Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Karate Kid

News Details Kritik Trailer Galerie
Karate Kid

"Karate Kid": Neuer Trailer ist da

"Karate Kid": Neuer Trailer ist da
13 Kommentare - Do, 25.02.2010 von Moviejones
Der zweite Trailer zum Remake von "The Karate Kid" ist da. Wir sind gespannt, wie der Film abschneiden wird.

Der zweite Trailer zu Karate Kid ist da und wer den ersten Trailer gesehen hat, weiß bereits, der neue Film folgt in großen Teilen Elementen aus dem bekannten Klassiker. Der Film spielt jedoch in China und nicht in den USA und Jackie Chan ist der Ersatz für Mr. Miyagi.

Es dürfte spannend sein, wie sich Karate Kid mitten in der Sommerhochsaison schlagen wird, da Sony den Film Anfang Juni in den USA veröffentlichen will. Eine Zeit, die normalerweise von Blockbustern belegt wird.

Quelle: Yahoo! Movies
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
19.03.2010 23:14 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
@JCVD
Ich werde mir den Film auch nicht ansehen, aber dazu schreiben darf ich dennoch, oder?
Ich mochte die alten Filme halt und der neue hat meiner Meinung nach nicht wirklich etwas damit zu tun. Warum also den Titel Karate Kid nehmen? Sollen die doch einfach einen neuen Film drehen, ohne Bezug zu den alten.
Ich bin kein großer Jackie Chan Fan aber wenn du ihn magst, dann wird dir der Film bestimmt gefallen. Ist doch auch völlig in Ordnung. Ich finde halt einen Zehnjährigen, der Karatekämpfe bestreitet nicht so wirklich prickelnd.
Hätten die das Ganze als Kung Fu Kid gelassen und es unabhängig von den alten Filmen gedreht hätte ich überhaupt kein Problem damit.
Aber jedem das seine.
Avatar
TheHammer : : Wolverine-Champion
19.03.2010 20:36 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.08 | Posts: 2.643 | Reviews: 6 | Hüte: 13
Ach der Film ist doch nur da damit Smith seine Kind weiter schön pushen kann. Das ist echt zuviel des guten. Ausserdem ist der Knirps, wie gesagt, viel zu jung. Kämpfe in der Kinder-Krabbel-Gruppe. Echt toll. Ich hoffe er holt sich kein aua.
Avatar
TheGodmother : : Moviejones-Fan
19.03.2010 16:17 Uhr
0
Dabei seit: 02.07.09 | Posts: 2.270 | Reviews: 20 | Hüte: 1
Aber ein Remake bedeutet doch gerade, dass man auf das Geschehene zurück blickt.
Ich mochte die ersten drei (!) sehr gerne und finde ein Remake unsinnig. Und der Junge ist zu jung. Wie sollen denn die Kämpfe aussehen? Grabbeln im Kindergarten oder was?
Die Endkämpfe in den alten Karate Kid Filmen waren auch nicht schrecklich, aber zumindest blutig und mit einiger Gewalt. Wie will man denn das bei diesen Kindern machen?
Das hier wird doch ein Disney-Karate-Film.. näää...
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
01.03.2010 07:45 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343
@JVCD
Ralph Macchio war beim ersten "Karate Kid" 23 Jahre alt (auch wenn er aussah als sei er erst 16)! Als Fan des Originals verbinde ich also einen gewissen Reifegrad mit der Hauptfigur. Zudem zeigt sich ja im Trailer vom Remake, dass es auch eine kleine "Liebesgeschichte" geben wird. Für beide Punkte halte ich Smith einfach für zu jung!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Rotschi : : Flatliner
25.02.2010 21:31 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.296 | Reviews: 6 | Hüte: 20
Ich kann nur sagen, ich habe die alten Teile sehr gemocht (Pat Morita Rest in Peace) und werde mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch das Remake mögen.
Avatar
McLovin : : Freddys rechte Hand
25.02.2010 14:22 Uhr
0
Dabei seit: 13.01.10 | Posts: 739 | Reviews: 32 | Hüte: 1
Der Film sieht absolut geil aus, auch wenn der kleine Smith wirklich nich zu Jung ist aber im Trailer finde ich das jetzt nicht so schlimm, es sieht aus als würden Smith und der alte Hase Jackie Chan alles richtig machen.
Ich freue mich jetzt schon drauf, aber ich fand den ersten trailer besser.
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
25.02.2010 13:57 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343
Vielleicht kommt ja dann auch jetzt nochmal ne Neuauflage der alten Karate Kid Filme auf DVD. Das wäre sehr wünschenswert! Bei "Kampf der Titanen" wirds ja auch so gemacht!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Blokko : : Moviejones-Fan
25.02.2010 12:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.06.09 | Posts: 328 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Also ich stand dem eigentlich von Anfang an eher ganz gut gegenüber... mir gefällt die Idee, dass es in einem anderen Teil der Welt spielt... jedoch finde ich, dass man nicht mit dem Namen hätte werben sollen, denn nur das ist es eigentlich... aber egal.. mir machen die Trailer Spaß und ich freu mich darauf mal wieder einen Film zu sehen, in dem es um den Kampfsport geht, Jugendwettkämpfe und so weiter... das wurde in den 80ern, 90ern schon langsam weniger, oft gezeigt und wenn wir mal ehrlich sind, dann sehnen wir uns doch nach solch "klassischen" Filmen... und das deutet sich auch in den aktuellen Filmprojekten an, dass auch solche Filme von Zeit zu Zeit wieder kommen müssen... siehe "Küss den Frosch" (klassischer Zeichentrick), "The Expandables" (klassische Action) und eben "Krate Kid"... ich freu mich jedenfall drauf!
Avatar
Hasbat : : Moviejones-Fan
25.02.2010 11:39 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.10 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Sieht sehr vielversprechend aus.
Das scheint ein richtig guter Karate Kid zu werden
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
25.02.2010 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343
Ich denke auch das in Chan viel mehr steckt als der Kasper, den er meistens gibt/geben muss! Klar macht ihn das sympathisch (gerade hinter den Kulissen) aber ich denke ihm stinkts schon, immer die selben Rollen spielen zu müssen. Ich glaube er hat auch das Zeug fürs dramatische Fach!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
25.02.2010 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Das ist ja vermutlich für Jackie Chan auch die Rolle seines Lebens. Ich denke jeder mit asiatischer Herkunft hat schon mal davon geträumt, den Ninjameister in Karate Kid spielen zu dürfen. :-D
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
25.02.2010 10:35 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.605 | Reviews: 30 | Hüte: 343
Ich stand ja Smith von Anfang an, skeptisch gegenüber. Nach dem neuen Trailer muss ich allerdings etwas zurückrudern. Das Ganze sieht doch recht gut aus. Aber auch wenn er besser wirkt als ichs anfangs dachte: Er ist für mich nach wie vor etwas zu jung für die Rolle! Erstaunt war ich auch darüber, wie ernsthaft Jackie Chan in seiner Rolle wirkt.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
25.02.2010 10:26 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Ich hab in der ersten Einstellung Jackie Chan erst gar nicht erkannt. wink
An sich sieht das Ganze ja nicht schlecht und auch unterhaltsam aus, aber irgendwie finde ich, dass Smith Jr. da nicht so richtig rein passt. Ich musste echt bei der Szene schmunzeln, als er sich mit Chan gekäbbelt und dann weggestoßen hat, weil er einfach so klein und schmächtig ist.
Forum Neues Thema