Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Amy Adams verliert den Verstand

Sehen ist glauben: Erster "The Woman in the Window"-Trailer (Update)

Sehen ist glauben: Erster "The Woman in the Window"-Trailer (Update)
0 Kommentare - Mo, 06.01.2020 von R. Lukas
Was hat Amy Adams wirklich gesehen? Im Trailer zur Bestseller-Verfilmung "The Woman in the Window", die sich als problematisch erwiesen hat, wird ihre geistige Gesundheit auf die Probe gestellt.
Sehen ist glauben: Erster "The Woman in the Window"-Trailer

++ Update vom 06.01.2020: Wie sich herausstellt, hatten Trent Reznor und Atticus Ross, die oscarprämierten The Social Network-Komponisten, ursprünglich einen "avantgardistischen" Score für The Woman in the Window geschrieben. Nach einigen Testläufen habe der Film jedoch eine Veränderung erfahren, sagt Reznor, sodass er und Ross beschlossen, auszusteigen. Von ihrer Seite aus gebe es keine Feindseligkeit, ergänzt er. Es sei nur frustrierend, wenn man so viel Arbeit geleistet habe und alles futsch sei. Sie - und das Studio auch - seien stolz auf den Film gewesen, wie er gewesen sei. Stattdessen kümmert sich nun Danny Elfman um die Musik.

++ News vom 20.12.2019: Es ist der letzte Film für Fox 2000, bevor sich das 20th Century Fox-Label unter der neuen Disney-Führung auflöst. Allerdings wurde The Woman in the Window, die Adaption von A.J. Finns Bestseller "The Woman in the Window - Was hat sie wirklich gesehen?", von zahlreichen  Produktionsproblemen und Verzögerungen geplagt - bezeichnend, dass Drehbuchautor Tracy Letts (Im August in Osage County) die Arbeiten daran als ziemlich ätzend empfand.

Regisseur Joe Wright darf/muss noch mal nachbessern, da man mit dem Zustand seines psychologischen Suspense-Thrillers noch nicht happy war. Deshalb hat es mit dem ersten Trailer und ersten Poster auch so lange gedauert. Am Cast gibt es jedenfalls nichts auszusetzen: Amy Adams steht im Mittelpunkt, um sie scharen sich Julianne Moore, Gary Oldman, Anthony Mackie, Brian Tyree Henry, Jennifer Jason Leigh, Wyatt Russell (Operation - Overlord) und Fred Hechinger (Eighth Grade).

"The Woman in the Window" Trailer 1 (dt.)

In The Woman in the Window freundet sich Adams als agoraphobische New Yorker Kinderpsychologin mit einer Nachbarin von gegenüber an, doch ihr Leben gerät aus den Fugen, als die Frau verschwindet und sie falsches Spiel vermutet. Schockierende Geheimnisse werden aufgedeckt, und nichts und niemand sind, was sie zu sein scheinen. Ab dem 14. Mai 2020 läuft der Film in unseren Kinos.

"The Woman in the Window" Trailer 1

Galerie
Quelle: Revolver
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema