Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Regisseur für Realverfilmung demaskiert

Hasbro Cinematic Universe lebt: F. Gary Gray macht "M.A.S.K."

Hasbro Cinematic Universe lebt: F. Gary Gray macht "M.A.S.K."
9 Kommentare - Do, 19.04.2018 von R. Lukas
Paramount und Hasbro treiben ihre Universumspläne energisch voran, auch "Fast & Furious 8"-Regisseur F. Gary Gray lässt sich dafür begeistern. "M.A.S.K." braucht ihn.

Erst die Kinostarts für G.I. Joe 3 (oder einen G.I. Joe-Reboot, das weiß man noch nicht so genau) und Micronauts, dann Zak Penn (Ready Player One) als Drehbuchautor für ROM - Spaceknight und nun das: F. Gary Gray soll M.A.S.K. auf die große Leinwand bringen. Ganz klar, Paramount Pictures und Hasbro machen mit ihrem Filmuniversum basierend auf den verschiedenen Marken des Spielzeug-Giganten jetzt Ernst.

Aber sollte Gray nicht für Sony Pictures das Men in Black Spin-off mit Chris Hemsworth und Tessa Thompson inszenieren? Richtig, soll er. Dieses Projekt schafft es im Juni auch zuerst vor die Kameras, mit einem Drehstart im Juni. M.A.S.K. benötigt ohnehin erst noch ein Drehbuch und jemanden, der es schreibt. Man will sich relativ schnell für einen Autor entscheiden, dessen Aufgabe es dann ist, einen "zeitgemäßen Subkultur-Film mit Jugendförderungs-Komponente" auszubrüten.

Gray sprang auf M.A.S.K. an, weil es eine klassische Marke ist, die sich umgestalten und aufpolieren lässt und dem modernen Publikum etwas zu sagen hat. Dabei stützt sich der Live-Action-Film auf die 80er-Jahre-Actionfiguren und die Zeichentrickserie. M.A.S.K. steht für "Mobile Armored Strike Kommand" und ist eine von Matt Trakker angeführte Taskforce, die gegen die böse Organisation V.E.N.O.M. (kurz für "Vicious Evil Network of Mayhem") kämpft.

Unterstütze MJ
Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #ScienceFiction, #Action
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
9 Kommentare
Avatar
Kothoga : : Moviejones-Fan
17.08.2019 16:59 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.17 | Posts: 632 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Durch das aktuelle Thema "Die coolsten Autos in Film und Fernsehen" mußt ich irgendwie an die M.A.S.K.-Verfilmung denken. Denn da würden ja dann jede Menge coole Autos vorkommen. wink

Jetzt muß ich aber lesen, das ein gewisser F. Gary Gray da mit am Drehbuch werkelt und das verfilmen wollte. Wie gesagt "wollte", da jener F. Gary Gray für die Pflunze "Men in Black International" dieses Jahr verantwortlich ist. Da bet ich doch zum lieben Gott, das der Typ nach seinen MiB-Debakel die Finger von M.A.S.K. lassen muß und träum wohl weiter wie bei Masters of the Universe von einer vernünftigen Verfilmung!

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
20.04.2018 09:03 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.314 | Reviews: 23 | Hüte: 181

@ Tarkin
Gern geschehen! Sowas macht mir keine Umstände!

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
19.04.2018 20:08 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.178 | Reviews: 0 | Hüte: 16

MD02Geist

Ahja, wusste ich nicht. Danke

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
19.04.2018 18:09 Uhr | Editiert am 19.04.2018 - 18:24 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.314 | Reviews: 23 | Hüte: 181

@ Tarkin
M.A.S.K. teilt sich schon etwas länger gewisse Kontinuitäten mit Transformers und G.I. Joe.

In den 1980ern war M.A.S.K. ein Konkurrenztitel zu beiden. Doch mit dem Aufkauf von Kenner durch Hasbro wurde für einige Kontinuitäten es so etabliert, dass M.A.S.K. eine Abteilung für G.I. Joe ist und V.E.N.O.M. für Cobra.

Da wir es aber mit einem Multiversum mit einer enorm großen Anzahl bekannter und unbekannter Realitäten zu tun haben, muss es zwangsläufig keine Verbindungen geben. Aber da ja infolge des gewaltigen Revolution-Crossovers eben die Zementierung einer gemeinsamen Kontinuität abermals getätigt wurde, ist die Chance einer Referenz nunmal gegeben.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
Avatar
Hanky : : Moviejones-Fan
19.04.2018 13:01 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.16 | Posts: 639 | Reviews: 0 | Hüte: 19

Naja ob M.A.S.K. sein muss weiß ich nicht, fand es immer recht lahm, irgendwie auch keine wirkliche Story wenn ich mich recht erinnere.

Gibt deutlich spannendere Sachen die es mehr verdienen würden, zumindest meiner Meinung nach...

Mess with the best die like the rest !

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
19.04.2018 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.178 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Nun also doch MASK, hervorragend.

Gute entscheidung.

Aber sollte man alles ins gleiche universum werfen, zusammen mit GI joe und transformers? Ich denke nein.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
MD02GEIST : : Godzilla Fan #1
19.04.2018 12:13 Uhr
0
Dabei seit: 01.01.13 | Posts: 2.314 | Reviews: 23 | Hüte: 181

Ich stimme euch zu. Est ist gut zu wissen, dass nun auch M.A.S.K. eine Form von Wiedereinführung bekommt.

Doch wird M.A.S.K. eine eigenständige Kontininuität oder wird man damit verfahren, dass es eben wie TRANSFORMERS und G.I. JOE sich die Welt teilen darf.

Ein paar Sätze würden ja schon reichen.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
19.04.2018 12:05 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.611 | Reviews: 36 | Hüte: 373

F. Gary Gray soll M.A.S.K. auf die große Leinwand bringen.

Na bitte, geht doch!

Mal sehen, ob dieses Projekt genauso lange in der Schwebe hängen wird, wie der Versuch Masters Of The Universe auf die große Leinwand zurück zuholen. Ich hoffe ja immernoch, dass wir beide Filme in diesem Jahrzehnt zu sehen bekommen. Allerdings schwinden meine Hoffnungen langsam aber sicher.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
RonZo : : Mad Titan
19.04.2018 12:00 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 678 | Reviews: 4 | Hüte: 45

Sehr geil! Ich gucke momentan wieder die Zeichtrickserie da sie bei Prime verfügbar ist und dachte mir die ganze Zeit wenn man das richtig anpackt und Geld reinsteckt kann da ein sehr geiler Film draus gemacht werden. Ob F.Gary Grey der richtige Mann dafür ist weiß ich nicht. FF8 war mMn ein unfassbar schlechter Film. Straight Otta Compton und Gesetz der Rache dafür 2 richtig gute... Ich bin freudig erregt!

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Forum Neues Thema