Anzeige
Anzeige
Anzeige

Hitman - Agent 47

News Details Kritik Trailer Galerie
Hitman - Agent 47

"Hitman 2" wird zum Reboot "Agent 47" mit Paul Walker

"Hitman 2" wird zum Reboot "Agent 47" mit Paul Walker
26 Kommentare - Mi, 06.02.2013 von Moviejones
Paul Walker wird in "Agent 47" Timothy Olyphant als Killer ablösen und damit die Führung im Reboot übernehmen.

20th Century Fox ist erneut auf den Reboot-Zug aufgesprungen. Wir gingen bisher davon aus, dass eines Tages Hitman 2 noch umgesetzt wird, doch Fox hat sich anders entschieden und wird die Spieleadaption um den gefährlichen Auftragskiller einem Reboot unterziehen.

Hierzu wurde bereits Fast & Furious 6-Star Paul Walker verpflichtet, der damit Timothy Olyphant ablösen wird. Bei dieser Änderung allein bleibt es nicht, denn anstelle des Titels Hitman 2 wird der Film nun als Agent 47 erscheinen. Ebenfalls wurden mit Skip Woods und Michael Finch (beide Stirb Langsam 5 - Ein guter Tag zum Sterben) schon zwei Autoren gefunden, die ein passendes Drehbuch schreiben sollen.

Regie in Agent 47 wird der Werberegisseur Aleksander Bach übernehmen, der die Dreharbeiten in Berlin und Singapur ab Juni überwachen wird.

Der Originalfilm Hitman - Jeder stirbt alleine erschien 2007 und spielte weltweit fast 100 Mio. $ ein. Ganz nachvollziehen können wir Fox' Entscheidung dabei nicht. Zwar sind inzwischen etliche Jahre vergangen und es ist sicherlich interessant, eine internationale Filmproduktion in Berlin zu erleben, aber Olyphant ist deutlich charismatischer als Paul Walker. Insgesamt erscheint uns die Auswahl von Regisseur, Autoren und Hauptdarsteller nicht danach, als erwartet uns eine Qualitätsproduktion.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
26 Kommentare
Avatar
Zeltan : : Moviejones-Fan
19.10.2013 22:40 Uhr
0
Dabei seit: 14.06.13 | Posts: 62 | Reviews: 4 | Hüte: 1
Ich bin ziemlich froh, dass der Film einen Reboot erhält, denn als Fan der Hitman-Spielereihe war ich von dem ersten Film doch sehr enttäuscht. Zu viel Geballer und zu viel Action, anstatt leises und unauffälliges Töten. Hitman ist unverständlicherweise ein Weisenkind in dem Film anstatt ein geklonter Superkiller. Alles Dinge die den meisten eingefleischten Fans nicht gefallen haben.
Ich habe keine Ahnung wie gut der Regisseur ist. Werbefilmer klingt nicht gerade danach, als ob er viel Erfahrung mit Blockbustern hätte aber ich lass mich gerne überraschen. xD Schließlich fängt jeder mal klein an.

Was Paul Walker betrifft, tja... ich kenn seinen Namen, aber so richtig kann ich ihn mir nicht als Agent 47 vorstellen... Olyphant war damals ne echt gute Wahl, nur inhaltlich war der Film nicht gerade der Burner... Wenn ich eine alternative vorschlagen dürfte, dann würde ich wsl. Hugh Jackman in der Rolle besetzen. Aus drei Gründen.
1. Sehr guter Schauspieler
2. Ein Hochkaräter, also auch gleichzeitig ein schicker Geldmagnet
3. Markantes Gesicht das zu Hitman passt, müssen nur noch die Haare runter von der Birne.

Naja, bin mal gespannt darauf was sich ergeben wird!
Avatar
DarkSonKratos : : Moviejones-Fan
07.02.2013 19:37 Uhr | Editiert am 07.02.2013 - 19:43 Uhr
0
Dabei seit: 08.02.12 | Posts: 172 | Reviews: 1 | Hüte: 1
Willis, schwarzenegger, Olyphant, Clive Owen usw.
All diejenigen mag ich als Schauspieler sehr! Jedoch finde ich das keiner von den aufgezählten passt. Statham passt optisch wie die faust aufs auge, doch leider ist er mir zu Linear und langweilig, vom Spiel her zeigt er doch immer wieder das selbe.

Perfekte Besetzung wäre für mich Vin Diesel, wenn er nicht so Muskulös wäre, also ihr seht es ist extrem schwierig. Deswegen heissts abwarten, Paul Walker mag ich seit der Fast&Furious serie wirklich sehr, und in The Lazarus Projekt, Running Scared und into the Blue gefiel er mir eigentlich recht gut ausserhalb der F&F serie. Ich bin jedenfalls gespannt und denke das er uns überraschen wird. Von Heath Ledger waren viele ja anfangs auch Enttäuscht und wir wissen alle wies endete!
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
07.02.2013 13:22 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.290 | Reviews: 0 | Hüte: 308
@stergi
Danke für die Antwort. An die Kritik (im Vorfeld) bezgl. Olyphant kann ich mich erinnern. Aber dann war man "eigentlich" ganz zufrieden mit der Darstellung.

OK, wenn man Walker grundsätzlich nicht so sehr schätzt, dann will man ihn natürlich auch nicht als 47 sehen.

Was das Alter angeht, mag sein das die Figur des Agent 47 älter "ist". Aber Walker ist 5 Jahre jünger als Olyphant. Dann wäre er also bei einer Umsetzung in diesem oder nächsten Jahr älter als es Olyphant 2007 bei Hitman war. wink

Und was die Physis angeht, halte ich persönlich Walker für die größere "Kante".
Und ein "Milchglas" ist er ja nun wirklich nicht.
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
07.02.2013 12:50 Uhr | Editiert am 07.02.2013 - 12:52 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.922 | Reviews: 0 | Hüte: 66
Kenne nur ich ehemalige Webefilmer, die heute teils angesehene Hollywood-Regisseure sind!? Das würde ich jetzt nicht als potentielle Katastrophe ansehen!

Wie wäre es mit Matthew Fox im Look aus "Alex Cross"!? Ohne den Film gesehen zu haben passen zumindest manche Bilder ganz gut!

Ach komm...

Avatar
Asmodeus : : Moviejones-Fan
07.02.2013 01:31 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.12 | Posts: 86 | Reviews: 0 | Hüte: 0
nochmal @ luhp92

Wie wäre es mit Arnold Schwarzenegger als Agent 47

MUHAHAHAHAAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAH

Dann noch eher 3 x Paul Walker

Am ehesten noch Vin Diesel od. Jason Statham.
Statham hat mit Mechanic ja schon mal so einen ähnlichen Film gemacht.
Es zeugt nicht von Gesundheit sich einer Welt voller Kranken anzupassen.
Avatar
Asmodeus : : Moviejones-Fan
07.02.2013 01:26 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.12 | Posts: 86 | Reviews: 0 | Hüte: 0
@luhp92

Je nachdem welchen Stil das Spiel verfolgt, könnte das also durchaus funktionieren.

Genau das ist das Problem. Wer Hitman kennt weiß das es sich eigentlich um ein recht anspruchsvolles Schleichspiel handelt. Das war auch der größte Minuspunkt im ersten Teil. Der Hitman hat sich in manchen Situationen einfach nicht authentisch verhalten.

Ein billiger Werbefilmer in Kombination mit einem unpassenden Darsteller und den Drehbuchautoren von Stirb langsam...Das hört sich für mich nach einem sinnlosen Aktionspektakel an. Das ist der Hitman einfach nicht.

Rein physisch ist Vin Diesel für die Rolle ja wie geschaffen, schauspielerisch... naja. Aber die stoische und kalte Natur des Hitman sollte eigentlich nicht so schwer darzustellen sein. Wichtig wäre eher eine authentische und gut umgesetzte Story.
Es zeugt nicht von Gesundheit sich einer Welt voller Kranken anzupassen.
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.02.2013 23:01 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.360 | Reviews: 158 | Hüte: 512
Mit Hitman kenne ich mich so überhaupt nicht aus. Kenne das Spiel nicht und vom Film habe ich bisher nur den Trailer gesehen.

Wie wäre es mit Arnold Schwarzenegger als Agent 47? Arnie mit Glatze und weißer Haut hat in Batman & Robin doch auch gut funktioniert. Vom Alter her passt er auch super in die Rolle! wink

@Asmodeus
Nun, Filme von Werberegisseuren müssen nicht immer schlecht sein. Crank z.B. ist richtig genial. Je nachdem welchen Stil das Spiel verfolgt, könnte das also durchaus funktionieren.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
DeadD : : Moviejones-Fan
06.02.2013 21:30 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.12 | Posts: 33 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Kann mich nur anschließen.
Der erste Hitman mit Timothy Olyphant war doch super gemacht.
Warum davon einen Reboot mit einem neuen Darsteller.
Nix gegen Walker, aber die sollten das nochmal überdenken bitte.
Avatar
Naasguhl : : Moviejones-Fan
06.02.2013 20:11 Uhr
0
Dabei seit: 21.03.10 | Posts: 453 | Reviews: 18 | Hüte: 8
grimmige alternde Männer mit Glatze...

da würden mir auf anhieb nur 2 Namen einfallen deren Markenzeichen die Glatze ist oder im Laufe der Zeit geworden is...

Bruce Willis u.
Vin Diesel...

beides Namen die man auch mit Agent 47 zusammen in den Mund nehmen kann...

aber Paul Walker... ich weis ja nich, aber ich lasse mich gerne überraschen... es gibt ja hin und wieder auch unkonventionelle Ideen die sich im Nachhinein als eine sehr gute Idee herraus gestellt haben...

wir werden sehen... ;)

Regel Nummer 16: "Wenn jemand denkt er hat die Oberhand, brich sie ihm!!"

Avatar
Stergi : : Moviejones-Fan
06.02.2013 19:00 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.12 | Posts: 119 | Reviews: 5 | Hüte: 8
@Bartacuda

Also ich kann nur für mich sprechen; Olyphant hat mir sehr gepasst, weil ich den Schauspieler mag. Für viele war er aber schon eine Fehlbesetzung, weil er zu wenig muskulös war und 47 doch sehr strenge, kantige Gesichtszüge hat. Manche sagten auch, er spiele schlecht, aber die wissen wohl nicht, dass 47 ein gefühlsloser Killer ist.
Walker geht für mich aber gar nicht! Als Schauspieler nicht (zu wenig Charisma, ist mir unsympathisch) und als 47 schon gar nicht! Zu Jung (Olyphant ist wenigstens um die 40!) und was für Olyphant schon negatives gesagt wurde, zählt für mich bei Walker zehnmal mehr. Ich stell ihn mir mal vor mit Glatze und Silverballern und anstatt schon nur gedanklich die Flucht zu ergreifen, muss ich vor mich hin schmunzeln und den Gedanken "Oh, wie süss!" verdrängen.
Da könnte man ja gleich Josh "Babyface" Hartnet als jungen Rambo casten, oder Ryan Gosling (so sehr ich ihn mag) als Herkules.
Aus meiner Warte ein absolutes totales NoGo!
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
06.02.2013 17:44 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.986 | Reviews: 6 | Hüte: 28
@ArneDias

Halt richtige Männer!

Guter Witz! Das sind stereotypische Männer und bei weitem nicht das Ideal...und außerdem in dem Fall zu alt oder einfach unpassend, wie z.B. Sutherland...Clive Owen mit Glatze? *Lacher unterdrück*

Naja, hätten sie wenigstens Olyphant gelassen...
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
bartacuda : : Mitternächtlicher Haijäger
06.02.2013 17:36 Uhr
0
Dabei seit: 03.03.10 | Posts: 4.290 | Reviews: 0 | Hüte: 308
@all:
Vorab, ich kenne das Spiel nicht wirklich und die Figur des Agent 47 nur von Bildern bzw. durch den 1. Film.
Von daher mal eine laienhafte Frage, warum T. Olyphant JA und P. Walker NEIN? Man kann ja jetzt nicht behaupten, dass sie von der Physis her gänzlich unterschiedlich sind. Was qualifiziert den Einen und disqualifiziert den Anderen?
Hat ja keiner gesagt, Danny de Vito ist der Neue Agent 47.

Das ganze Reboot Pro & Contra mal außen vor gelassen.
... ... aber lass uns ganz offen sein, Du hast nie Wert gelegt auf meine Freundschaft!
Avatar
Stergi : : Moviejones-Fan
06.02.2013 17:14 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.12 | Posts: 119 | Reviews: 5 | Hüte: 8
@Fr41d0:

Cooles Bild!
Hoffen wir, dass sich auch beim dunklen Turm bald wieder mal was bewegt!
Lange Tage und angenehme Nächt, Sai!
Avatar
Stergi : : Moviejones-Fan
06.02.2013 17:12 Uhr
0
Dabei seit: 06.01.12 | Posts: 119 | Reviews: 5 | Hüte: 8
Wir sind uns ja scheinbar alle einig.
Bleibt nur zu hoffen, dass sich Fox das ganze nochmals durch den Kopf (oder über die Glatze) gehen lässt!
Avatar
Fr41d0 : : Moviejones-Fan
06.02.2013 16:50 Uhr
0
Dabei seit: 05.03.11 | Posts: 113 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Paul Walker ist in meinen Augen die absolut falsche Besetzung für Agent 47.
Kann da meinen Vorrednern nur zustimmen.
Forum Neues Thema
Anzeige