AnzeigeN
AnzeigeN
Batpod, General Zod, Supergirl & mehr

Hinter verschlossenen Türen: Mächtiger Fanservice im neuen "The Flash"-Trailer (Update)

Hinter verschlossenen Türen: Mächtiger Fanservice im neuen "The Flash"-Trailer (Update)
14 Kommentare - Mi, 27.04.2022 von A. Seifferth
Der "The Flash"-Trailer zog im Rahmen des Warner Bros.-Panels auf der CinemaCon alle Register und präsentiert Keaton in Aktion. Freut euch auch auf die Rückkehr von Michael Shannons General Zod.
Hinter verschlossenen Türen: Mächtiger Fanservice im neuen "The Flash"-Trailer

++ Update vom 27.04.2022: Der Trailer zu The Flash blieb nur dem Publikum in Las Vegas vorbehalten. Aber zumindest eine Kleinigkeit hat es an die Öffentlichkeit geschafft: Das neue Logo des Film.

++ News vom 27.04.2022: So geht Fanservice: “You wanna get nuts? Let’s get nuts!” ruft Michael Keatons Batman im auf der CinemaCon gezeigten Trailer-Material zu The Flash. Die Punchline spielt damit auf seinen allerersten Auftritt im Original-Batman von 1989 an. Was gab es sonst noch hinter verschlossenen Türen zu sehen? Wohl eine ganze Menge, doch leider ist der Trailer noch nicht für Normalsterbliche veröffentlicht worden. Allerdings können wir euren Durst zumindest mit ein paar Infohappen in altbewährter Textform stillen:

Besonderes Augenmerk lag bei der Präsentation von The Flash natürlich darauf, dass man endlich einen vollwertigen Blick auf Keatons Batman-Rüstung spendiert bekam. Keatons Alter Ego verfügt im Film über eine Sammlung von sieben ikonischen Kostümen, die in Vitrinen ausgestellt werden. Die Kostüme werden beim Eintritt eines sichtlich lebensüberdrüssigen Bruce Wayne in die Geheimarea von Wayne Manor gezeigt. Wayne besitzt schulterlanges, weißes Haar und eine ordentliche Bartpracht. Fast noch interessanter: Es wurde wohl eine Fahrt von Keaton auf dem Batpod aus der The Dark Knight-Trilogie von Christopher Nolan gesichtet.

Doch damit nicht genug: Das aufregende The Flash-Material präsentierte außerdem eine jungenhafte Version von Superman und die Rückkehr von Michael Shannons General Zod, den er bereits in Man of Steel zum Besten gab. Supermans Widersacher fliegt in einer Einstellung mit hohem Tempo durch die Lüfte. Supergirl wird in dem Film ebenfalls zur Hilfe eilen und ein Outfit tragen, das an jenes von Henry Cavills Superman erinnert.

"Die Zeit hat ein Muster" soll Titelheld Barry Allen (Ezra Miller) in dem Trailer andächtig sinnieren. Darüber hinaus sieht man den roten Blitz weinen und wie er innig seine Mutter umarmt. Am Ende des The Flash-Trailers wird Michael Keatons Batman vom turnschuhflinken Superhelden gefragt, ob er mit am Start sei, um die Welt zu retten. Wir sind in Anbetracht dieser Schilderungen definitiv am Start und wollen ebenfalls schnellstmöglich einen Blick auf das Material werfen. Damit sind wir wahrscheinlich nicht allein...

Quelle: IGN.com
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
14 Kommentare
Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
28.04.2022 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 126 | Reviews: 1 | Hüte: 6

@Duck-Anch-Amun

In Panik verfalle ich deswegen nicht. Ich bin Fan des DCEU und möchte nun mal alle Teaser und Trailer sehen. Wenn die Con vorbei ist und wir das Material zu sehen bekommen, ist es ja ok. Es hörte sich für mich nur so an, dass diese Trailer in der Versenkung verschwinden werden.

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
28.04.2022 11:33 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.039 | Reviews: 51 | Hüte: 232

Duck:

Die CinemaCon ist nicht für Fans, das ist eine Industrieshow: die ist vorrangig für Kinobetreiber.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.04.2022 10:35 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.141 | Reviews: 42 | Hüte: 637

@Boro
ich komme noch nicht dahinter, warum die Trailer nicht für die Öffentlichkeit sind. Fan-Service geht anders!

Diese Cinema-Con ist wie jede Con ein exklusives Event, wo Fans Eintritt zahlen. Laut MJ ist die CC ja sogar noch eher ein Business-Projekt im Vergleich zur Comic-Con. D.h. man hat hier sicherlich einige Aktionäre, zudem dann Fans die dafür zahlen Exklusiv-Material zu bekommen. Wenn die Trailer zeitgleich auf Youtube erscheinen würden, würden sicherlich weniger Leute zu solchen Veranstaltungen gehen - so oder so werden die Trailers ja immer wieder geleakt und erscheinen dann doch noch.

Da der Film 2023 erscheinen wird, verstehe ich die Panik auch nicht, vor allem da wir bereits Material hatten.

Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
28.04.2022 10:03 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 126 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Ich komme noch nicht dahinter, warum die Trailer nicht für die Öffentlichkeit sind. Fan-Service geht anders!

Avatar
ferdyf : : Alienator
27.04.2022 20:36 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.518 | Reviews: 6 | Hüte: 89

Habe echt Bock auf den Trailer. Das neue Logo ist echt nichts Besonderes. Well see

Avatar
Operator184 : : Moviejones-Fan
27.04.2022 20:29 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.12 | Posts: 358 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Bin dabei. Ich will den Trailer sehen

Und ob ich wandere im finsteren Tal, fürchte ich kein Unglück. Denn ich trage einen dicken Knüppel und bin die fieseste Mistsau, im ganzen Tal.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
27.04.2022 16:41 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.307 | Reviews: 14 | Hüte: 373

Ich warte ... :-(

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
27.04.2022 16:38 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.068 | Reviews: 0 | Hüte: 118

Wow! Das neue Logo wirkt absolut wie das vorherige ^^

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
27.04.2022 15:49 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.007 | Reviews: 0 | Hüte: 22

Meiner Meinung nach wirkt alles so ideenlos. Da wird ein Multiversum zugeschustert ohne Plan. Keatons Batman hat bei weitem nicht das was Garfield und Tobeys Spidys hatten. Damit bin ich aufgewachsen. Gibt es wirklich noch Nostalgie Flair? Menschen die mit Keatons Batman aufwuchsen sind über 40 Jahre alt. Möchte diese Generation überhaupt das die Nostalgie verwurstet wird? Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen.

Den Charakter fand ich schon immer langweilig. Nur durch andere DC Charaktere kommt bei Interesse.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
27.04.2022 14:10 Uhr | Editiert am 27.04.2022 - 14:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.141 | Reviews: 42 | Hüte: 637

Also warum wurde der Film nochmal verlegt? Nach dem ersten Teaser hauen die nun tatsächlich dann auch schon einen Trailer raus? Und trotzdem wird der Film verlegt? Erschließt sich mir nicht, denn das Verlegen des Startdatums war damals noch unabhängig von den Ezra Miller-Ausraster. Oder wartet man bei WB noch ab in Bezug auf kommende Filme? Bspw. dann mit Nachdrehs einen Pattinson oder Batgirl oder The Rock noch nachträglich einzufügen?

Aufgrund all dieser Probleme hinter dieser Produktion, wird der Film sicher wie eine Kopie zu No Way Home wirken. Auch wenn der Film anders wie der Marvel-Film dazu da ist aufzuräumen, Kontinuität reinzubringen und das DCEU komlett umzukrempeln, so ist alleine wegen Keaton der Nostalgie-Faktor vorhanden. Nun hauen die auch schon Zod als Figur im Trailer raus...hoffentlich werden wir später doch noch überrascht werden. Wenn man bedenkt, dass der Film schon lange hätte erscheinen sollen und mit dieser Thematik eigentlich schon vor NWH hätte erscheinen soll...

@Jericocane
Das ist allerdings nicht der Trailer, welcher auf der CinemaCon gezeigt wurde. Dieses Footage ist schon länger bekannt und erschien, bevor der Film auf 2023 verlegt wurde.

Avatar
nYron2k5 : : Moviejones-Fan
27.04.2022 13:09 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.11 | Posts: 85 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Keine Ahnung woran es liegt aber DC ist bei mir komplett durch, hab null Erwartungen und absolut keine Hoffnungen das dort nochmal was gescheites bei rumkommt. Mal davon ab find ich Ezra Miller auch fehlbesetzt :o

aber das ist nur meine Meinung smile

Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
27.04.2022 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.416 | Reviews: 23 | Hüte: 289

Der Trailer wirkt echt schon mal gut

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
27.04.2022 08:08 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 874 | Reviews: 13 | Hüte: 34

Klingt nach einem "No way Home" im DC-Universum.

Um fair zu sein: So lange, wie das Ding in Produktion ist, kann man vermutlich nur schwer von einer Kopie sprechen laughing

Aber insgesamt klingt es nach einem Film, der vor allem durch heftige Nostalgie punkten wird.

Bitte hört auf, das Wort "manisch" in euren Kommentaren oder Filmkritiken zu verwenden. Streicht es am besten aus eurem Wortschatz. Ich bekomme sonst immer Benachrichtigungen, dass ich erwähnt wurde. Vielen Dank :D

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
27.04.2022 08:00 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.311 | Reviews: 174 | Hüte: 4

Das klingt schon mal interessant. Ich bin gespannt, den Trailer zu Gesicht zu bekommen.

Forum Neues Thema
AnzeigeY