Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Diese Updates rocken!

"Hobbs and Shaw" ein Buddy-Spaß, "Jumanji 3" ohne Dschungel? (Update)

"Hobbs and Shaw" ein Buddy-Spaß, "Jumanji 3" ohne Dschungel? (Update)
3 Kommentare - Di, 11.09.2018 von R. Lukas
The Rock hat einiges vor sich. Action und Comedy sollen sich im "Fast & Furious"-Spin-off "Hobbs and Shaw" die Waage halten, und bei "Jumanji 3" könnte es vielleicht "Raus aus dem Dschungel" heißen.
"Hobbs and Shaw" ein Buddy-Spaß, "Jumanji 3" ohne Dschungel?

Update vom 10.09.2018: Dwayne Johnson macht mal wieder das Netz unsicher. Auf Instagram hat er ein erstes Behind-the-Scenes-Foto von den Dreharbeiten zu Hobbs and Shaw gepostet, die haben nämlich gerade offiziell begonnen. Abgelichtet wurde sein Partner Jason Statham, der gerade einen netten Plausch mit David Leitch, dem "visionären und badass" Regisseur des Films, führt. Den Auslöser gedrückt hat aber nicht Johnson selbst, denn wie er erklärt, landet er erst in zwei Wochen in London. Vorher muss er vermutlich noch Disneys Jungle Cruise abdrehen.

++++

Zwei Themen aus dem großen Collider-Interview mit Hiram Garcia von Seven Bucks Productions haben wir uns schon rausgegriffen, die kommenden Dwayne Johnson-Projekte Black Adam und Big Trouble in Little China. Aber Johnson hat ja noch mehr kommende Projekte, über die Garcia als sein Produktionspartner bestens Bescheid weiß. Die Fortsetzung des Fast-Milliarden-Hits Jumanji - Willkommen im Dschungel zum Beispiel.

Laut Garcia will man mit Jumanji 3 wieder ein bisschen für Abwechslung sorgen. Es könnte zurück in den Dschungel gehen, muss es aber nicht zwangsläufig. Das sei eines der Dinge, mit denen sie spielen. Sie wollen die Mythologie, die ja auch den originalen Jumanji-Film mit Robin Williams und seinem Alan Parrish einschließt, weiter aufrechterhalten, sie weiter ausbauen und das Jumanji-Universum richtig ausweiten. Das Schöne an diesem Spiel sei ja, dass es einfach nur gespielt werden will und immer einen Weg findet, um gespielt zu werden, meint Garcia. Es werde sich wieder weiterentwickelt und sicherstellen, dass es leicht zugänglich ist.

Sobald Johnson den Jungle Cruise-Dreh abgeschlossen hat, springt er allerdings erst mal zu Hobbs and Shaw nach London weiter. Garcia schwärmt uns von Regisseur David Leitch vor, der viel mehr draufhabe als Action und Stunts. Er sei auch ein phänomenaler Geschichtenerzähler und habe einen naturgegebenen Instinkt für Comedy. Beides wird er für diesen Film brauchen, wenn man Garcia glauben darf. Die Wortgeplänkel zwischen Johnsons Luke Hobbs und Jason Stathams Deckard Shaw, die in Fast & Furious 8 ihren Anfang nahmen, sollen wieder großen Spaß machen. Eigentlich, so Garcia, wollen sich die beiden die ganze Zeit über nur gegenseitig in den Hintern treten, aber nun ja, die Pflicht ruft.

Was wir in Hobbs and Shaw vorfinden werden, soll etwas anders sein als das, was wir aus der Fast & Furious-Welt kennen. Man werde die Verbindung der Universen spüren, aber definitiv merken, dass dies ein Film ist, der auf eigenen Füßen steht und sich gewissermaßen seinen eigenen Weg bahnt. Die Chemie zwischen Johnson und Statham soll der große Pluspunkt sein, und Garcia denkt, dass das, was sie mit ihnen vorhaben, die Zuschauer zum Ausrasten bringen wird. Denn Hobbs and Shaw enthalte nicht nur all die Elemente, die Fans typischerweise an den Fast & Furious-Filmen lieben, also die Action und Intensität, sondern auch die Comedy und das Gekabbel dieser zwei Jungs. Jungs wie aus Lethal Weapon oder Tango & Cash, die sich ständig auf die Nerven gehen, während sie die Welt zu retten versuchen. Kein zufälliger Vergleich, versichert Garcia, man zielt tatsächlich auf diesen klassischen Buddy-Cop-Vibe ab.

Hobbs and Shaw startet am 1. August 2019 in den Kinos, Jumanji 3 hat seinen Termin am 12. Dezember 2019.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

DAY 1 and the evolution has officially begun. Long awaited Fast & Furious spin-off movie, #HobbsAndShaw is electric. My partner in heavy crime & fun @jasonstatham is lookin’ like $1million bucks and holdin’ it all down. Our visionary & bad ass director @davidmleitch (just directed Deadpool2) at the helm and ready to evolve the franchise in exciting and fresh new ways. And as always, our @sevenbucksprod president @hhgarcia41 capturing the dopest images thru his ???? lens. Keep crushing on that set boys... the man known as “HOBBS” will touch down in London in two weeks. Pancakes, tequila and ass kickin’s ???????? on me. #Day1 #TheEvolution #HobbsAndShaw

Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
11.09.2018 08:27 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.709 | Reviews: 29 | Hüte: 275

Grundsaätzlich finde ich die Mischung Statham/Johnson ja recht interessant, wenn es nicht eine Auskopplung der FF Filme wäre. Denn das ist eine Art von Film die mich kaum noch interessiert, geschweige denn, dass ich dafür ins Kino gehen würde. Für mich ist das schon seit dem zweite Teil einfach immer nur das Selbe. Den letzten Teil hatte ich nach der ersten halben Stunde abgeschaltet und habe ihn bis heute nicht zu Ende geschaut. Es ist einfach kein Interesse mehr da. Sollte der Spin-Off mal kostenlos verfügbar sein, werfe ich vielleicht mal nen Blick rein, vielleicht aber auch nichtwink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
theMagician : : Criminal
01.09.2018 10:41 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.346 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Also wenn es weniger abgedrehte Action wie in den F&F Filmen gibt und dafür mehr harte, realistische Action wie in den Lethal Wespen Filmen, dann bin ich sicher im Kino. Ansonsten nur Heimkino bzw Streaming

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
31.08.2018 14:11 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 978 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Oh ja auf Hobbs und Shaw freu ich mich wie der Fisch aufs Wasser

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema