit seiner Crew nebenbei als Kopfgeldjäger dabei mithilft, Kriminalfälle aufzulösen.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Remake, #Action
AnzeigeN
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
19 Kommentare
1 2
Avatar
Bonsai : : Moviejones-Fan
13.08.2022 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 08.12.12 | Posts: 428 | Reviews: 2 | Hüte: 27

Wann kommt eigentlich das Remake/ die Fortsetzung zu Bonanza?

Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
13.08.2022 11:41 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 366 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich muss es ja nicht kucken. Mehr gibt es dazu nicht zu schreiben.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
13.08.2022 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 220 | Reviews: 3 | Hüte: 12

Ich bin da auch eher skeptisch. Ob als Film
( Miami Vice, Das A - Team ) oder Serie ( Magnum, MacGyver ) gebraucht hat es niemand, da spielen dann auch die Darsteller keine Rolle mehr.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Jason-Voorhees : : Moviejones-Fan
13.08.2022 11:00 Uhr
0
Dabei seit: 24.07.13 | Posts: 98 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Wird bestimmt auch wieder so ein Klamauk. Ähnlich wie andere Serien, die verfilmt wurden.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
13.08.2022 01:09 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.954 | Reviews: 7 | Hüte: 80
[...]Welche Geschichte sollte unbedingt einmal verfilmt werden? 1. Egal welche Geschichte - Ryan Gosling, Bill Murray, Jennifer Lawrence und Emily Blunt zusammen in einem Film von Damien Chazelle[...]

Zumindest teilwiese wurde ich erhört... Der Regisseur dürfte natürlich gerne ein anderer sein, aber ansonsten bin ich mit dem Haupt-Duo schon mal sehr einverstanden. Ich hoffe inständig, dass das hier ein Oldschool-Film wird, der ohne CGI oder kameratechnische Jahrmarktspielereien auskommt. Blunt und Gosling spielen sich die Bälle zu und müssen irgendeinen Fall lösen, bin ich schon gekauft.

- CINEAST -

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
09.07.2022 08:27 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.516 | Reviews: 24 | Hüte: 292

@Rotwang

Als Jody kommen mir zwei Darstellerinnen in den Sinn Anya Taylor-Joy oder Margot Robbie, die habe ich in letzter Zeit beide in wirklich sehr wenigen Filmen gesehen, haben die sich denn schon zur Ruhe gesetzt?

Ganz im Ernst wenn Robbie da mitspielt , bin ich raus. Seit dem Sie Harley bei DC so kaputt gemacht hat ist Sie für mich als Darstellerin nur noch ein Dorn im Auge

@Topic

Ryan Goslig? Ken? Der würde optisch eher als Howie passen. Ich wäre für Ryan Gosling als Howie, vlt. Grace van Dien als Jodie (wobei da bin ich recht offen, solange nicht Margot Robbie :-)) und als Colt Seavers RUSSELL CROWE. Das wäre cool, Sie waren schon in den Nice Guys ein cooles Duo

Bild
Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
09.07.2022 04:31 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 394 | Reviews: 0 | Hüte: 0

@Cineast

Danke dir. Da muss ich nochmal genau schauen.

Als ich nach dem beitrag geschaut habe, konnte ich den nicht finden. Vielleicht doch zu doof.

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
08.07.2022 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.954 | Reviews: 7 | Hüte: 80

@Operator184

Suchst du den hier...

https://www.moviejones.de/forum/freestyle/968/1/the-fall-guy-ein-colt-fuer-alle-faelle.html

Ist doch ganz normal im Freestyle Forum zu finden?!

- CINEAST -

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
08.07.2022 14:53 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 394 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Lustig das ich dieses Thema vor 1 Woche schon ins forum geschrieben habe, aber mein Beitrag mal wieder verschwunden ist. @Moviejones

Das ist mir schon öfter passiert, das ich einen neuen Thread eröffne und diesen Speicher und dann nach ein paar Minuten verschwindet.

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
07.07.2022 11:19 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 179 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Und Beaker spielt Howie.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
07.07.2022 08:54 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.622 | Reviews: 15 | Hüte: 92

@Rotwang

Howie wird bestimmt von Kevin Hart gespielt. Oder Jodie vielleicht von Eiza González...du glaubst doch nicht das man den Hauptcast komplett weiss lässt? laughing Was die Idee angeht, bin ich skeptisch. Ein Colt für alle Falle war damals meine absolute Lieblingsserie und an den kernigen Charme von Lee Majors muss man erstmal rankommen, da wirkt mir Gosling mit seinem Gesicht schon etwas zu weich.

Avatar
theMagician : : Criminal
07.07.2022 08:31 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.745 | Reviews: 0 | Hüte: 53

Wir können protestieren solange wir wollen, die Serie wird gedreht. Ob es funktioniert oder nicht spielt keine Rolle. Wenn sie den Film in den 80er ansiedeln könnte es evtl. funktionieren. Doch David Leitch ist kein innovativer Regisseur mit einer eigenen Handschrift. Sie hätten lieber den Drive Regisseur neben sollen. Immerhin hat er Gosling als Stuntfahrer inszeniert -)

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Rotwang : : Moviejones-Fan
07.07.2022 08:24 Uhr | Editiert am 07.07.2022 - 08:42 Uhr
0
Dabei seit: 11.06.20 | Posts: 415 | Reviews: 0 | Hüte: 11

... der sich immerhin mit Rollen als Stuntfahrer bereits seit Drive gut auskennen dürfte

Hinzu kommt natürlich, dass in allen bisherigen Adaptionen (also 100%) der Titelsong vom Hauptdarsteller höchstpersönlich gesungen wurde, und in La La Land hat Gosling schon gezeigt, dass er auch singen kann. Da führt doch nun wirklich kein Weg an ihm vorbei.

Als Jody kommen mir zwei Darstellerinnen in den Sinn Anya Taylor-Joy oder Margot Robbie, die habe ich in letzter Zeit beide in wirklich sehr wenigen Filmen gesehen, haben die sich denn schon zur Ruhe gesetzt?

Fehlt noch Howie, Dwayne Johnson passt nicht so recht, gibt es vielleicht einen anderen Darsteller den wir auch so "selten gesehen" haben in letzer Zeit? Vielleicht ja Tom Holland!



Avatar
downset666 : : Moviejones-Fan
07.07.2022 08:10 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.16 | Posts: 366 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich bin ein Kind der zdf vorabendserien. Da gehörten Colt, howie und jody immer zu meinen liebsten. Dicht gefolgt von Magnum und trio mit vier Fäusten. Lasst das mal nach, hat für mich bei all den Wiederbelebungsversuchen nie wirklich funktioniert.

Es liegt in der Natur des Menschen sich selbst zu zerstören...

Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
07.07.2022 07:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 171 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Bitte nicht. Das Aufwärmen der Serien meiner Kindheit hat für mich noch nie funktioniert. Fällt denen nichts mehr ein?

1 2
Forum Neues Thema
AnzeigeN