Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.

News Details Reviews Trailer Galerie
Kehren diese "S.H.I.E.L.D."-Darsteller zurück?

Ausblick auf "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 6 - Spoiler, Gerüchte & Wissen

Ausblick auf "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 6 - Spoiler, Gerüchte & Wissen
1 Kommentar - Sa, 08.12.2018 von N. Sälzle
Die "Agents of S.H.I.E.L.D." kehren mit Staffel 6 im Sommer 2019 auf die TV-Bildschirme zurück. Die Zuschauer erwarten dann eine Menge Veränderungen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Ausblick auf "Agents of S.H.I.E.L.D." Staffel 6 - Spoiler, Gerüchte & Wissen

Marvels Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 5 endete mit einem Knall. Die Erde ist zwar nicht explodiert, aber das Finale hatte es in sich. Und obwohl es – wie von den Verantwortlichen im Vorfeld angekündigt – ein reichlich rundes Serienende sein könnte, bleiben dennoch offene Fragen. Und in Anbetracht der Agents of S.H.I.E.L.D.-Verlängerung um Staffel 6 tun sich noch mehr auf, allen voran: Wie wollen die Autoren an das Agents of S.H.I.E.L.D.-Staffel 5-Finale anknüpfen?

Coulson lives – again?

Die „Coulson Lives“-Kampagne war praktisch einer der Hauptgründe dafür, dass Clark Gregg als Phil Coulson Agents of S.H.I.E.L.D. überhaupt anführen konnte. Schließlich kam der beliebte S.H.I.E.L.D.-Agent ja bereits im ersten Avengers-Teil ums Leben. Die Wiederauferstehung hinterließ jedoch ihre Spuren und die rächen sich selbst in Staffel 5 noch.

Um im Staffel 4-Finale AIDA (Mallory Jansen) zu besiegen, verband sich Coulson mit dem Ghost Rider – und das hatte Konsequenzen. Wodurch auch immer ihn das GH-325 wieder zum Leben erweckte, wurde vom Ghost Rider vernichtet und im Lauf von Staffel 5 erfuhren Team und Zuschauer nach und nach, dass Coulson stirbt.

Kann Agents of S.H.I.E.L.D. tatsächlich DEN Hauptcharakter umbringen, ohne den die Serie vermutlich gar nicht so lange überdauert hätte? Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 5 endet jedenfalls damit, dass Coulson nur noch wenige Tage zu leben hat und die verbringt er gemeinsam mit Melinda May (Ming-Na Wen) an einem traumhaften Strand (auf Tahiti?).

Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6 - Fitz lebt?

Das war ein weiterer Schock, den das Finale von Staffel 5 parat hatte. Während Fitz (Iain De Caestecker) versucht, die Erde davor zu bewahren, auseinandergerissen zu werden, wird er unter Trümmern verschüttet. Zwar können May und Mack (Henry Simmons) ihren Kameraden ausgraben, doch kommt für ihn jede Hilfe zu spät. Seine Verletzungen sind zu gravierend und er stirbt im Beisein seiner Freunde.

Und doch ist ein Wiedersehen mit Fitz nahezu vorprogrammiert. Denn man erinnere sich: Der Fitz, der im Finale starb, war der, der in der Vergangenheit losgereist war, um seine Freunde in der Zukunft zu retten – und mit diesen zurückzureisen. Da das Team erst nach dem Anbruch von Fitz´ Reise ins All auf der Erde eintraf, bedeutet dies, dass der Fitz der Vergangenheit noch im All herumschwirrt und nur aus dem Orbit gefischt werden muss. Klingt schon fast banal, oder?

Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6 – Wieviele Folgen sind es?

Bislang umfasste jede Staffel von Agents of S.H.I.E.L.D. 22 Episoden. Doch schon für Staffel 5 machte man deutlich, dass aufgrund der eher durchwachsenen bis schlechten Quoten Kosten eingespart werden mussten.

Entweder will man in Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6 Kosten auf andere Weise sparen oder es liegt schlichtweg an der Programmierung bei ABC, dass Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6 nur 13 Folgen umfasst – und von Herbst/Winter auf den Sommer umziehen muss. Erst Mitte 2019 darf man mit neuen Abenteuern des S.H.I.E.L.D.-Teams rechnen. Dafür weiß man seit Mitte November 2018, dass Staffel 6 nicht das Ende ist. ABC hat die Serie um eine weitere Staffel verlängert - die Berichten zufolge erneut 13 Episoden umfassen wird.

Ob die vorzeitige Verlängerung ein gutes oder schlechtes Zeichen für die Zukunft der Serie ist, ist erstmal nicht klar. Vorrangig ging es wohl darum, dass die Schauspielerverträge rechtzeitig verlängert werden konnten und zwei Staffeln am Stück gedreht werden können - das macht die Produktion wiederum günstiger.

Die Agents of S.H.I.E.L.D. und Thanos

Nach dem Finale von Avengers - Infinity War stellte sich für Zuschauer der Serie natürlich die Frage, wie diese damit umgehen würde. Eine Anspielung in den letzten Folgen von Staffel 5 machte klar, dass der Fingerschnips von Thanos kurz bevorsteht, doch tatsächlich gesehen haben wir ihn nie. Damit dürften die Konsequenzen des Fingerschnipsens in Staffel 6 unabhängig von einem potenziellen Zeitsprung zumindest kurz angesprochen werden. Ob so ein Fingerschnipps auch Coulson retten kann?

Agents of S.H.I.E.L.D. Staffel 6 Spoiler & Gerüchteküche

Marvel hält ja ohnehin meistens dicht. Dieses Mal verschärft sich die Situation aufgrund der Ferne des Starttermins der neuen Folgen, aber auch, weil eine Offenlegung verschiedener Details handlungstechnisch Avengers 4 vorgreifen könnte. Vielleicht auch daher die Verlegung in den Sommer 2019 und somit auf nach dem Kinostart von Avengers 4?

Wer auf mögliche Spoiler hofft, der wird bislang enttäuscht. Zwar posten die Darsteller gelegentlich Fotos vom Set in die sozialen Netzwerke, doch die lassen kaum etwas erahnen. Nur eine Offenbarung gab es: Coulson ist für Staffel 6 zurück – zumindest in gewisser Weise. Clark Gregg führt in der Auftaktfolge Regie und darf somit auch den neuen S.H.I.E.L.D.-Director herumkommandieren. Über alles weitere wollte man sich ausschweigen, so die Verantwortlichen. Ein eindeutiger Hinweis? Die Staffel-6-Premiere heißt übrigens "Missing Pieces", wie ihr gleich bestätigt seht. Hm...

Die meisten Theorien spinnen sich jedoch tatsächlich um das Ende von Coulson. Stirbt Coulson in Staffel 5? Kehrt Coulson als LMD wieder? Oder befindet er sich vielleicht in einer weiteren „Tahiti-Therapie“? Oder gar einem neu aufgesetzten Framework? Na? Welche Theorie ist euer Favorit?

 

Stand: 08.12.2018 (NS)

Erfahre mehr: #Comics, #Superhelden, #Marvel
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
09.12.2018 10:40 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 93 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Es wäre sooooo toll, wenn die Serie mal wieder mehr mit den Filmen zu tun hätte. In einer der früheren Staffeln haben sie doch das Chaos aus Thor 2 beseitigt - alleine solche Kleinigkeiten sind schon ganz cool.
Bei den letzten Staffeln hatte man eher das Gefühl, die arbeiten total aneinander vorbei. Das sind dann riesige Gefahren, von denen die Avengers irgendwie null mitbekommen...

Forum Neues Thema