Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.

News Details Reviews Trailer Galerie
Läutet Episode 100 den "AoS"-Abschied ein?

Für alles bereit: "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 5-Finale passt als Serienende

Für alles bereit: "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 5-Finale passt als Serienende
8 Kommentare - Do, 01.03.2018 von S. Spichala
Noch ist unklar, ob ABC "Agents of S.H.I.E.L.D." eine weitere Staffel gönnt. Jed Whedon und Maurisa Tancharoen planen ein mögliches Serienende im Staffel 5-Finale ein - und versprechen eine fette 100. Episode.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Für alles bereit: "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 5-Finale passt als Serienende

Update: Schon vor geraumer Zeit wurde kräftig damit geworben, dass Dove Cameron (Descendants) in Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 5 eine Rolle innehaben würde. Über die wurde - selbst nach der Enthüllung - kräftig geschwiegen. Was wir wissen? Eigentlich, ganz Marvel-Style, mal wieder gar nichts. In einer ersten Sneak Peek macht sich Camerons Ruby bei ihrer Mutter, General Hale, äußerst beliebt. Teenie-Rebellion mal anders. Zeichnet sich da eine starke Entwicklung für Staffel 5 ab?

++++

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. musste zwar viel Kritik einstecken, hat sich jedoch Staffel für Staffel gesteigert und mit der ersten Hälfte von Staffel 5 ein wirklich cooles Space-Abenteuer abgeliefert. Dennoch könnte nach dieser Runde schon Schluss sein. Die Produzenten Jed Whedon und Maurisa Tancharoen haben diese Möglichkeit für das Staffel 5-Finale mit bedacht und als passendes Serienende eingeplant. Die beiden sind gerade dabei, das Finale zu schreiben. Für alles Kommende eine Spoilerwarnung!

Bereits mit der 100. Episode von Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. soll nichts mehr sein wie zuvor, mit ein Grund, warum man schon über einen bedeutenden Todesfall gerüchtelt, Agent Coulson (Clark Gregg) steht wegen seines Ghost Rider-Deals dabei im Mittelpunkt. Doch auch Daisy könnte es treffen, die sich vielleicht so ihrem Welt-Zerstörer-Schicksal zu entziehen versuchen könnte. Spannend wird es allemal, die Jubiläumsfolge von Staffel 5 ist bereits die erste Folge nach der Midseasonpremiere und könnte den nahenden Abschied von der Serie einläuten. Wir bangen jedenfalls jetzt schon besonders um Coulson...

Das Staffel 5-Finale von Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. soll zwar auch noch einiges lostreten, aber man werde für den Fall eines Serienendes die Grenze in den letzten Minuten nicht überziehen. So oder so mache man, was sowieso geplant war. Ein Aus wird die beiden also nicht in Schwierigkeiten bringen und die Zuschauer nicht vor einem allzu offenen Ende sitzen lassen. So verstehen wir es jedenfalls. Eine Verlängerung sollte davon abhängen, was das Duo sich für Staffel 6 vorstellt - dazu haben sie sich nicht geäußert. Die Midseasonpremiere ist in den USA am 2. März bei ABC zu sehen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #Comics, #Marvel, #Agenten
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.03.2018 08:08 Uhr | Editiert am 02.03.2018 - 08:08 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.931 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Stark
Vielen Dank smile Soll nochmal jemand sagen, dass dies alles per Zufall entstand ;)
Ich hätte es nur besser gefunden, wenn man in der Grafik den Comic-Aspekt rausgelassen hätte. Ansonsten kratzt die Übersicht auch nur an der Oberfläche, da gibt es natürlich viel viel mehr Überschneidungen.

Avatar
AndyStark : : Mr. Unglaublich
28.02.2018 16:03 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.16 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 8

@Duck: Einfach bei Google "marvel cinematic universe übersicht" eingeben und auf Bildersuche gehen, taucht dann direkt oben auf smile

Hör zu. Lächle. Stimme zu. Und dann mach, was auch immer du sowieso gemacht hättest.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.02.2018 16:00 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.931 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Andi
Woher hast du das Bild? Würde es mir gerne mal genauer betrachten smile

@RonZo
Ich hab die Hoffnung eigentlich bereits aufgegeben, dass da noch irgendwas kommt. Mittlerweile hat man auch einfach zu viele Gelegenheiten verstreichen lassen. Ich denke ein Auftritt von Coulson in Age of Ultron wäre einfach nahe liegend gewesen. Und auch Auftritte der Serien-Charaktere in Infinity War wäre einfach genial gewesen. War ich anfangs noch enttäuscht, so kann ich die Entscheidung mittlerweile durchaus verstehen und nachvollziehen.
Für mich ist es mittlerweile wichtiger, dass die großen Ereignisse auch in den Serien vorkommen. Auch wenn AoS sich mittlerweile davon befreit hat (kein Crossover zu Black Panther, Thor 3, Spider-Man und GotG 2 und nur spärlich zu Doctor Strange oder Ant-Man), so macht man immer noch einen hervorragenden Job. Und man schaffte es dadurch die Serie auf eigenen Füßen stehen zu lassen. Wär hätte nach der ersten Staffel mal gedacht, dass wir Inhumans oder den Ghost Rider als Charaktere bekommen?
Sorgen machen mir da schon eher die Netflix-Serien, welche bis auf Anspielungen und Avengers eigentlich den Rest des MCU ignorieren. Es ist bereits ziemlich dämlich, dass die Sokovia Verträge nicht mal erwähnt wurden und deshalb befürchte ich, dass man Infinity War auch ignoriert.
Fände es mittlerweile wichtiger die Geschehnisse der Filme auch weiterhin in den Serien zu erfahren.

Deshalb bin ich aber auch gespannt auf Filme wie Cpt. Marvel oder Black Widow, welche meiner Meinung nach durchaus das Potenzial hätten, Coulson und May in den Filmen einzufügen. Hier hoffe ich einfach darauf, dass man diesen Schritt gehen wird.

Avatar
AndyStark : : Mr. Unglaublich
28.02.2018 15:19 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.16 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 8

@RonZo: So sieht es aus laughing

Bitte das Handout im großen Format (mind.DIN A3) ausdrucken und deiner Freundin in die Hand drücken. Das ganze dann aufnehmen oder einen Schnapschuss ihres Gesichtsausdrucks machen laughing

Hör zu. Lächle. Stimme zu. Und dann mach, was auch immer du sowieso gemacht hättest.

Avatar
RonZo : : Mad Titan
28.02.2018 13:25 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 478 | Reviews: 3 | Hüte: 29

@AndyStark

Vielen Dank! Also wer nach dieser übersichtlichen und aufgeräumten Grafik noch Fragen hat dem ist auch nicht zu helfen!

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
AndyStark : : Mr. Unglaublich
28.02.2018 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.16 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 8

@RonZo: Hier bitte, das gewünschte, sehr anschaulich und leicht zu durchblickende Handout laughing laughing laughing

Bild

Hör zu. Lächle. Stimme zu. Und dann mach, was auch immer du sowieso gemacht hättest.

Avatar
RonZo : : Mad Titan
28.02.2018 12:17 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 478 | Reviews: 3 | Hüte: 29

Ich persönlich würde es extrem schade finden sollte AoS nach "nur" 5 Staffeln enden. Ich bin ein großer Fan der Serie obwohl ich in fast jeder Staffel für 3-4 Folgen das Gefühl hatte das jetzt aber die Luft raus ist. Dennoch freue ich mich über die Tatsache das sollte die Serie abgesetzt werden die Macher sich dieses Problems bewusst sind und die 5 Staffel so konzipieren das Sie als Finish funktionieren kann.

@ Duck

Ich hätte es auch toll gefunden wenn Coulson, evtl. das Team und auch Hydra weiter Ihren Platz in den Filmen gehabt hätte. Aber ich glaub irgendwann ist es einfach zuviel (selbst für die nerdigen Fanboys die sich wirklich alles reinziehen). Ich persönlich würde auch einen Auftritt der Defenders im Infintiy War feiern aber das kann man dem "normalen" Kinogänger nicht vermitteln. Als ich letztendes Daredevil auf Netflix geguckt habe und da auch Elektra rumturnte war meine Freundin verwirrt weil für Sie Affleck und Garner diese Rollen spielen. In dem Moment fragte Sie warum die beiden eigentlich nicht mehr in den Filmen auftauchen. Da musste ich ihr erstmal wieder erklären wer wie wo was im MCU am Start bzw nicht am Start ist. Ihre (nicht ganz ernstgemeinte) Antwort darauf war das ich Ihr doch bitte ein Hand-Out für den IW-Kino Besuch machen sollte.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.02.2018 08:41 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.931 | Reviews: 28 | Hüte: 337

Keine Ahnung wie momentan die Einschaltquoten sind, angeblich ist es abe vor allem Disney zu verdanken ist, dass die Serie noch eine fünfte Staffel serviert bekam. Ich dachte damals als diese News aufkam, dass man damit ein finales Crossover mit Infinity War schaffen will, momentan sieht es jedoch nicht so aus.
Wenn es das Ende der Serie ist, dann kann ich gut damit leben. Ein weiteres offenes Ende mit einem fiesen Cliffhanger wie z.B bei Agent Carter will ich nicht sehen. Schön, dass die Macher deshalb selbst von einem runden Abschluss ausgehen.

Forum Neues Thema