Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Walking Dead

News Details Reviews Trailer Galerie
Los geht’s mit "American Gods" Staffel 2

Epische "Game of Thrones"-Schlacht, "The Walking Dead"-Finale als Abschluss (Update)

Epische "Game of Thrones"-Schlacht, "The Walking Dead"-Finale als Abschluss (Update)
0 Kommentare - Do, 12.04.2018 von N. Sälzle
Finalinfos und ein trauriges Wiedersehen bei "The Walking Dead", ein Serienname, der gemessen am Ausmaß der angeteaserten Schlacht auch auf "Game of Thrones" zutrifft. Bei "American Gods" geht es gesittet zu.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Epische "Game of Thrones"-Schlacht, "The Walking Dead"-Finale als Abschluss

Update: The Walking Dead Staffel 8 ist bald zu Ende, Staffel 9 hat bereits grünes Licht - und doch stellt sich die Frage, ob nicht irgendwann genug ist, haben Charaktere und Zuschauer in den vergangenen Jahren immerhin einiges durchgemacht. In einem Interview mit Entertainment Weekly deutete auch Showrunner Scott M. Gimple, der diesen Posten bald räumt, an, dass manche Geschichten endlich ruhen sollten. Das Staffel-8-Finale stelle nicht nur den Abschluss der vergangenen 15 Episoden dar, mit seinen Kollegen hätte er ebenso darüber gesprochen, dass es sich in gewisser Weise um einen Abschluss der ersten acht Staffeln handle.

Was bedeutet das wiederum für The Walking Dead Staffel 9? Die wird sich wie eine völlig neue Serie anfühlen, verspricht Gimple. Sie werde zudem mit einer größeren und neuen Handlung ausgestattet. Da mit dem Staffel-8-Finale so viele Charakterhandlungsbögen abgeschlossen würden, die sich in den vergangenen Jahren entwickelt hätten, würde sich nun einiges tun. Einige Perspektiven würden sich verschieben und es gäbe große emotionale und philosophische Bewegungen sowie zahlreiche unglaublich verrückte Entwicklungen.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Provokant gefragt: Stirbt Rick und sein Rest-Kernteam etwa im Staffel 8-Finale?

++++

Volle Spoilerladung für The Walking Dead und Game of Thrones voraus, daher starten wir erstmal mit etwas harmlosen: American Gods. Staffel 2 ist immensen Veränderungen unterworfen, nahmen die Showrunner Bryan Fuller und Michael Green doch ihren Hut. Für die beiden übernimmt Jesse Alexander, mit dem Fuller schon bei Hannibal und Star Trek - Discovery zusammenarbeitete.

Wie man mit dem Weggang von Gillian Anderson umgeht, ist dagegen nicht bekannt. Dass die Darstellerin nicht mehr zurückkehrt steht hingegen fest. Bis dahin bleibt den American Gods-Fans aber immerhin ein Trost: die Serie geht weiter und die Arbeiten daran werden aktuell wieder aufgenommen, wie ein neues Bild von Cast und Crew (siehe unten) belegt. Auf diesem fehlt zwar Hauptdarsteller Ian McShane, doch in dessen Fehlen sollte man nicht allzu viel hineinlesen.

Das Foto teilte Schauspieler Bruce Langeley zum Auftakt der Arbeiten an American Gods Staffel 2 und es zeigt unter anderem Omid Abtahi, Mousa Kraish, Orlando Jones, Yetide Betaki, Ricky Whittle, Emily Browning und Pablo Schreiber.

"Rückkehr" bei The Walking Dead

Für The Walking Dead steht derweil eine Rückkehr in gewisser Weise an. Der Tod von Carl (Chandler Riggs) hat einige mitgenommen, die meisten vor allem überrascht. Die Staffel hat mit dem Charakter aber noch nicht abgeschlossen. Ein neues Promofoto, das ihr auch in unserer Galerie findet, zeigt Rick (Andrew Lincoln) mit einem sehr, sehr jungen Carl an der Seite einen Weg entlang spazieren.

Zuschauer wissen natürlich, dass sich diese Szene auf den Brief bezieht, den Carl kurz vor seinem Tod geschrieben hat und in dem er seinen Vater bittet, sich mit Negan (Jeffrey Dean Morgan) zusammenzuraufen, damit eine Welt entsteht, in der solch idyllische Spaziergänge wieder möglich sind. Was das wohl über das Finale von The Walking Dead Staffel 8 aussagt?

Game of Thrones dreht Megaschlacht

Wie es mit Game of Thrones weitergeht will die beliebte und zugleich relativ verlässliche Fansite Watchers on the Wall erfahren haben. In einem neuen Bericht geht es um die bislang größte Schlacht, die für die Serie gedreht worden sein soll.

Gedreht wurde diese Schlacht wohl in 55 aufeinanderfolgenden Nächten. Der Rekord lag bislang bei 25 Nächten für den sogenannten "Battle of the Bastards". Gedreht wurde den Informationen der Seite zufolge außerdem mit 400 bis 500 Statisten in Toome, Nordirland, sowie nahe Magheramorne Quarry.

Ein Teil dieser Infos war in einer Nachricht enthalten, die von Jonathan Quinlan, einem Assistant Director, zu Instagram gepostet wurde, die zwischenzeitlich wieder verschwunden ist. In dieser bedankten sich die Produzenten bei der Crew für die Anstrengungen. In einem Jahr würden 10 Millionen von Zuschauern die Episode sehen und keine Ahnung davon haben, wie viel Arbeit darin stecke, wie müde sie waren und wie hart es war, bei Eiseskälte zu drehen. Sie würden lediglich verstehen, dass sie etwas sehen, das es noch nie zuvor gab. Dies würden sie der Crew verdanken, schließt die Nachricht.

Dass es eine gewaltige Schlacht geben wird, dürfte selbstverständlich sein. Das Interesse hat aber noch eine andere Formulierung in der Nachricht geweckt. Spekulationen ranken sich bereits darum, weshalb die Produzenten ihre Crew als "Night Dragons" bezeichnet. Ist dies dem Drachen des Nachtkönigs geschuldet? Oder lediglich der Tatsache, dass die Crew des nachts gearbeitet hat und die Drachen in irgendeiner Weise eine Rolle spielen könnten? Gute Frage. Was denkt ihr?

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: TV Guide
Erfahre mehr: #Drama, #Fantasy, #Zombies, #Horror
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?