Anzeige
Anzeige
Anzeige
Amy Adams-Drama im Mai

Endlich! Joe Wrights "The Woman in the Window" erhält Netflix-Starttermin

Endlich! Joe Wrights "The Woman in the Window" erhält Netflix-Starttermin
0 Kommentare - Fr, 05.03.2021 von S. Spichala
Nachdem "The Woman in the Window" neben einer Verschiebung samt Reshoots dann bei Netflix landete, ist nun endlich der Start im Mai fixiert.

Was lange währt wird hoffentlich gut, zumal The Woman in the Window, eigentlich von 20th Century Fox für das Kino vorgesehen, einige Neudrehs erlebte nach ersten negativen Kritiken bei der Testsichtung vor Publikum. Schon dadurch verschob sich der für mal 2019 geplante Start, auch der Disney-Fox-Deal trug seinen Teil dazu bei. Und dann wanderte der gebeutelte Film von Joe Wright, an dem auch Drehbuchautor und Darsteller Tracy Letts bezüglich seiner Arbeit daran kein gutes Haar ließ, auch noch ins Streaming zu Netflix ab.

Dabei kommt The Woman in the Window mit Hollywood-Stars wie Amy Adams in der führenden Rolle und unter anderem Julianne Moore, Gary Oldman und Anthony Mackie an ihrer Seite daher, und auch die Story klingt spannend, wenn auch nicht allzu neu: Eine Frau mit Agoraphobie (Adams) wohnt in New York City und beginnt damit, ihre Nachbarn zu beobachten. Eines Tages wird die Kinderpsychologin Zeugin eines brutalen Verbrechens. Der Film ist eine Adaption des Bestseller-Romans "The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?" von A.J. Finn.

Der Blick aus dem Fenster, der etwas sieht, was nicht gesehen werden sollte - kein neuer Plot, doch ob denn zu glauben ist, was beobachtet wurde, wird wohl die spannende zu beantwortende Frage werden. Wie auch immer, nun hat der Netflix-Film auch endlich einen Starttermin:

The Woman in the Window geht am 14. Mai bei Netflix online, hier der Tweet dazu:

Quelle: Twitter Netflix
Erfahre mehr: #Drama, #Adaption
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige