Anzeige
Anzeige
Anzeige
Karen Gillan zeigt sich bewegt

"Guardians of the Galaxy Vol. 3" mega emotional, Wyatt Russell zu "Thunderbolts"

"Guardians of the Galaxy Vol. 3" mega emotional, Wyatt Russell zu "Thunderbolts"
5 Kommentare - Mo, 01.08.2022 von N. Sälzle
"Guardians of the Galaxy Vol. 3" wird Spaß und Action - aber auch emotionaler als die Vorgänger. Unterdessen äußert sich Wyatt Russell nur sehr zurückhaltend zu den "Thunderbolts".
"Guardians of the Galaxy Vol. 3" mega emotional, Wyatt Russell zu "Thunderbolts"

Während der San Diego Comic-Con bestätigte Regisseur James Gunn nochmals, dass mit Guardians of the Galaxy Vol. 3 diese Ära der Guardians of the Galaxy ende und entsprechend emotional muss es wohl an den letzten Drehtagen und zur Wrap Party gewesen sein. Doch auch der Film selbst sei unglaublich emotional, lässt Karen Gillan in einem Interview mit dem Hollywood Reporter wissen.

Im Film hätte es viele spaßige Momente gegeben, in denen es nicht überwiegend um Gefühle ginge, doch es gebe durchaus Szenen, in denen es deutlich emotionaler werde als in den bisherigen Guardians-Filmen, so die Darstellerin der Nebula.

Insgesamt beschreibt sie Guardians of the Galaxy Vol. 3 auch als den bislang epischten Film der Reihe, denn alle Charaktere müssten ein Wechselbad der Gefühle erleben und dazu käme natürlich noch der Umstand, dass es sich eben um eine Art Ende einer einer Ära handle, wie auch Gillan nochmals aufgreift.

Wyatt Russell weiß nichts von den "Thunderbolts"

Eine weitere Ankündigung, die während der SDCC 2022 zum MCU getätigt wurde, stellte die des Thunderbolts-Films dar, der Phase 5 beenden wird. Thunderbolts? Davon will Wyatt Russell, Darsteller des John Walker / U.S. Agent aktuell nicht viel wissen. Man habe ihn jedenfalls deswegen noch nicht kontaktiert, so Russell im Interview mit The Digital Fix.

Er warte noch immer darauf, dass man sich bei ihm melde, denn ihm sei bekannt, dass Marvel den Film geplant hat und er könne sich vorstellen, dass er womöglich mit dabei sei, doch konkret sei ihm noch nichts vorgelegt worden - das sei ja bei Marvel immer so eine Sache: Man wisse erst, dass man dabei sei, wenn einem mitgeteilt werde, wann man mit den Dreharbeiten loslegen müsse. Bis dahin könne sich immer etwas ändern, schließt der Darsteller.

Man darf aber auch nicht vergessen, wie häufig in den vergangenen Jahren geschwindelt wurde, wenn es um die Beteiligung an einem MCU-Film ging ... Das muss man schon anmerken, wenn es um Aussagen wie die von Wyatt Russell geht.

Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Deniu : : BOT Combinator 2010
02.08.2022 10:56 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.09 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich genieße das MCU nach wie vor. Für mich das größte was Disney je erschaffen hat. Ja auch vorher gab es zusammen hängende Filmuniversen wie Godzilla oder die Hammer Monster Filme, aber nichts wird jemals an das Film und mittlerweile Serien Universum vom MCU heranreichen.

Avatar
ChrisKristofferson : : Moviejones-Fan
01.08.2022 20:51 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.15 | Posts: 510 | Reviews: 0 | Hüte: 5

[...] es gebe durchaus Szenen, in denen es deutlich emotionaler werde als in den bisherigen Guardians-Filmen,

Also in Hinblick auf das Finale von Guardians 2 wird es aber verdammt schwer das zu überbieten.

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
01.08.2022 19:38 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 172 | Reviews: 2 | Hüte: 9

"Guardians of the Galaxy Vol. 3" wird Spaß und Action - aber auch emotionaler als die Vorgänger.

Ich glaube das wird nächstes Jahr ein absolutes Highlight fürs MCU. Meine Erwartungen sind ungefähr so hoch wie bei "Infinity War" und "Endgame". Durchschnitt ist für mich inakzeptabel, aber James Gunn macht das schon.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
CMetzger : : The Revenant
01.08.2022 14:07 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 3.412 | Reviews: 11 | Hüte: 218

Gunn man so sagen SpiderFan, das wird mit Sicherheit GunnTastisch :-)

Spaß beiseite, es freut mich für alle, die noch ganz tief in dem Thema drin sind... für mich ist es irgendwie alles bisschen viel geworden... das LineUp von Disney für die kommenden jahre aus Filmen und Serien hat micht ziemlich erschlagen... und irgendwie glaube ich, wird die Multiverse Saga ziemlich an mir vorbeigehen... da werde ich nicht alles mitnehmen...

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
01.08.2022 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 348 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Vorfreude ist gigantisch. Gunn ist eine Macht.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Forum Neues Thema
AnzeigeN