Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Walk

News Details Kritik Trailer Galerie
Gordon-Levitts Balanceakt

Hoch hinaus mit dem ersten Trailer zu Robert Zemeckis' "The Walk"

Hoch hinaus mit dem ersten Trailer zu Robert Zemeckis' "The Walk"
2 Kommentare - Mi, 10.12.2014 von R. Lukas
Für Leute mit Höhenangst ist der "The Walk"-Trailer wahrscheinlich nichts, alle anderen können sich gefahrlos mit Joseph Gordon-Levitt über den Abgrund wagen.

In IMAX 3D hat Robert Zemeckis (Zurück in die Zukunft) seinen neuen Film The Walk gedreht, und der erste Trailer lässt schon erahnen, dass es tatsächlich ein echter Hingucker werden könnte - es sei denn, man verträgt keine schwindelerregenden Höhen. Viel passiert zwar noch nicht, aber das muss auch nicht sein, da bis zum Kinostart noch genug Zeit bleibt, um es zu vertiefen. Was Joseph Gordon-Levitt (Looper) hier treibt, ist jedenfalls nicht zur Nachahmung empfohlen.

Er spielt in The Walk den Franzosen Philippe Petit, einen jungen Träumer, der unter Anleitung seines Mentors Papa Rudy (Ben Kingsley, Iron Man 3) und unterstützt von einer bunt gemischten Truppe internationaler Helfer alle Widerstände, Vertrauensbrüche, Meinungsverschiedenheiten und Risiken überwindet, um seinen verrückten Plan durchzuführen: Am 7. August 1974 balancierte Petit von einem Turm des World Trade Centers zum anderen hinüber und hielt mit seinem Drahtseilakt die Welt in Atem.

Für Zemeckis eine fesselnde, unerhörte Gaunerei. Es sei die Geschichte eines Künstlers, der sein Leben riskiert, um eine Performance abzuliefern. Etwas so positiv Anarchistisches mache doch heute keiner mehr, bis auf den britischen Streetart-Künstler Banksy. Zemeckis fragt sich, ob das der Grund dafür ist, warum alle so langweilig geworden sind.

The Walk kommt am 8. Oktober 2015 in unsere Kinos.



Erfahre mehr: #Trailer
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.12.2014 18:29 Uhr | Editiert am 10.12.2014 - 18:30 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.671 | Reviews: 162 | Hüte: 522
Hilfe, ich kriege da im Trailer schon Anfälle wegen der Höhe laughing
Und dabei wird ja noch kaum etwas gezeigt und der Trailer ist sogar noch in 2D. DAS dann allerdings in 3D zu sehen, dürfte ein richtig krasses Erlebnis werden! "Transformers 4" war diesbezüglich schon ein Vorgeschmack, aber "The Walk" wird da noch bedeutend heftiger zu Werke gehen. Der Trailer lässt mich grade echt mit dem Gedanken spielen, ob ich mir diesen Film tatsächlich geben soll. Im realen Leben brauche ich sowas wahrlich nicht, aber im Kino kann man sich das durchaus mal antun^^

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Han : : Space Cowboy
10.12.2014 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
Ah sehr cool! Hab ich eigentlich schon mal erwähnt, wie unglaublich glücklich ich darüber bin, dass Robert Zemeckis wieder Realfilme dreht? Ich steh total auf seine Filme, nur die Animierten waren irgendwie nicht so meins. Dann aber 2012 hat er mit Flight endlich wieder seine volle Stärke als Regisseur demonstriert und ich hoffe, er dreht in Zukunft noch ganz viele solcher Streifen. Die Story von The Walk klingt vielleicht auf den ersten Blick nicht soo spektakulär, ich kann mir aber schon gut vorstellen, was für eine intensive Szene der "Walk" am Ende werden wird! Der Teaser deutet es ja schon wunderbar an. Ähnlich wie der Flugzeugabsturz in Flight wird sie sicher das Highlight des Films werden und drumherum bekommen wir eine wunderbare Geschichte mit feiner Charakterzeichnung von Petit serviert. Für mich jetzt schon Pflichtkino 2015! Machs nochmal, Bob!

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

Forum Neues Thema
AnzeigeN