Anzeige
Anzeige
Anzeige

Loki

News Details Reviews Trailer Galerie
Nichts dran an den Gerüchten

Kein "Loki" für Henry Cavill - auch "House of the Dragon" schließt er aus

Kein "Loki" für Henry Cavill - auch "House of the Dragon" schließt er aus
0 Kommentare - Fr, 28.10.2022 von N. Sälzle
Henry Cavill äußert sich zu den "Loki" Staffel 2-Gerüchten und spricht auch die Sache mit "House of the Dragon" an.

Seit geraumer Zeit halten sich die Gerüchte, Henry Cavill sei bei Loki Staffel 2 dabei, Gerüchte, die sich in manchen Teilen des Internets verselbständigt haben. Im Gespräch mit Josh Horowitz von MTV sprach nun Cavill selbst über besagte Gerüchte.

Soweit er wisse, sei er nicht bei Loki Staffel 2 dabei, so der Darsteller, der dazu ergänzt, dass es wohl verdammt schwer zu meistern sei, einerseits für Loki vor der Kamera zu stehen, während er gleichzeitig Superman spielt. Andererseits, so merkt Cavill an, wenn James Gunn beide Universen unter einen Hut bringt, dann sei das vielleicht auch möglich.

Cavill spielt dabei auch ein wenig mit der Rest-Ungewissheit, denn heutzutage schwindeln sich ja bekanntermaßen Darsteller und Verantwortliche recht häufig durch Interviews, um Auftritte geheim zu halten - ob das im Fall Henry Cavill und Loki Staffel 2 ähnlich ist?

Übrigens dementiert er im selben Gespräch auch die Gerüchte, in House of the Dragon zu sein. Verschiedenen mehr oder weniger dubiosen Quellen zufolge, seien ja er und Elizabeth Olsen für das Game of Thrones-Spin-off verpflichtet worden. Oder eben nicht, wie Cavill zumindest in seinem Fall wissen lässt - wenngleich er im Spaß einräumt, dass sich in der Serie richtig viele verdammt gute Witcher tummeln würden ...

Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY