Anzeige
Anzeige
Anzeige

Viper Club

News Details Kritik Trailer Galerie
Verschleppt, aber nicht verloren

Erster YouTube-Kinofilm: Thriller "Viper Club" hat seinen Trailer

Erster YouTube-Kinofilm: Thriller "Viper Club" hat seinen Trailer
0 Kommentare - Mi, 12.09.2018 von R. Lukas
Der erste "Viper Club"-Trailer zeigt, wie weit eine Mutter zu gehen bereit ist, um ihr Kind zu retten. Ziemlich weit, so viel können wir schon sagen. Und die Mutter wird von Susan Sarandon dargestellt.

Wenn es um geskripteten Streaming-Content geht, hängt YouTube natürlich weit hinter Netflix und Co. hinterher. Aber man fängt ja auch gerade erst an. Für Viper Club (ehemals Vulture Club) wurde immerhin Oscargewinnerin Susan Sarandon geködert, und ein Trailer stellt uns diesen YouTube-Originalfilm vor - den ersten, der auf der großen Leinwand läuft.

Sarandon spielt Helen Sterling, eine Krankenschwester in der Notaufnahme. Die versucht, ihren erwachsenen Sohn Andy (Julian Morris, Hand of God) zu befreien, einen Kriegskorrespondenten, der über gefährliche internationale Vorkommnisse berichtet und im Nahen Osten Terroristen in die Hände gefallen ist. Nachdem sie beim FBI und bei den Behörden abgeblitzt ist, ergreift sie frustriert selbst die Initiative. Sie stößt auf eine geheime Gemeinschaft von Journalisten, Anwälten und Philanthropen, die in der Lage sein könnte, ihr zu helfen.

Unter der Regie von Maryam Keshavarz (Sharayet - Eine Liebe in Teheran) agieren auch Matt Bomer (White Collar), Edie Falco (Nurse Jackie), Lola Kirke (Mozart in the Jungle), Adepero Oduye (12 Years a Slave) und Sheila Vand (24 - Legacy). Viper Club ist für einen US-Kinostart am 26. Oktober vorgesehen und Anfang 2019 exklusiv über YouTube Premium abrufbar.

Quelle: YouTube Originals
Erfahre mehr: #Trailer, #Poster
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige