Anzeige
Anzeige
Anzeige
Für "Black Panther" auf Disney+

Lang lebe der König! Marvel-Intro ehrt Chadwick Boseman

Lang lebe der König! Marvel-Intro ehrt Chadwick Boseman
1 Kommentar - Mo, 30.11.2020 von R. Lukas
Chadwick Boseman zu Ehren, der gestern seinen 44. Geburtstag gefeiert hätte, wurde das Intro der Marvel Studios für die Disney+-Version von "Black Panther" abgeändert und auf ihn zugeschnitten.
Lang lebe der König! Marvel-Intro ehrt Chadwick Boseman

Am gestrigen Sonntag, dem 29. November, wäre Chadwick Boseman 44 Jahre alt geworden, doch wie wir alle wissen, weilt er traurigerweise nicht mehr unter uns. Sein Geburtstag wurde aber keineswegs vergessen.

Bob Iger, der ehemalige CEO und jetzige Executive Chairman der Walt Disney Company, hatte es am Tag zuvor schon via Twitter angeteast: Die Intro-Sequenz, die jeder Produktion der Marvel Studios vorangeht, bekam bei Black Panther auf Disney+ ein kleines Update verpasst - eine schöne Geste und eine wunderbare Hommage an Boseman und sein Vermächtnis im Marvel Cinematic Universe.

Würde uns nicht wundern, wenn wir diese Version dann auch vor Black Panther 2 (und vielleicht noch anderen MCU-Filmen) zu sehen bekommen. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass das Marvel Studios-Intro infolge eines Todesfalls in der Marvel-Familie modifiziert wurde: Als Stan Lee starb, erhielt Captain Marvel einen passenden Vorspann.

Erfahre mehr: #Marvel, #Superhelden, #Comics
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
DCMCUundundund : : Moviejones-Fan
30.11.2020 11:47 Uhr | Editiert am 30.11.2020 - 11:48 Uhr
0
Dabei seit: 30.11.17 | Posts: 281 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Das finde ich gut!
Denke auch, dass es eine angemessene Ehre ist, und sich Marvel nun nach einem neuen Black Panther Schauspieler umsehen kann. (Bitte nicht falsch vestehen, R.I.P. CB)

Forum Neues Thema
Anzeige