Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Chucky

News Details Reviews Trailer Galerie
Syfy schnappt sich die Mörderpuppe

Grünes Licht für "Chucky", "Schweigen der Lämmer"-Spin-off in Arbeit

Grünes Licht für "Chucky", "Schweigen der Lämmer"-Spin-off in Arbeit
3 Kommentare - Mo, 13.01.2020 von N. Sälzle
Die "Chucky"-Serie bewegt sich endlich vom Fleck: Die Serienbestellung wurde erteilt. Ganz soweit ist das "Schweigen der Lämmer"-Spin-off bei CBS noch nicht.

Erinnert ihr euch noch an die zur Debatte stehende Chucky-Serie? Ja? Gut, denn nachdem es monatelang ruhig um das Vorhaben war, hat Chucky nun grünes Licht. Syfy hat die Serie direkt bestellt und natürlich ist weiterin Don Mancini mit an Bord. Auch David Kirschner und Nick Antosca bleiben dabei.

Details zur Serie sind aber noch rar. Bislang wurde lediglich bekannt, dass die neue Chucky-Serie von einer Vintage-Chucky-Puppe handelt, die bei einem Garagenflohmarkt auftaucht und eine amerikanische Kleinstadt mit einer Reihe von schrecklichen Morden ins Chaos stürzt. Währenddessen tauchen alte Feinde und Verbündete aus Chuckys Vergangenheit auf, die dabei helfen, die Wahrheit über die Morde aufzudecken - und den Ursprung der besessenen Puppe.

"Schweigen der Lämmer"-Spin-off in Arbeit

Auch CBS stürzt sich in den Horror. Ein Schweigen der Lämmer-Spin-off namens Clarice hat es dem Sender angetan, wie während der TCA Press Tour bekannt wurde. Für die Serie verantwortlich zeichnet sich Star Trek-TV-Guru Alex Kurtzman. Eine Serienbestellung erteilte CBS allerdings noch nicht.

Autoren sollen sich jedoch schon mit der Serie beschäftigt und ein Drehbuch fertiggestellt haben. Angesiedelt sei die Handlung der potenziellen Serie im Jahr 1993 und somit ein Jahr nach den Ereignissen aus Das Schweigen der Lämmer. Clarice Starling stürze sich erneut in die Welt der Serienmörder und Sexualstraftäter und navigiere dabei auch durch die schwierige Welt der Politik. Wer Clarice spielen würde, die im Film von Jodie Foster dargestellt wurde, ist nicht bekannt.

Erfahre mehr: #Horror
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
13.01.2020 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.234 | Reviews: 13 | Hüte: 66

Chucky kommt immer gut! Hab mir erst eine große Puppe mit Sprachfunktion gekauft, aus Chucky 3, mit dem halb abgesäbelten Gesicht! laughing

@MisfitsFilms

Also das Reboot fand ich nicht so berauschend, und am letzten "richtigen" Chucky zuvor, fand ich nur den Schluß irgendwie zu Un-Showdownig unspektakulär, was in dem Fall dann aber wirklich dem kleinen Budget geschuldet ist, oder der EInfallslosigkeit dies selbst mit den kleinen Mitteln zu bewerkstelligen, was auch nur eine bessere Kameraführung bzw besserer Schnitt mit einer versauten Fluchtaktion aufs Dach oder so, hätte hinkriegen können!

@filmfan01

Hab nie verstehen können was die Leute an Bioshock fanden! Todlangweilig!

Aber als Film könnte das irgendwie funktionieren!

Uncharted - The Adventures of Young Drake (nur ruhig, das hab ich mir ironischerweise mal ausgedacht!) kriegt bestimmt bald seinen Release Day!

Ich hoffe nicht! Zumindest nicht in der angedachten Besetzung! Soviel verschenktes Potenzial, durch zuviel verstrichene Zeit und falsche Schauspielerwahl ins Ungewisse gezogen! Hätten sie einfach gleich das Ganze mit Namens- und Gesichtsvorlage Nathan Fillion gedreht, dann hätten sie auch ihre Trilogie machen können, um dann auf einen jüngeren Umzusteigen danach! Der macht einfach eine tolle Figur, trotz seines Alters! Und alte Actionhelden sind doch irgendwie immer gut, siehe Stallone oder Neeson!

All Hail To Skynet!

Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
13.01.2020 17:50 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 36 | Reviews: 0 | Hüte: 0

SO... VIEL... SCHROTT... DER... FINANZIERT... WIRD..

Aber für BioShock & Nightmare rem 2 hatte es nicht gereicht!!

Und von Just Cause The Movie hört man auch nix mehr, weil ja jede Idee inzw weit und breit verbreitet wird, die meisten aber ohne Zukunft!

Aber auch Riesenschrott Uncharted - The Adventures of Young Drake (nur ruhig, das hab ich mir ironischerweise mal ausgedacht!) kriegt bestimmt bald seinen Release Day!

Avatar
MisfitsFilms : : Santa
13.01.2020 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.143 | Reviews: 0 | Hüte: 70

Tja, vermutlich hat eine CHUCKY Serie tatsächlich mehr Potenztial als weitere Filme. Mit denen, zumindest mit dem letzten, ist Mancini nämlich an die Wand gefahren. Fortführen lässt sich das Chaos nur noch mit einem total Flop, denn wirklich viel eingebracht haben die Filme nicht, dass man das riskieren würde.

Als Serie lassen sich heute leicht drei bis vier Filme (je nach Laufzeit zwischen 140 und 180 Minuten) in 10 bis 13 Episoden aufteilen. Und irgendwie verzeiht man ein, zwei schlechten Episoden eher, als ein, zwei schlechten Filmen einer Reihe

Forum Neues Thema