AnzeigeN
AnzeigeN

The Umbrella Academy

News Details Reviews Trailer Galerie
Wird diesmal die Timeline grade gebogen?

Fast da: Preview zu "Umbrella Academy" Staffel 3 + "Die Kaiserin" auf Netflix

Fast da: Preview zu "Umbrella Academy" Staffel 3 + "Die Kaiserin" auf Netflix
3 Kommentare - Mi, 22.06.2022 von S. Spichala
Nur noch wenige Stunden bis zum Start von "The Umbrella Academy" Staffel 3, da fehlt es nicht an Warm-Up: Mit einer Sneak Peek. Und: Die neue deutsche Serie "Die Kaiserin" zeigt Sissi wie noch nie, verspricht Netflix.
Fast da: Preview zu "Umbrella Academy" Staffel 3 + "Die Kaiserin" auf Netflix

Nicht zu fassen, aber die schräge Superheldenfamilie von The Umbrella Academy verhaut die Timeline-Rettung immer wieder. Auf in die dritte Runde - doch diesmal mit äußerst harter Konkurrenz: Die Sparrow-Familie droht ihnen als Alter Egos das Wasser abzugraben! Hier eine neue Sneak Peek im Musikvideo-Stil, die auf den Start von Staffel 3 heute einstimmt und euch das Sparrow-Team etwas näher bringt:

Zudem scheint dieses Jahr Sissi-Jahr zu sein, denn nicht nur lockt eine weniger bunte, ernsthaftere Version mit Corsage ab dem 7. Juli ins Kino, wie es im Marketing immer so schön heißt, wie man es noch nie gesehen hat. Doch auch Netflix mischt mit:

Ankündigungsteaser zu "Die Kaiserin"

Die neue deutsche Miniserie Die Kaiserin verspricht natürlich was? Eine rebellische junge Kaiserin und einen noch unerfahrenen Herrscher gegen einen Hof voller Zwänge, Machtkämpfe und Intrigen - wie man es noch nie gesehen haben soll. In die Rolle von Elisabeth von Wittelsbach steigt hier Devrim Lingnau, Franz-Joseph wird von Philip Froissant gespielt. Die sechsteilige Serie ist ab dem 29. September im Herbstprogramm von Netflix dabei, hier der Ankündigungsteaser:

Quelle: Netflix, Twitter
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
23.06.2022 09:34 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 319 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Bei Animationsfilmen oder Serien werden doch auch oft Rollen von einem anderen Geschlecht, als der Charakter hat, gesprochen. Gerade in Japan. Und mit Tontechnik lässt sich auch noch viel machen. Da hätte man dann als deutscher Zuschauer wenigstens das Gefühl, immer noch die alte Person vor sich zu haben. Bloß in Maskulin.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
MJ-AndreSeifferth : : Moviejones-Fan
23.06.2022 01:59 Uhr | Editiert am 23.06.2022 - 02:01 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.22 | Posts: 75 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@Mindsplitting

"Ja, Ellen ist jetzt Elliot. Aber ist es nicht auch sexistisch wenn die bisherige Sprecherin gegen nen Kerl ausgetauscht wird?"

Das ist eine sehr interessante Frage, die du da aufwirfst. Letztlich geht es ja darum, dass man Stereotype davon, was männlich und weiblich ist, zu durchbrechen. Eine Synchronstimme zählt definitiv zur Aura und Wirkung eines Stars und hat dadurch etwas mit der Persönlichkeit und ihrer Identität zu tun. Diese Stimme nun auszutauschen zeugt mitunter davon, dass das Marketing in binären Schemen verhaftet ist. Das ist schon recht kurios. Trotzdem kann es da natürlich auch andere Sichtweisen geben, die darin die endgültige Abkehr von den als weiblich deklarierten Wurzeln sehen. Das Thema ist äußerst komplex.

Vor kurzem hat Elliot Page übrigens verlauten lassen, dass er im Zuge der Promo-Tour zu Juno von Searchlight Pictures dazu gezwungen wurde, ein Kleid anstelle eines von ihm gewünschten Anzugs bei einer Galaveranstaltung zu tragen:

https://pagesix.com/2022/06/01/elliot-page-says-he-was-forced-to-wear-a-dress-to-juno-premiere/

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
23.06.2022 00:48 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 974 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Mir gefällt in Umbrella 3 Pages Synchronstimme mal gar nicht. Die neue Stimme ist ein totaler Griff ins Klo.

Ja, Ellen ist jetzt Elliot. Aber ist es nicht auch sexistisch wenn die bisherige Sprecherin gegen nen Kerl ausgetauscht wird?

Naja, wie auch immer. Eine meiner Meinung nach beschissene Entscheidung von Netflix. Die neue Stimme passt null und hört sich kacke an.

Nach den Stimänderungen bei better call saul, die mir auch schon sauer aufgestoßen sind, muss ich mir wohl mal langsam angewöhnen O-Ton zu gucken.

Forum Neues Thema
AnzeigeN