Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ghostbusters - Frozen Empire

News Details Kritik Trailer
Kehrt der Original-Cast erneut zurück?

London statt New York? Neue Gerüchte zum "Ghostbusters"-Sequel!

London statt New York? Neue Gerüchte zum "Ghostbusters"-Sequel!
3 Kommentare - Do, 26.01.2023 von Moviejones, F. Bastuck
Dachte man bislang, das Sequel zu "Ghostbusters - Legacy" würde in New York spielen, erwecken neue Meldungen den Anschein, dass es nach London gehen könnte.

Es ist gerade einmal etwas mehr als ein Jahr her, als Ghostbusters - Legacy im November 2021 in die Kinos kam. Auch wenn der Film sich etwas mehr an Jüngere richtete und weniger gruselig war, kam er sowohl bei Kritikern, Zuschauern als auch den Fans des Originals recht gut an. In jedem Fall wesentlich besser als der Reboot von 2016.

Schnell wurde eine Fortsetzung angekündigt und diese soll, so unwahrscheinlich dies eigentlich klingt, bereits in diesem Jahr in die Kinos kommen. Der aktuelle Kinostart ist am 21. Dezember. Die Dreharbeiten haben aber noch nicht einmal begonnen. Schwer vorstellbar, dass der Film nicht doch noch verschoben wird auf 2024.

Das Ende von Ghostbusters - Legacy teaste eine Rückkehr nach New York an. Und auch der Arbeitstitel des Films, Firehouse, deutet dies an. Neue Gerüchte legen jedoch nahe, dass es anders kommen könnte.

Aus England hört man jetzt nämlich Berichte, wonach Ghostbusters - Legacy 2 in London spielen soll. Die Sun soll dies laut Quellen erfahren haben. Wie glaubwürdig dies ist, ist unklar.

Völlig abwegig erscheint dies aber nicht. Schon Ghostbusters - Legacy hat erfolgreich gezeigt, dass ein Ghostbusters-Film auch außerhalb New Yorks funktionieren kann. Ein erneuter Ortswechsel könnte die Reihe frisch halten und England könnte hier eine passende Wahl sein, immerhin ist das Land bekannt für seine Spukhäuser und -schlösser.

Laut der gleichen Quelle sollen auch erneut die Stars des Originals zumindest für Cameos erneut zurückkehren. Namentlich genannt wurden hier , und . Aufgrund des Endes des letzten Teils kann man davon ausgehen, dass auch wieder mit dabei sein wird, eventuell sogar in einer größeren Rolle.

Vom neuen Cast kehrt bislang offiziell nur zurück. Doch man kann davon ausgehen, dass auch , , und wieder mit dabei sind.

Regie wird dieses Mal aber nicht Jason Reitman übernehmen, sondern Gil Kenan, der bereits beim Vorgänger als Autor und Produzent dabei war. Anfang des Jahres hat dieser über Instagram ein Bild von sich und dem berühmten Feuerhaus veröffentlicht. Wir können wohl zumindest davon ausgehen, dass, selbst wenn ein Großteil des Films in London spielt, zumindest Teile von Ghostbusters - Legacy 2 auch in New York angesiedelt sind.

Quelle: Movieweb
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
26.01.2023 20:24 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 853 | Reviews: 5 | Hüte: 34

London statt New York, why not.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
26.01.2023 16:29 Uhr | Editiert am 26.01.2023 - 16:31 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.458 | Reviews: 0 | Hüte: 126

Brrr brrr brrr.

Beitrag editiert. Zu wenige verstehen heute noch Humor ^^

Avatar
endoplasmatischesRetikulum667 : : Moviejones-Fan
26.01.2023 16:02 Uhr
1
Dabei seit: 05.07.22 | Posts: 103 | Reviews: 0 | Hüte: 6

In den schottischen Highlands wäre auch richtig geil! Und als kleinen Fanservice könnte man Judi Dench in einer alten Kapelle spuken lassen laughing

1-1-A

1-1-A-2-B

1-B-2-B-3

Forum Neues Thema
AnzeigeY